Hotel Sickinger Hof im Pfälzer Wald

Aufrufe 22 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Wir waren von Freitag bis Sonntag im Hotel Sickinger Hof in Queidersbach.Angeboten wurde das Hotel vom Vermittler TravelPirates.An und für sich war das Hotel nicht sooo schlecht....Wer allerdings auf ein ruhiges Wochenede hofft, dem kann ich sagen: es liegt an einer stark befahrenen Hauptstrasse und die Fensterisolierung ist gleich null!!!!Also nix mit ruhigem Schlaf, zumal sich morgens um 6 die besoffenen Horden unter dem Fenster sammeln und lautstark kund tun, wie müde und besoffen sie doch wären und jetzt unbedingt nach Hause müssten.

Leider hatte ich keinen Eimer Wasser zur Hand... Trotzdem wir in der wahnsinns Suite einquartiert waren.... Ein zwar riesiges Appartement mit Wohnzimmer, Küche, Bad und Terrasse, aber die Tapete fiel im Schlafzimmer von den Wänden und im Bad konnte man kaum was sehen, weil die Glühbirnen so schwach waren...Im Flur zur Terasse fiel uns die Türe entgegen ( war oben aus einem Scharnier gebrochen ) und auf unseren Hinweis meinte man bloß, man könnte die Türe ja gleich rausnehmen...Tja!

Auf den Bildern im Angebot sieht es so aus, als wäre der Sickinger Hof ein relativ neues Haus. Tatsache ist aber, dass das Hotel nur eine neue Fassade und einen neuen Vorbau bekommen hat. Innen ist alles ziemlich alt und durch den Anbau auch ziemlich verworren. Das Frühstück ( es war reichhaltig, da gibt es nix) wird in einer Art Festraum gereicht, nur ein paar wenige Tische eingedeckt und auch der Aufschnitt, Käse und was sonst noch so kühl stehen sollte, stand auf einem großen Tisch, nur mit Folie abgedeckt. Nicht gerade appetitlich.

An der Rezeption sollte man Geduld mitbringen, denn sie ist so gut wie nie besetzt. Eine Klingel sucht man vergebens und so bleibt einem nur, durch die Gegend zu laufen und jemanden zu suchen, der sich zuständig erklärt.Nicht wirklich nett nach fast 4- stündiger Anreise...

Zum Zimmerservice noch ein Wort. Als wir Samstag Nachmittag von unserem Ausflug wieder kamen, stand  die Türe zu unserem Appartement sperrangeloffen!! Wertsachen sollten also niemals im Hotel bleiben!!!! Wir waren froh, das nichts abhanden gekommen ist, hätte aber auch anders sein können!!!

Fazit: Wer ein Wochenende nur mal weg will, ohne Erholung und Komfort, der wird sich im Sickinger Hof vielleicht wohl fühlen. Für uns heißt es: Bitte nie wieder!!!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden