Hotel Schöne Aussicht, Leißling

Aufrufe 11 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Einen bei Ebay ersteigerten Gutschein für einen dreitägigen Aufenthalt im Hotel"Schöne Aussicht" konnte ich problemlos einlösen. Das Hotel liegt zwischen Weißenfels und Naumburg auf einem grossen Areal, inmitten von Feldern, unmittelbar an einer stark frequentierten Bundesstrasse. Die Namensgebung "Schöne Aussicht" ist allerdings etwas hoch gegriffen. Vielleicht  -oder sogar gewiss-  ist die Aussicht bei voller Vegetation ansprechender. Das Haus selbst ist im Aussen- und Innenbereich  optisch in Ordnung. Der Empfangsbereich hell und freundlich, mit Grünpflanzen aufgelockert. Leider hatten wir ein Zimmer zur Strassenseite. Hier störte der Verkehrslärm doch sehr erheblich, wenn man  -wie wir gewohnt-   nachts bei geöffnetem Fenster schläft.  Die Zimmereinrichtung hotelüblich. Kofferablage, ausreichender Kleiderschrank mit Holzbügeln, Schreibtisch mit Minibar und grossem Fernseher. Dieser versagte uns zwar die ARD, aber wir waren ja nicht zum Fernsehen hierher gereist. Dann ein bequemes Doppelbett mit zwar Schaumstoffmatratzen, die aber keineswegs weich oder durchgelegen waren. Erholsamer Schlaf war gewährleistet. Die Bettwäsche blütenweiss und ohne Makel. Bad ebenfalls ausreichend gross. Genügend Hand- und Duschtücher waren vorhanden. Alle Räume sehr sauber. Wir assen nach Karte und waren mit den von uns bestellten Gerichten  -Rinderfilet mit Gemüse und Kroketten, Wiener Schnitzel mit buntem Gemüse und Pommes Frites-   was Qualität und Quantität entsprach, sehr zufrieden. Als passioniertem Biertrinker standen mir drei Sorten Fassbier zur Auswahl. Alle gut gekühlt und mit Können gezapft. Die Inneneinrichtung der Gasträume war geschmackvoll, mit viel Liebe zum Detail. Frühstückbuffet ausreichend. Vielleicht könnte der Hotelier hier noch verbessern, indem er einen Warmanteil hinzufügt. Vielleicht Rührei oder Bakon. Auch hier konnte man einige "Gäste" beobachten, die sich am Buffet mit Mittagessen versorgten. Diese Typen dfindet man aber überall. Das Personal sah darüber hinweg und schüttelte nur den Kopf. Im Übrigen war das Personal, sowie die Seniorchefin sehr freundlich und hilfsbereit. Alles in Allem kann ich das Hotel empfehlen. Allerdings ist eine Anreise mit dem Auto empfehlenswert, da der Weg zum Bahnhof  einen ausgiebigen Fussmarsch erfordert und der Besuch der naheliegenden Sehenswürdigkeiten so problemlos ist.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden