Homesites

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Websites, Homesites, Internetseiten oder wie man sie auch immer nennt,
liegen auf Computern gespeichert oder werden dort generiert.

Sie befinden sich in Ordnerstrukturen, die sich auf weltweit verteilten Servern befinden,
die je nach Umfang und Leistung Speicherplatz und Ressourcen bereithalten.
Domains bzw. Domänen sind die Hauptadressen dieser Seiten.

Beispielsweise   www. hauptadresse . de   bezeichnet eine Domäne.
Folgt im Anschluss an den Namen der Domäne ein solcher / Schrägstrich 

und dahinter der Name eines sich im Ordner hauptadresse befindlichen Unterordners
 beispielsweise www. hauptadresse . de / unterordner

und dahinter wiederum ein solcher / und der Name einer Datei wie
beispielsweise  www. hauptadresse . de / unterordner / datei . html

dann nennt man diese Folge von Ordner- und Dateinamen eine URL.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber