Hutkordel

Aufrufe 28 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Die meisten Reithüte sind heute bereits mit einer verstellbaren Kordel ausgestattet,damit sie bei einem Windstoß nicht gleich davontrudeln.

Da sich aber auch normale Sporthüte sehr oft als Reit-oder Sporthüte eignen,lohnt sich die kleine Mühe,sie nachträglich mit einer Kordel zu versehen.

In Ohrhöhe ,rechts und links ein Loch einstanzen(kann man auch beim Schuster machen lassen),dünne Lederschnüre durchziehen und oberhalb des Loches mit einem entsprechend dicken Knoten sichern !

Ihrer Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt !

Auch ältere Hüte lassen sich durch eine neue Kordel wunderbar aufpeppen !

 

 

LG

Powerfjord

Schlagwörter:

Reithüte

Lederschnüre

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber