ICE WATCH: kunterbunte Uhren

Aufrufe 5 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Eine Armbanduhr ist mehr als nur ein Zeitmesser. Gerade die Ice Watch ist das knallige i-Tüpfelchen eines jeden Looks. Doch was macht die Ice Watch eigentlich so anders? Wie unterscheiden sich die einzelnen Modelle? Und vor allem: Kommt die Ice Watch für Sie als Armbanduhr in Frage? 

Worauf Sie beim Kauf einer Ice Watch achten sollten

Der große Erfolg von Ice Watch zieht unzählige Fälschungen nach sich, und selbst der Hersteller warnt vor minderwertigen Kopien. Woran können Sie original Ice Watch-Uhren erkennen?
Neue Originalware ist in der Regel inklusive eines Benutzerhandbuchs und eines abgestempelten Garantiehefts in der sogenannten BECUBIC-Box verpackt. Bei gebrauchten Modellen können Sie anhand des Ice-Watch-Logos auf dem Ziffernblatt überprüfen, ob es sich tatsächlich um eine echte Ice Watch handelt.

Übrigens: Nahezu alle Modelle von Ice Watch sind mit einem Wert von 10ATM wasserdicht. Das heißt für Sie: Sie können Ihre Ice Watch ruhig beim Duschen tragen, ohne dass sie dabei beschädigt wird. Die Ice Watch Surf ist sogar bis 20ATM wasserdicht und laut Hersteller zwar nicht zum Tauchen, aber immerhin zum Schnorcheln geeignet.
 

Ice Watch Sili – der Klassiker unter den Bunten

Die Ice Watch Sili ist das erste und zugleich beliebteste Modell der Uhrenmanufaktur. Der Trendsetter mit seinem bequemen Silikonarmband und der Datumsanzeige mit Lupenvergrößerung ist in den Größen „Small‟, „Unisex‟ und „Big‟ erhältlich. Es gibt zudem verschiedene Ice Watch Sili-Kollektionen, darunter auch die Ice Glow, die im Dunkeln leuchtet und die Ice Twist mit extralangem Armband, das sich zweimal um das Handgelenk wickeln lässt.
 

Ice Star und Ice Stone – manche mögen es funkelnd


Von sportlich über retro bis elegant: Neben den klassischen Sili-Modellen gibt es eine Reihe von verschiedenen Ausführungen der Ice Watch wie z. B. die sportlichen Varianten mit Chronograph oder die Vintage-Styles mit Lederarmband. Für Damen, die gerne eine funkelnde Uhr am Handgelenk tragen, empfiehlt sich die Ice Star- oder Ice Stone-Kollektion. Diese eleganteren Modelle bestechen insbesondere durch die mit Swarovski-Elementen besetzten Lünetten und Ziffernblättern.
 

Ice Slim – manchmal ist weniger einfach mehr


Die Ice Slim-Modelle unterscheiden sich grundlegend von der klassischen Ice Watch mit Lünette. Wenn Sie es futuristisch mögen, dann ist diese superleichte Uhr das richtige Modell für Sie. Zur Ice Slim-Familie gehören außerdem die poppige Ice Sixties-, die Ice Crazy- sowie die Ice Glam-Serien.



 

Ice Mini – Kids lieben es bunt


Was den Großen gefällt, interessiert die Kleinen normalerweise kaum. Die Ice Watch ist die berühmte Ausnahme der Regel: Kids lieben bunte Farben. Somit hat die belgische Uhrenmarke eine exklusive Kollektion für Kinder eingeführt.

Die Ice Mini ist quasi die Junior-Variante des Sili-Modells. Sie hebt sich jedoch durch die farbigen Ziffern von dem Ice Watch-Klassiker ab.
 

Ice Watch und der Design-Flirt mit anderen Marken



Für die DTM 2013 ist Ice Watch eine Partnerschaft mit BMW eingegangen. Daraus ist die Ice Watch BMW Motorsport hervorgegangen. Die Uhr mit dezentem BMW-Logo auf dem Ziffernblatt wurde in den Farben von BMW-Motorsport designt.





Im selben Jahr brachte Ice Watch eine weitere Kollaboration heraus: die Ice Pantone Universe ist in Zusammenarbeit mit Pantone LLC entstanden. Diese Modelle beruhen farblich auf dem Pantone-Matching-System. Auf jedem Ziffernblatt steht unter dem Pantone-Logo die jeweilige Bezeichnung der Farbe mit ihrer eigenen von Pantone bestimmten Nummer.
 

Die Ice Watch an der Wand oder auf dem Nachttisch


Wenn Sie keine Uhr für Ihr Handgelenk suchen, aber von den bunten Farben angetan sind, hängen Sie die Ice Watch eben an die Küchenw and oder stellen sie auf den Nachttisch: Die Ice Clock-Wanduhr oder der Ice Watch-Wecker sind im Prinzip nicht anders als die „Ice Watch Sili‟ - sie kommen nur ohne Armband daher und um einiges vergrößert. 
Beide Uhren werden schleichend betrieben, das heißt sie ticken nicht. Nachtleuchtende Zeiger und Anzeigen sorgen dafür, dass Sie die Uhrzeit auch im Dunkeln problemlos ablesen können. Der Gehäusedurchmesser der Wanduhr beträgt 30 cm und der Wecker „Ice Alarm Clock‟ 13 cm. Sowohl die Wanduhr als auch der Wecker sind in zehn verschiedenen Farben erhältlich.

Alternativen zu Ice Watch-Uhren

Die Ice Watch bietet für relativ wenig Geld ein solides Produkt, das in verschiedenen Test- und Erfahrungsberichten gut abschneidet. Falls Ihnen das Original zu teuer ist, sind ähnliche, weniger kostenintensive Silikon-Armbanduhren im Stil der Ice Watch Sili erhältlich. Dabei handelt es sich nicht um Fälschungen. Diese Varianten kopieren lediglich den Ice Watch-Stil. Sie liegen preislich weit unter der günstigsten Ice Watch, was sich dementsprechend in der Qualität abzeichnet.
 



Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden