Hotel Landgasthof Bienen-Haus, Hessen, Vogelsberg

Aufrufe 45 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Eine angenehme Reise ins hessische Vulkanland

In Herbstein im Gebiet des vor 8 Millionen Jahren erloschenen Vulkans "Vogelsberg" liegt das sehr malerisch gelegene Städtchen Herbstein, sehr klein, aber fein.


Im Ortsteil  "Altenschlirf" liegt das  Hotel "Bienenhaus". Ein freundlich und familiär geführtes Hotel mit 6 Zimmern, gemütlich und freundlich eingerichtet, für Familien mit Kindern geeignet.

Das Angebot entsprach genau unseren Erwartungen. Das Frühstücksbuffet ist ausreichend und gut, die Wirtsleute sind freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend.

Als Dreingabe zur 2-maligen Übernachtung gab es eine üppige Brotzeit mit Hausmacher-Wurst im Biergarten, einmal Kaffe und Kuchen, sowie auf den Nachhauseweg ein Päckchen mit Hausmacher-Wurst und Honig.
Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut.
Wenn man kein fünf Sterne Hotel erwartet, sondern wie beschrieben einen  kleinen Landgasthof, dann ist man sehr zufrieden.
Sehr gut  "Lauterbacher Pils", im Ausschank, würzig und erfrischend lecker.

Schön - heilsam - erholsam - die Vulkantherme, ein kleines Thermalbad in Herbstein, mit sehr angenehmem Heilwasser, nicht zu voll, kein Rummel und kein Remmidemmi !

In der näheren Umgebung der Stadt Herbstein gibt es reichlich lohnende Ausflugsziele, beispielsweise die Altstadt von Lauterbach, Alsfeld, Bad Salzschlirf.

Auch dort gibt es schöne Thermalbäder.

Der Vulkanradweg mit nur geringer Steigung führt über viele Kilometer im Vogelsberggebiet. Wanderungen am "Hoherodskopf" zu erloschenen Vulkankratern oder zur Nidda-Quelle, zahlreiche Rundwege, sehr empfehlenswert.

Kurz und gut - eine sehr gelungene Reise ins schöne Hessen !

Anbieter über ebay: touridat


Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden