Hotel Amba in München

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Das Hotel liegt sehr zentral gegenüber dem Hauptbahnhof.
Es ist zwar keine Luxusherberge, aber die Zimmer (wir hatten ein 3-Bett-Zimmer) sind groß, sauber und zweckmäßig ausgestattet. Fernseher war vorhanden, Sky kostete allerdings 12,95 EUR pro Tag. Das Badezimmer war fast so groß wie das Schlafzimmer. Es hatte eine Badewanne (war zwar zerkratzt, aber sauber) und ein Waschbecken mit einer    g r o ß e n    Ablagefläche.
Das Zimmer war zur hinteren Straße gelegen und sehr ruhig. Gegen Gäste die nachts abreisen und mit ihren Koffern gegen alles stoßen, kann man nichts machen.

Der Eingangsbereich wirkt durch die bunten Sitzgruppen sommerlich. Auch hier ist ein großer Fernseher. Da man am Fernseher im Zimmer kein SuperRTL empfangen kann, haben wir Ups die Pannenschau unten angesehen. Mein Enkel hatte Durst, mochte aber die angebotenen Getränke nicht. Der Angestellte hat extra für ihn einen Tee gemacht. Das fanden wir sehr aufmerksam.

Das Frühstück war sehr reichhaltig. Der Frühstücksraum hell und freundlich eingerichtet.

Die Mitarbeiter des Hotels waren alle sehr freundlich und hilfsbereit.

Die Tiefgarage ist zwar nicht groß, aber bei rechtzeitiger Reservierung ist immer ein Plätzchen frei. Die 10 EUR lohnen sich, da ein Parkplatz auf der Straße nicht zu finden ist. Es gibt noch einen Parkplatz über der Tiefgarage, der aber von der Straße aus frei zugänglich ist.

Dieses Hotel ist zu empfehlen.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden