Holzofen zieht beim Anheizen nicht und qualmt !

Aufrufe 5 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Hallo

Aus gegebenen Anlass berichte ich heute mal, was Sie machen können, wenn der Holzofen nicht zieht bzw der Schornstein nicht zieht, der Ofen also qualmt und raucht.

Wenn Sie einige Zeit Ihren Holzofen oder Kachelofen nicht mehr geschürt haben, dann kühlt der Schornstein total aus. Dies hat zur Folge, dass der Zug im Schornstein abreisst. Es kann sogar passieren, dass sich im Schornstein Gegenzug einstellt. Das merken Sie am unangenehmen Geruch, der aus dem Ofen kommt.

Was also tun ??

Bereiten Sie zuerst den Ofen vor, zum Anzünden des Feuers.

Suchen Sie die Schornsteintüre, die befindet sich meisstens am Fusse des Schornsteins. Öffnen Sie diese und knüllen einen Bogen Zeitungspapier zusammen, den Sie in den Schornstein stecken und anzünden. Türchen zu machen !

Dann schnell den Ofen anzünden. Er wird wieder wunderbar ziehen !

Sollte es trotzdem nicht funktionieren, dann sind die Rauchrohre des Ofens mit Ruß und Asche voll. Saubermachen, dann klappts auch mit dem Feuer..


Dankeschön für`s lesen ...........................
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden