Hotel Savoy Frankfurt Main Städtereise Hotelgutschein

Aufrufe 126 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Das Hotel Savoy liegt in Frankfurt im Bahnhofsviertel unmmitelbar am Hauptbahnhof. Vom Ausgang Pforzheimer Str., neben Gleis 1 ist das Hotel ca. 50 m Luftlinie entfernt, also ideal für Zugreisende. Eine Tiefgarage oder einen hoteleigenen Parkplatz habe ich hingegen nicht gesehen.

Die Eingangshalle und die öffentlichen Bereiche machen einen renovierten und freundlichen Eindruck. Schwimmbadbereich in der 9. Etage mit herrlicher Aussicht auf die Stadt, auch aus der Sauna. Auch das Zimmer hinterläßt auf den ersten Blick einen geschmackvollen Eindruck.

Die Zimmer und Bäder wurden im Jahr 2007 renoviert. Die in anderen Hotelbewertungsportalen noch abgebildten deutlichen Gebrauchsspuren im Bad habe ich bei meinen letzten Besuchen nicht mehr angetroffen.

Die neu renovierten Zimmer sind sehr schön, leider hat man den großen Schreibtisch zu Gunsten mehr Platz (für ein Zustellbett ?) entfernt. Auf die neue Schreibecke passen neben dem Telefon und einer Lampe grade mal zwei Din A 4 Blätter oder ein Laptop. Der schöne Fernsehsessel am Fenster wurde durch eine Kofferablage ersetzt, die bisher neben dem Schreibtisch ihren Platz fand. Lobend zu erwähnen ist ein elektronischer Zimmersafe. Zur Verdunklung gibt es einen elektrischen Rolladen, dessen Schalter neben dem Fenster oft hinter dem Fernseher etwas versteckt ist. Einige Zimmer verfügen auch über einen Ventilator. Auch das Bad ist renoviert. Tür, Fliesen, Badewanne, Waschtisch und WC sind vollkommen neu. Mir wäre eine reine Dusche lieber gewesen. Durch die Höhe der Wanne und die abgehängte Decke kann ich leider nicht aufrecht unter dieser Dusche stehen.

Eine Klimaanlage gehört nicht zum Standard der bei Ebay angebotenen Zimmerkategorie. Die Fenster ließen sich in einigen Zimmern auch nur ganz bzw. gar nicht öffnen. So dass es mir nicht möglich war, das Fenster während meiner Abwesenheit teilweise geöffnet zu lassen.

Die kostenpflichtige Minibar ist nur sehr spärlich gefüllt. Dies stört mich aber nicht, im Gegenteil, da habe ich mehr Platz für meine eigenen Sachen.

Das Frühstück ist sehr reichhaltig. Beeindruckend die Anzahl der warmen Speisen. Am Wochenende wird in 2008 jetzt neu von 7 bis 12 Uhr Frühstück angeboten. Der Preis wurde allerdings auch von 15,- EUR (wie bei Ebay am 20.04.08 noch in der Leistungsbeschreibung vermerkt) auf 18,- EUR angehoben. Das "Restaurant" verfügt über keine Fenster und war bei meinen letzten Besuchen auch nur zum Frühstück geöffnet. Die Bezeichnung Frühstücksraum wäre da treffender. Die Lobby-Bar mit Fensterfront zur Straße ist den ganzen Tag geöffnet und bietet auch kleine Snacks an.

Kostenlos werden vom Hotel Tageszeitungen zum Frühstück, Kuchen am Nachmittag in der Hotelhalle und eine große Flasche Mineralwasser bei Anreise auf dem Hotelzimmer angeboten.

>> Bitte vergesst nicht, unten auf "JA" zu klicken, wenn Euch mein Bericht gefällt <<

Wer eine saubere komfortable Unterkunft in Bahnhofsnähe zu einem günstigen Preis sucht ist hier richtig. Das Preis-Leistungsverhältnis ist ausgezeichnet. Nicht nur bei Ebay auch über die Webseite des Hotels werden günstige Zimmer am Wochenende angeboten. Zu diesen Preisen werde ich dieses Hotel sicher noch öfter aufsuchen. Im Jahr 2007 wurden über Ebay noch zahllose Gutscheinen angeboten. Am 06.01.2008, konnte ich jedoch leider keinen einzigen günstigen Gutschein für dieses Hotel mehr entdecken. Zwischenzeitlich werden wieder Gutscheine angeboten, aber ohne Frühstück.

Bekanntlich läßt sich aber über Geschmack streiten, daher möchte ich die Zustände im Hotel, über die andere sich an anderer Stelle beklagen nicht unerwähnt lassen.

Wer mit der Klassifizierung als 4 Sterne Hotel den gewohnten Standard (Klimaanlage, Zimmergröße, 2 breite Betten, Kosmetikartikel) entsprechender Häuser amerikanischer Hotelketten erwartet, wird enttäuscht.

Da der reguläre Preis für die Übernachtung am Wochenende aber auch deutlich niedriger ist, als in anderen 4 Sterne-Hotels der großen Hotelketten würde ich persönlich diese Gegebenheiten nicht beanstanden. Bei einem Frühstückspreis von 18,- EUR kann man allerdings schon überlegen, ob man sich nicht auch mal im 50 m entfernten Hauptbahnhof versorgt, wenn man keine Zeit oder nur wenig Hunger hat.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden