Hübsche Körbe als Aufbewahrungslösung im Badezimmer

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hübsche Körbe als Aufbewahrungslösung im Badezimmer

Körbe bieten vielerlei Möglichkeiten, den Platz im Badezimmer optimal zu nutzen. Sie sind aber auch gleichzeitig ein dekoratives Element, mit dem sich der Raum verschönern lässt. Hierfür gibt es Körbe aus natürlichen Materialien wie Weide oder Wasserhyazinthe und Modelle aus Kunststoffen. Beide Varianten gibt es in zahlreichen Farben, Formen und Größen.

  

Ein Regal mit Körben bietet viel Platz für kleine Utensilien

Ein einfaches Regal im Bad können Sie mit Körben nach Ihrem Geschmack bestücken. In ihnen ist Platz für Kosmetika und die Kleingeräte, die Sie im Bad benötigen. Körbe haben darüber hinaus den Vorteil, dass Sie lose Utensilien darin leicht wiederfinden. Sie sind daher ideal für die Aufbewahrung von beispielsweise Lippenstiften und kleinen Dosen mit Rasierklingen. Für ein Regal eignen sich die Körbe mit geraden Seitenteilen am besten. Sie lassen sich direkt nebeneinander aufstellen und sind dadurch platzsparend. Sogar in einem kleinen Bad bringen Sie auf diese Weise viele Dinge übersichtlich unter. Besonders dekorativ sind Körbe mit einem farbigen Innenfutter, das über den Rand bis auf die Außenseiten reicht. Alternativ können Sie farbige Körbe verwenden. Wenn Sie hierbei verschiedene Farben wählen, wird Ihr Bad schön bunt. Ein Regal mit Körben können Sie sich selbst zusammenstellen. Es gibt aber auch komplette Möbel, die aus einem Regal und passenden Körben bestehen.

 

Praktische Körbe für die Aufbewahrung und Sortierung der Wäsche

Ein Korb wird im Bad gern für die Aufbewahrung der schmutzigen Wäsche genutzt. In diesem Bereich gibt es praktische Modelle, in denen die Wäsche gleich sortiert werden kann. Zum Schutz der Kleidung sind viele dieser Körbe mit einem Innenfutter aus Stoff ausgestattet. Wäschekörbe haben meist einen Deckel und sind in rechteckigen und runden Formen erhältlich. Außerdem gibt es kleine Körbe mit Deckel. Sie eignen sich für die Aufbewahrung von Artikeln, die nicht sofort ins Auge fallen sollen. Außerdem werden sie gern für Wattebäusche benutzt, die sauber und trocken bleiben sollen.

  

Hängekörbe sind praktisch und dekorativ zugleich

Neben den Körben zum Aufstellen finden Sie hübsche Korbelemente für das Bad, die an der Decke befestigt werden. Diese Modelle bestehen oft aus mehreren Körben, die vertikal angeordnet sind. Hängekörbe werden gern in der Nähe des Waschtisches aufgehangen. Auf diese Weise sind alle darin aufbewahrten Artikel schnell und bequem zu erreichen. Einige Dekorationsartikel oder eine Pflanze machen einen Hängekorb zu einem schönen Blickfang. So erweist er sich als praktisch und bietet gleichzeitig die Möglichkeit, das Bad optisch ansprechend zu gestalten.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden