ILOXX ACHTUNG !!! VORSICHT !!!

Aufrufe 27 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Der Bericht von amoroso1311 sprach mir aus der Seele.

Ich habe folgende Erfahrung mit dem dubiosen Unternehmen gemacht:

Ich hatte vier Kompletträder in Ebay zum Verkauf angeboten, allerdings nur für Selbstabholer. Unglücklicherweise hat ein Käufer nahe der polnischen Grenze die Räder ersteigert, so dass ich mich nun doch um den Versand kümmern musste. Deshalb wurden verschiedene Anbieter wegen eines Angebotes kontaktiert. Da ILOXX die günstigsten Versandkosten anbot, haben wir uns dafür entschieden. Ich hatte zuvor den Durchmesser, die Breite und das Gewicht der Räder ermittelt, dazu ein Datenblatt dieser Räder mit weiteren Angaben. Bei der Preisanfrage wurden diese Daten genannt, wobei die Auskunft kam, dass diese keine Rolle spielen würden, da es dafür ein Pauschalabgebot von insgesamt 49,90 Euro gäbe. Als Abholtermin wurde die Zeit zwischen 9 - 13 Uhr vereinbart. Der Fahrer kam um 16 Uhr, weshalb ich einen wichtigen Termin absagen musste. Als die Räder ausgeliefert werden sollten, war der Empfänger für 4 Tage verreist und deshalb nicht erreichbar. Ein Versuch beim Nachbar, der immer erreichbar ist, wurde erst gar nicht unternommen. Auch wurde nur ein Zustellversuch unternommen und dem Empfänger eine Nachricht hinterlassen, allerdings mit einer falsch aufgeschriebenen Sendungsnummer. Als der Empfänger wieder anwesend war, konnte unter dieser falschen Nummer keine Sendung zugeordnet werden und die Räder wurden nach sieben Tagen wieder an mich zurückgeschickt. Telefonisch wurde bei mir angefragt, wann ich die Sendung wieder in Empfang nehmen könnte, worauf wir uns auf Donnerstag 13 - 17 Uhr verständigt hatten. Der Fahrer kam am Mittwoch, um 9 Uhr, also weder am vereinbarten Tag, noch zur vereinbarten Uhrzeit, die wurde gänzlich ignoriert! Schließlich wurden die Räder erneut versandt, womit dreimal Versandkosten von je 49,90 Euro plus Versicherungskosten anfielen, also insgesamt über 150 Euro!!! Diesmal wurden die Räder ausgeliefert und die Angelegenheit war für mich, verbunden mit viel Ärger und hohen Kosten, erledigt. Das sollte es aber noch längst nicht gewesen sein. Zwei Wochen später kam eine Mail von ILOXX, dass man im Nachhinein festgestellt hätte, dass die Räder das kalkulierte Volumen überschritten hätte, obwohl uns von der Servicestelle gesagt wurde, dass es dazu ein Pauschalpreis gäbe, und eine Nachforderung fällig wäre. Dazu sollte ich den vom Fahrer unterschriebenen Abholschein, sowie das Datenblatt zu den Rädern bei ILOXX einreichen. Nachdem mir der Empfänger den Erhalt bestätigt hatte, hatte ich den Abholschein entsorgt, da für mich der Auftrag erledigt war, so dass ich keine Belege mehr dazu hatte. Daraufhin kam eine Mail von ILOXX, in der ich darüber unterrichtet wurde, dass man mir wegen mangelnder Kooperation weitere 199 Euro (!!!) in Rechnung stellen würde. Auf sämtliche Mails von mir wird in keinster Weise eingegangen, als ob man diese weder gelesen, noch verstanden hätte. Selbstverständlich werde ich mich weigern, weitere 199 Euro zu bezahlen, da ich dann bereits über 350 Euro bezahlt hätte, was den Preis der Räder deutlich überschritten hätte.

Deshalb kann ich nur raten: Finger weg von ILOXX!!!

Schlagwörter:

iloxx

achtung

vorsicht

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden