Holz - Holzhacken - Äxte - Motorsägen - Maschinen

Aufrufe 22 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Holz,Holz.Holz.........!!!.......???........?!?........!?!........

Also mal ganz erlich,so langsam geht mir das geschreie nach Holz auf die Nerven!

Sicher sehen die meißten Bürger bei dem Zauberwort Brennholz,daß sie Ihre Heizkosten senken können.!

Weit gefehlt!!! - Denn wer sich zuerst hinsetzt und sich die Frage stellt,-was brauche ich alles , habe ich außreichend Lagerkapazität , kann ich mit den Machinen und dem restlichen Hanwerkszeug umgehen und bin ich überhaubt Körperlich dazu in der lage , der und nur derjenige kann nun mit angespitztem Bleistift die Rechnung zu ende führen!

1. komplette Schutzkleidung wie:Schutzhelm mit Visier und Gehörschutz,Schnittschutzjake, Arbeitshandschuhe,Schnittschutzhose als auch Schnittschutzstiefel. 2. Handwerkszeug wie eine Haushaltsaxt,Spaltaxt,2-3 Spaltkeile und Anreißer. 3. Maschinen,-eine oder sogar zwei Motorsägen .

Und wie stehts mit dem Rest? Traktor,Anhänger,Kreissäge,Holzreisser???Steuer,Versicherung und Benzin und Diesel?

Nein,nein,nein.....ich bin kein Pessimist und auch kein Miesepeter.Ich mache für mich im Eigenbedarf jährlich ca. 15  Kubikmeter Brennholz und ersetze durch die Arbeit im Wald und zu Hause für ca.1/2 Jahr das Fitnesstudio!    Na??? Immer noch Positiv???    Und vergessen sie bitte nicht,daß sie auch noch einen Ofen kaufen müssen,wenn sie Ihn denn auch aufstellen können und dürfen.Natürlich können Sie auch das Brennholz Ofenfertig bis vor die Haustür geliefert bekommen. -  Und ? immer noch billig?

Bei Interesse gebe ich Ihnen gerne die Möglichkeit einmal reinzuschnuppern.

Mit freundlichen Grüssen

Harald Breidenbach

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden