Höchste Vorsicht vor Probemünzen im Eurobereich

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo liebe ebay Freunde, vor allem die Münzsammler

passt in nächster Zeit sehr gut auf, welche Münzen ihr im Eurobereich ersteigert. Es werden sehr gerne seltene Euromünzen vor allem aus den Ländern Vatikan, Monaco, San Marino und Slowenien  angeboten, die gar keine sind. Werdet sofort stutzig, wenn zu lesen ist: "Hier handelt es sich um kein gültiges Zahlungsmittel", "Probemünze", "Essaie" und Specimen.

 

Außerdem kann man an den Münzen meißtens erkenne, das sie keine gute Prägequalität haben und die Auflage der Münzen als sehr rar angegeben werden, denn die Probemünzen haben eine weitaus kleinere Auflage als die Originalen Euromünzen. Im Notfall fragt ausdrücklich nach, ob es sich um ein gültiges Zahlungsmittel im Euroraum handelt oder fragt euren Münzhändler eures Vertrauens, der euch zu 100% weiterhelfen kann, wenn ihr ihm den Link oder das Bild der Auktion sendet.

Schlagwörter:

Belgien

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden