Honda CB 750 Four Japan Tokyo Oktober 1968 Deutschland 1969 Später CB 750 four K0 K1 K2 K3 K4

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Werbung Orginal Deutschland 1969
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Werbung Orginal Deutschland 1969

Honda 750 Four Japan Tokyo Oktober 1968 Deutschland 1969
Honda 750-FOUR war der ursprüngliche Superbike; die Maschine, die die Grenzen des Motorrads Leistung fast über Nacht neu definiert. Tatsächlich in den sechziger Jahren wurde es auf der



Tokyo Show in Oktober 1968 vorgestellt,
geboren und in begrenzter Zahl im folgenden Jahr veröffentlicht - die CB750
dominiert den frühen siebziger Jahren und hatte einen großen Einfluss auf den Maschinen, die ihm folgten.
Bis zum Eintreffen der Honda, mit seinem breiten Ufer des luftgekühlten Zylindern und vier glänzenden Auspufftöpfe, Serien Vieren einfach nicht existieren.
Die CB750 four alles verändert und ging weiter, die Kombination der
Grund Appell mit einem konkurrenzfähigen Preis, die Finessen wie einer
Disc break Vorderradbremse , Kickstarter und Elektrostarter enthalten.
Es war der Honda-Motor, der alle die Auswirkungen erstellt.
Design verwendet viele Lektionen des abgewinkelten vorne 736ccm
Einheit gelernt während Honda Tage von Rennmehrzylinder -Maschinen
in den sechziger Jahren, obwohl der Roadster beruhte auf einer
einzigen obenliegende Nockenwelle und zwei Ventilen pro Zylinder 1 Einlass 1 Auslas , im Gegensatz zu den Fahrern mit ihren Doppelnocken und vier Ventile pro Topf. Ausgang 67 bhp der CB750 war zu der Zeit mächtig beeindruckend,
wenn es, wie waren die Glätte und Zuverlässigkeit, mit der sie geliefert wurde. Die CB wurde als Allrounder konzipiert, mit Blick auf die Verkäufe in den wichtigen amerikanischen Markt, war aber gut für über 120 Stundenmeilen trotz seiner hohen, breiten Lenker. Handhabung, war jedoch nur angemessen, mit der Flexiblen anfälligen Stahlrahmen und harte Federung kommen später in die Kritik.

Aber in der Aufregung der CB Ankunft wenige Fahrer wurden durch das setzen - vor allem nach dem Veteran Dick Mann hatte die vier sportlichen Potenzial durch den Gewinn von Daytona im Jahr 1970 bewährt. Honda setzte sich auf ihren Lorbeeren ein wenig aus, kaum Aktualisierung der 750 four auch bei Kawasaki startete die schneller 900cc Z1 vier Jahre später Also ca. 1974. In der Tat wurde die CB geringfügig über die Jahre verstimmt, um Emissionen zu reduzieren. Als Honda endlich überarbeitet es im Jahr 1976 mit dem so genannten Super Sports CB750F - komplett mit Flachlenker , leuchtend gelben Farbe und einem Vier-in-eins-Auspuff - Höchstgeschwindigkeit des neuen Motorrad Japan - Fahrrad war nur 115 Stundenmeilen. Die Single-Kamera CB750 soldiered auf für eine volle Dekade, endlich von der 16-Ventil-CB750K einem katastrophalen Motorrad (Japan Fahrrad), das schlechte Handling mit einer Reihe von mechanischen Problemen kombiniert ersetzt. In Erinnerung an diese erste große Zeit der Superbike `s bleibt mit den Erinnerung derer die sie Erlebten Jahrgang 1945/55.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Motor: Luftgekühlter Vierzylinder – Viertakt – Reihen – Motor ,eine obenliegende Nockenwelle je Zylinder, 2 Ventile je Zylinder, Hubraum 736 cm³, 4 Keihin Vergaser Ø 28 mm 5 Gänge, Leistung 67 PS bei 8.000 Umdrehungen
Schaltplan Honda 750 four von 1971
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Schaltplan Honda 750 four von 1971



Honda CB 750 Four Deutschland 1969 gilt als ein Jahr, das im Geschichtsbuch des Motorrades rot angestrichen ist. Honda brachte mit dem Modell CB 750 Four das erste in Großserie gebaute Vierzylinder-Motorrad auf den Markt. Die Motorradfans waren begeistert. Später gaben Motorjournalisten der CB 750 den geschichtsträchtigen Beinamen „Milleniumbike". Eine Auszeichnung, mit der sich nur wenige Motorräder schmücken können. Mit knapp 750 cm³ Hubraum war es das erste Motorrad, das den später geprägten Begriff „Superbike" verdiente. Die Leistung von 67 PS stellte so ziemlich alles in den Schatten, was es damals gab, ebenso wie die Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h. Eine hydraulisch betätigte Scheibenbremse
im Vorderrad setze einen neuen Maßstab hinsichtlich Sicherheit.
Insgesamt wurde von dem nahezu unverändert gebauten Modell in 10 Jahren
über 1 Million Exemplare gebaut.
Erst 1979 kam dann das komplett neu konstruierte Nachfolgemodell mit gleichem Traditionsreichen Namen auf den Markt. Dass dieses Superbike auch im Rennsport seine Qualitäten ausspielte, zeigte sich mit Siegen beim
(Deutsch : Goldene Schüssel (Bol d'Or 1969))
Goldene Schlüssel und bei den 200 Meilen Report Deutschland von
Daytona /USA 1970. Dieses edle Stück Motorradgeschichte ist ab sofort
innerhalb der Dauerausstellung Motor Bike 1968 bis Collection im
Technik Museum der Länder zu sehen. Doch bevor es soweit war, musste das Fahrzeug erst einmal fachgerecht restauriert werden. Das konnte keiner besser,
als der in unmittelbarer Nähe des Museums gelegene Honda Motorradhändler
Big Point City Treff. Schließlich wissen Die ehemaligen Rennfahrer genau,
auf was zu achten ist. Zunächst zerlegte er das Motorrad
bis auf die letzte Schraube, um anschließend Teil für Teil zu prüfen
und wieder zusammen zu bauen.
Technische Daten Motor:
Luftgekühlter Vierzylinder – Viertakt – Reihen – Motor ,
eine obenliegende Nockenwelle je Zylinder, Nockenwelle Einlassventile
Nockenwelle Auslasventile.
 2 Ventile je Zylinder,
Hubraum 736 cm³,
4 Keihin Vergaser Ø 28 mm Synchrongestänge
5 Gänge, Leistung 67 PS bei 8.000 U/min,
Höchstgeschwindigkeit: 200 km/h,
Gewicht 218 kg, Preis (1969): DM 6.495,-
Die Honda CB 750 Four, die von 1969 bis1978 produziert wurde,
war praktisch das erste Vierzylinder-Motorrad,
das in Großserie auf den Markt kam.
Nicht nur die überzeugenden Leistungsdaten (Höchstgeschwindigkeit: 200 km/h; Beschleunigung: von 0 auf 100 km/h in 4,6 Sekunden), sondern auch die langlebige und stabile Mechanik erklären den weltweiten Erfolg der CB 750 Four.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden