IDE2USB vs. Externe Festplatte

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Es kommt mir so vor, daß sich viele einen IDE2USB Adapter kaufen, weil Sie Ihre Musik, Videos oder sonstige meistens (Multimedia)daten an ständig wechselnden PCs nutzen möchten, das war aber nicht Sinn und Zweck dieser Adapter und birgt auch erhebliche Gefahren für die Festplatte und die darauf befindlichen Daten.

Die IDE2USB Adapter sollten keine Dauerlösung darstellen. Diese Adapter sind für die schnelle Datenrettung bzw. das schnelle Überspielen von Daten oder in speziellen Fällen auch Malwareentfernung, ... gedacht. (temporäre Lösung). Soll eine Festplatte dauerhaft an einem PC extern genutzt werden, so ist es bedeutend sicherer, die Platte in einem externen Gehäuse unterzubringen. Auch Dockingstationen sind eigentlich nur für das Aufspielen von regelmäßigen Backups etc. gedacht. Sie bieten zwar einen besseren Schutz der empfindlichen Festplatte und deren Anschlüße, als ein auf dem Tisch rumliegender Adapter, sind aber dennoch nicht mit einem externen Festplattengehäuse vergleichbar!

Wer eine Festplatte dauerhaft an einem PC oder an einem DVD Player mit USB Anschluß extern nutzen möchte, sollte die paar Euro mehr investieren! Festplatten sind trotz der vielen integrierten Schutzmechanismen immer noch sehr empfindliche technische Geräte. Wird Sie durch eine unachtsame Bewegung beschädigt/undicht und es dringt Staub oder Flüssigkeit ein, ist es vorbei mit den schönen Daten ohne professionelle Hilfe!
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden