ILOXX - Probleme - Zusammenfassung

Aufrufe 8 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo Leute,

 

habe bereits am 1.Juni 2008 einen ausführlichen Bericht zu meiner Erfahrung mit Iloxx hier reingestellt und möchte nun nochmals das Ganze zusammenfassen:

Es ist egal, welchen Termin man zur Abholung oder Lieferung vereinbart hat, die Fahrer halten sich eh nie dran und kommen, wann sie wollen. Dazu wurde in meinem Fall der Empfänger, der nicht anzutreffen war, auch noch mit einer falschen Sendungsnummer benachrichtigt, so dass er nach seiner Wiederkehr keine Chance hatte, unter dieser Nummer seine Sendung bei DHL zuordnen und erneut zustellen zu lassen, so dass diese wieder an mich zurück ging. So musste ich diese Sendung erneut in Auftrag geben und mir wurden statt der vereinbarten 50 Euro für den dreimaligen Transport 150 Euro berechnet, obwohl mich dafür keine Schuld traf! Weil ich meine Ruhe haben wollte, habe ich sogar diesen Betrag gezahlt. Die Frechheit gipfelte dann aber darin, dass sich Iloxx zwei Wochen nach der endlich erfolgten Auslieferung erneut bei mir meldete und behauptete, dass die Sendung die erlaubten Höchstmaße überschritten hätte! Dabei hatte ich schon bei der Anfrage nach den Versandkosten alle erforderlichen Daten richtig durchgegeben. Nun wollten sie noch zusätzlich 200 Euro nachfordern! Das mache ich allerdings nicht mit!!! Iloxx versucht auf sehr dubiose Weise den Auftrag durch ein relativ günstiges Angebot für sich zu gewinnen, um danach zig Gründe zu finden, die Versandkosten in die Höhe zu treiben. Doch mir reicht das und ich mache das üble Spiel nicht länger mit! Schließlich versuchten sich mich mit mehreren Mahnungen einzuschüchtern, dabei jedes Mal mit zusätzlich aufgebrummten Mahnkosten, doch davon lasse ich mich nicht länger abschrecken. Auf meine Mails wurde entweder gar nicht eingegangen, oder man ging bei der Beantwortung in keiner Weise auf mein Geschriebenes ein.

Ich habe meinen Anwalt konsultiert und den Fall geschildert, der meinte dazu nur:"Tja, Pech für Iloxx!" Ich habe auch die Presse eingeschalten, die auch versucht haben, mit Iloxx in Kontakt zu treten, was ihnen nicht gelang. Auch die Bitte um Rückruf seitens der Presse wurde nicht entsprochen. Ich finde, das was Iloxx da abzieht, ist eine ganz üble Masche. Sollte sich in meinem Fall noch etwas Neues ergeben, werde ich hier darüber berichten.

Gruß

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber