Hovercraft Mega Jethover Taiyo / Graupner Rescue 8607

VonVeröffentlicht von
Hallo zusammen,

ich schreibe diesen Testbericht fuer alle diejenigen die sich fuer diesen Hovercraft interessieren
und denoch keine Informationen zu diesem Model hier im Netz finden konnten.

In meinem Besitz befinden sich mehrere Hovercraft Modelle von denen die meisten allerdings nur als
Spielzeug bezeichnet werden koennen, aufgrund der Ausmasse und den damit verbundenen Limitierungen
in Geschwindigkeit und Untergrundbeschaffenheit.

Wer sich nicht gerade eines selber zusammen bauen moechte, und denoch
was halbwegs vernueftiges in dem Bereich haben moechte, kommt an diesem Model hier nicht vorbei.
Das heisst an diesem hier bzw. dem WP HOVER RESCUE CRAFT BestNr. 8607 von Graupner .
Beide sind naemlich baugleich. Der Graupner kostet lediglich das doppelte (Name kostet eben) und die Farbe
ist naja..

Was diesen Hovercraft von den Spielzeugen unterscheidet sind seine grosszuegigen Ausmasse (50cm lang),
seine Leichtbaukonstruktion und die staerkeren Motoren. So schaft er sogar sich auf Teppich fortzubewegen
auch wenn nur muehsam. Die Kleinen kann man da gleich vergessen.
Statt des beim Rest ueblichen Gummischlauchs kommt hier ein Nylongewebe zum Einsatz was Gewicht sparrt.
Der Koerper besteht aus einer Styroporkonstruktion anstelle von schweren Plastik was ein Gewicht von lediglich 830g (ohne Akkus)
moeglich macht (Die ueblichen 30cm Spielzeugdinger wiegen lediglich 200g weniger und sind halb so gross.).

Mit Strom versorgt wird er von einem 9,6V  NiMh 8er Mignonzellenverbund mit Tamiya Stecker und ca. 1300mah.
Das mitgelieferte Ladegeraet is ist ein Billignetzteil mit 200ma welches den Akku nie in 5h vollladen kann,
wie in der Bedienungsanleitung beschrieben. Ich benutze das Ultramat 16 von Graupner welches seinen Dienst deutlich besser verrichtet
und meinen Akku in ca. 1h vollmacht (kostet halt ein 100er Extra kann man dann aber fuer alles hernehmen.
Die Akkus halten bei einer Nonstopnutzung der beiden Heckmotoren ca. 10min und werden auch gut warm dabei.
Ich habe aber leider nich genau gestoppt deshalb 10min nur als Richtwert.
Die 2 Wege Fernbedienung laeuft mit 27Mhz und einem 9V Block. Leider ist sie nicht mit einer ausfahbaren Metallantenne bestueckt
was die Reichweite erheblich mindert. Die Plastik Antenne in der sich ein gewickelter Draht befindet ist ca. 20cm lang und macht Reichweiten von
ca. 80-100m moeglich. Also aufpassen das man nicht zu weit damit den Enten hinterherschwebt.. Man kann auch den Hauprotor durch
eine zusaetzlichen Knopf damit an und ausmachen, um z.B. eine Notbremsung an Land damit hinzulegen (Das Luftkissen wird nicht mehr aufgepumpt).

Zu den Fahreigenschaften.

Der Hover laeuft Spitze auf Wasser Eis und allen glatten Flaechen. Zur not auch auf Teppichen aber dann nicht mehr so schnell.
 Er ist mit Abstand der schnellste Hovercraft was mir bis jetzt in dem Spielzeugmarkt untergekommen ist.
Wir haben auf dem See mal die kleinen und den grossen gleichzeitig probiert und der Unterschied ist enorm.
Der Grosse ist 2 bis 3 mal schneller als die kleinen Dinger und kommt auch mit Gegenwind und kleiner Stroemung klar.
Habe ein paar Videos bei youtube reingestellt. Wenn ihr als Suchbegriff den Titel verwendet sollte ihr was finden..

Pros:
Groesse, Geschwindigkeit, Spassfaktor, Sound.

Contra:
Die auf Grund von Flexibilitaet der Antenne verminderte Reichweite der Fernbedienung.
Nach Einiger Zeit geht die Impregnierung des Kissens verloren und es saugt sich dann leich mit Wasser voll
und wird dabei langsamer.

Tips:
Damit die Antenne am Hovercraft nicht so geknickt nach unten haengt kann man die mit einem Carbonstaebchen oder etwas
anderem hartem und leichten zwischen der beiden Heckmotoren fixieren.

Fazit:
Leute die Noch mehr Power haben wollen kommen an Brushless und Lipo nicht vorbei allerdings auch am Preis..
Somit ist dieses Model im Moment das Beste was man fuer wenig Geld ReadyToRun kaufen kann.

Technische Daten

Länge ü.a. ca. 495mm
Breite ca. 300mm
Gesamthöhe ca. 205mm
Gesamtgewicht ca. 830g (ohne Akku)




 
Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere erkunden
Wählen Sie eine Vorlage aus

Zusätzliches Navigationsmenü