IMMER NOCH VERKÄUFER OHNE AUSSCHLUßKLAUSEL

Aufrufe 35 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo liebe Ebayer,

eines verwundert mich: es gibt hier sehr viele Ratgeberschreiber, die sich die Mühe machen und Berichte verfassen, um anderen ( vielfach auch den " Neuen " ) zu helfen und Tipps zu geben: was kann man, was darf man, was sollte man sein lassen usw.

Nun sind es aber kurioserweise meist gar keine "Anfänger" hier, bei denen mir auffällt, dass sie im Eifer des Gefechts den wichtigsten Satz bei ihren Auktionen vergessen ( neben einer 100%igen Artikelbeschreibung ), den Haftungsauschluss.

Gestern war ich auf der Suche nach zwei Kindersitzen für´s Auto.

Erschreckenderweise traf ich auch so einige, die mit keiner Silbe erwähnt haben, dass sie privat verkaufen unter jeglichem Ausschluss der Gewährleistung oder Garantie! Wie kann das sein?

Natürlich kann das, "darf" aber nicht vorkommen, es sei denn, Ihr wollt für ein Jahr lang die Gewährleistung übernehmen. Es steht wohl außer Frage, dass das in den meisten Fällen in keiner Relation zum erzieltem Erlös liegt, oder ?

Vielleicht sollte jeder, der das vermeiden möchte, noch einmal vorsichtshalber in seinen Artikelbeschreibungen nachsehen. Sicher ist sicher. Denn manchmal vergisst man das vielleicht, obwohl man es ja eigentlich besser wissen müsste.

Sonst hat man nachher den Ärger.

In diesem Sinne weiterhin viel Spaß und Erfolg hier bei ebay

Eure Claudia

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden