Hotelgutschein Hotel zum Schwan Bad Karlshafen

Aufrufe 19 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Wir haben direkt vom Betreiber des "Hotel zum Schwan" in Bad Karlshafen einen Gutschein für 2 Übernachtungen für 2 Personen im Doppelzimmer sowie täglichem Dreigang-Menü und Frühstück vom Buffet zu einem Preis von rund 60,00 € zzgl. 1,00 € Versand ersteigert.

Der Gutschein wurde nach Vorkasse recht schnell in gedruckter Form als einfacher Brief zugeschickt. Wir hatten Glück und eine Reservierung an unserem Wunschtermin an einem Wochenende im Juni 2012 war kurzfristig möglich. Der telefonische Kontakt am Telefon war nett und zuvorkommend.

Das Hotel liegt im Zentrum von Bad Karlshafen direkt am Hafenbecken. Bad Karlshafen selbst ist ein verschlafenes Städtchen mit rund 2000 Einwohnern, Interessant ist, dass diese Stadt am Reissbrett entworfen und als Gartenstadt aufgebaut wurde. Alle Häuser haben den selben barocken Stil, was etwas unwirklich und ungewohnt wirkt. Aber auf jeden Fall ist das Städtchen sehenswert. Empfehlenswert ist auch die in Fußnähe erreichbare Therme mit einer wundervollen Saunalandschaft. Ansonsten haben wir den Aufenthalt zum Besuch der documenta im rund 50 km entfernten Kassel genutzt und können daher zur Umgebung nicht so viel sagen.

Das Hotel selbst ist sauber und liebevoll eingerichtet, jedoch ist der Renovierungsstau im ganzen Haus nicht zu übersehen. Bei Ankunft wurden uns die Speiseräume im Erdgeschoss gezeigt und wir wurden auf unser Zimmer im 2. Stock gebracht. Das Zimmer war geräumig und ebenfalls liebevoll eingerichtet, das Bad mit Dusche, Doppelwaschtisch und WC (und Fön!) eher klein. Auch hier war alles sehr sauber bis auf den alten Teppichboden, der doch etwas störend war. Das Wasser war beim Duschen heiß, die Betten leider doch schon etwas durchgelegen. Der Fernseher war alt (Röhrenfernserher) und zeigte nur wenige Kanäle. Uns persönlich hat das aber nicht gestört.

Wir hatten nur eines von zwei gebuchten 3-Gänge-Menüs in Anspruch genommen und dieses war in Ordnung: nicht überragend, aber auch nicht wirklich schlecht und für den von uns bezahlten Gesamtpreis sowieso in Ordnung. Das Frühstück vom Buffet war an beiden Tagen in Ordnung und reichhaltig, wobei ich Vegetarierin bin und nur für die fleischlosen Speisen sprechen kann. Aus diesem Grund habe ich auch keinen Lachs etc. vermisst und meine, man hätte das bei diesem Preis auch nicht erwarten können. Ansonsten gab es alles, was man von einem "normalen" Frühstück erwarten kann, incl. gekochte Eier und Rührei.

Das Hotel war gut besucht, überwiegend von älteren Gästen, aber es gab auch einige jüngere Paare. Die meisten kamen über einen Ebay-Gutschein. Mit dem Personal waren wir zufrieden, die beiden Damen waren nett und hilfsbereit.

Unser Fazit: mit einem Hotelgutschein um die 60 Euro für 2 Übernachtungen für 2 Personen incl. Halbpension kann man wirklich nichts falsch machen, wenn man für kleines Geld einfach mal ein Wochenende raus und sich erholen möchte. Wer einen Luxus-Wellness-Urlaub haben und abends noch zu Fuß auf die Piste gehen möchte, ist hier sicher falsch und muss sich bewusst sein, dass er hierfür wesentlich tiefer in die Tasche greifen muss!


       









Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden