Hochzeitsdekoration: Kreativ gestalten mit Luftballons in Herzform

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Ballons für die Hochzeitsdekoration: Kreativ gestalten mit Luftballons in Herzform

Luftballons sind für viele Gelegenheiten passend: Auf dem Kindergeburtstag, als Werbegeschenk oder auch zur Dekoration. Die Formen und Farben, die es im Handel zu kaufen gibt, sind nahezu unbegrenzt: Von den normalen runden Ballons über die hochwertigen und teuren Motivballons ist alles möglich. Letzte zeigen entweder aktuelle Comic- oder Fernsehfiguren, aber auch originalgetreue Tiere und Pflanzen können in der Luft schwebend erworben werden.

Wer einen besonderen Anlass wie eine Hochzeit plant, wird um Luftballons ebenso nicht herumkommen. Der Klassiker sind hierbei Luftballons in Herzform. Die gängigste Farbe ist Rot, die Farbe der Liebe. Aber auch in Kombination mit schlichten weißen Ballons wird ein schönes Gesamtbild erreicht.

Im folgenden Ratgeber werden Ihnen einige Tipps vorgestellt, wie sich Ballons in Herzform in Ihre Dekoration zur Hochzeit einflechten lassen können. Lassen Sie sich von vielen Möglichkeiten überraschen und möglicherweise ist genau für Sie der ein oder andere Anstoß dabei.

Die Hochzeit – alles muss perfekt sein

Wer eine Hochzeit plant, wird sehr schnell merken, dass die Romantik erst in den Tagen vor der Hochzeit wieder Einzug hält. Denn bis dahin steht vieles an. Vor allem das Paar selbst wird hier einigen Stress durchleben müssen. Eine Auswahl kann die Folgende sein:

  • Wer wird eingeladen? Überlegen Sie sich diesen Schritt gut. Denn vor allem wer ein begrenztes Budget hat, muss sich darüber Gedanken machen.
  • Wo soll die anschließende Feier stattfinden? Hierbei gilt es, neben den eigenen Wünschen auch die Anfahrtswege und –weisen für die Gäste mit zu berücksichtigen. Zudem muss sich um die dort vorliegenden Parkmöglichkeiten gekümmert werden. Gibt es Gäste, die von weiter her anreisen, gilt es, sich um passende Übernachtungsmöglichkeiten zu kümmern.
  • Ist der Termin im Standesamt noch frei? Die Bürokratie darf selbst bei einer Hochzeit nicht vergessen werden. Vergewissern Sie sich im Voraus, ob ein passendes Datum im gewünschten Standesamt bereits belegt ist oder ob Sie es noch für Ihre Hochzeit bekommen können.
  • Wie soll zur Kirche vorgefahren werden? Vor allem für Frauen ist dieser Punkt wichtig. Einerseits ist es romantisches Element, andererseits ist es schwierig, mit einem ausladendem Brautkleid in ein zu kleines Auto zu steigen. Ist eine Kutsche gewünscht, sollte diese mit den passenden Pferden sehr früh gebucht werden.
  • Das Stichwort Kleidung ist auch für den Bräutigam wichtig. Soll der Anzug passend zum Brautkleid gewählt werden? Oder ist ein passendes Einstecktuch oder ein Blumenanstecker ausreichend?

Diese und viele weitere Punkte gilt es zu beachten. Wer sich eine stressige Vorbereitungsphase ersparen möchte, kann auf Experten zurückgreifen. Sogenannte Wedding Planer organisieren die genannten und noch viele andere Schritte zur Hochzeit. Überlegen Sie sich diesen Erleichterung jedoch gut. Denn die Organisation kann neben widrigen Umständen und Problemen auch sehr viele schöne Seiten mit sich bringen. Zudem werden Ihre Wünsche bei der Selbstplanung genauso umgesetzt.

Die passende Dekoration für die Hochzeit ist wichtig

Doch eine Hochzeit muss auch im passenden Rahmen stattfinden. Dazu zählt neben den Gebäuden wie eine schöne Kirche oder ein ansprechendes Restaurant für die Feier auch die darin befindliche Dekoration. Dazu muss man einiges beachten:

  • Planen Sie bei Ihrer Hochzeit ein Motto, dann sollte dies konsequent verfolgt werden. Es muss sich als roter Faden vom Brautauto über die Blumengestecke in der Kirche bis zu der Einrichtung des Festsaals ziehen.
  • Neben Pflanzen sind auch Kerzen unabdingbar. Diese passen zur romantischen Stimmung einer Hochzeit. Sie können in der Kirche stehen, aber auch auf den Tischen der Gäste.
  • Dekorationsartikel dürfen in keinem Fall fehlen. Das Problem dabei ist, dass die Auswahl davon immens groß ist. Man sollte seinen Geschmack entscheiden lassen. Glitzersteine, Granulatstreu, Wasserspiele, Bänder, Girlanden – suchen Sie sich Ihren Favoriten aus. Dabei gilt: Überladen Sie die Räume nicht. Bleiben Sie bei einem Element oder kombinieren Sie höchstens zwei miteinander. Dadurch bleibt eine klassisch-elegante Linie zurück.
  • Auch Tische und Stühlen wollen festlich „gekleidet" werden. Frisch gewaschene und faltenfrei gebügelte Tischtücher sind absolute Pflicht. Weiß ist der Klassiker. Die Stühle sollten mit Stuhlhussen überzogen werden, die die gleiche Farbe wie die gewählte Tischdecke haben. So entsteht ein einheitliches Bild. Beachten Sie dabei immer die Größe der Möbel. Zu lange, aber auch zu kurze Überwürfe wirken schnell unpassend.
  • Luftballons dürfen auf keiner Hochzeit fehlen. Neben der traditionellen Komponente des Steigenlassens geben Luftballons ein schönes Bild ab. Sie wirken leicht und erfreuen jeden Betrachter damit.

Herzförmige Luftballons als Dekoration zur Hochzeit

Das Symbol des Herzens ist ein gern Gewähltes für die Hochzeit. Es soll die Liebe der Verheirateten anzeigen. Dabei wird es gerne als Form der Luftballons, aber auch für viele weitere Elemente bei einer Hochzeit gewählt.

Es gibt Luftballons in zwei unterschiedlichen Materialien:

  • Folienluftballons wirken sehr edel. Dabei können Sie wählen, ob diese nur auf einer oder auf den beiden Seiten bedruckt werden sollen. Das Motiv darauf steht Ihnen ebenso völlig frei. Oft wird auch ein unifarbener Ballon gewählt.
  • Möchten Sie lieber einen herkömmlichen Luftballon aus Latex haben, können Sie diesen in jeder erdenklichen Farbe erwerben.

Einige kreative Dekorationsidee mit Luftballons in Herzform

Zuerst sollten Sie sich überlegen, wo Sie die Luftballons platzieren wollen. Sollen sie als immer wiederkehrendes Element auftreten oder wollen Sie die Ballons lediglich in der Kirche oder auf der Feier platzieren. Das ist wichtig, denn sie können schnell die Sicht versperren. Denken Sie daran.

Luftballons in der Kirche platzieren

  • Sie möchten die Ballons in Herzform in der Kirche anbringen? Vor allem am Ende jeder Sitzreihe machen sie sich sehr festlich. Denn dadurch wirkt der Weg zum Altar wie ein Spalier, was dem Ambiente guttut.
  • Achten Sie darauf, dass, wie bereits gesagt, die Ballons so angebracht sind, dass auch die hinteren Sitzreihen noch etwas vom Altar sehen können.
  • Eine schöne Idee ist es, Ballons in unterschiedlichen Größen zu bündeln und diese als Art Blumenstrauß an den Sitzreihen zu befestigen. Die Farben können dabei auch untereinander kombiniert werden. Jedoch sollten es nie mehr als zwei Nuancen sein.
  • Eine weitere schöne, wenn auch aufwendigere Idee ist es, Torbögen aus Herzluftballons zu gestalten. Hierbei müssen die Ballons zuvor in eine Reihe gelegt werden. Sie werden aneinandergebunden, wobei die obersten keine sichtbare und hängende Schnur mehr haben.
  • Auch der Eingangsbereich zur Kirche kann mit Luftballons in Herzform bestückt werden. Hierbei können sie mit Blumen oder großen Schleifen aus Tüll verbunden werden. Dies gibt ein romantisches und edles Bild ab, was dem Anlass entspricht.
  • Auch Herzluftballons, die wiederum ineinander verschlungen als großes Herz geflochten werden, sind ein guter Blickfang. Hierbei kann man mit den Farben, aber auch den Größen spielen.

Luftballons im Festsaal anbringen

Wer im Saal der Feier mit Herzluftballons arbeiten möchte, sollte sich vor Augen halten, dass weniger immer mehr ist. Ein Saal, sei er auch noch so groß, kann schnell erdrückt werden durch ein Zuviel an Dekoration. Auch die eher leicht wirkenden Luftballons sind in der Masse gesehen sehr wuchtig und damit unpassend. Einzelne Highlights wirken viel besser.

  • So kann auch nur der Tisch der Brautleute mit Ballons geschmückt werden. Jeweils an den Stuhl der Braut, des Bräutigams und auch der Trauzeugen können Herzballons angebracht werden. Dies zeigt die Verbundenheit an. Auch die Stühle der Brauteltern können derart ausgestattet werden.
  • Wollen Sie auch die Decke des Saals ausstatten, könnten Sie dort die Luftballons in Herzform frei fliegenlassen. So ergibt sich ein schöner Blickfang in der Luft.
  • Wenn Sie die Decke zwar gerne bedecken möchten, jedoch nur einen dezenten Hingucker setzen möchten, dann formen Sie mit den Luftballons kleine Gestecke, die an Blumen erinnern und lassen Sie diese nach oben steigen. Diese können Sie bei Bedarf auch in die Mitte der Tische platzieren oder an echte Blumenarrangements heften.

Luftballons in Herzform gibt es in unterschiedlichen Größen

Sie können Luftballons nicht nur in der normalen Standardgröße erwerben. Zudem ist es möglich, nicht alle mit Helium zu füllen. Möchten Sie sie lieber als Teil der Tischdekoration integrieren, dann sollten auf Luftballon mit Stäben aus Plastik zurückgreifen. Diese gibt es dann auch entweder aus Latex oder aus Folie. Die Stäbe gibt es in unterschiedlicher Größe. Normalerweise werden sie in der Länge von 35 cm geliefert, jedoch können Sie diese problemlos mit einer Schere kürzen. Die Schlaufe des Ballons wird einfach in die dafür vorgesehene Verankerung entweder geschoben oder angesteckt.

Abschließende, wichtige Hinweise für den Einsatz von Luftballons bei der Hochzeit

  • Damit ein mögliches Arrangement von Luftballons auch die Hochzeit überdauert, sollten die Heliumluftballons sorgfältig aufgepumpt sein. Hierfür lohnt sich der Kauf einer Pumpe sowie eines passenden Ventils. Nur so ist gewährleistet, dass der Ballon auch mehr als nur einige Stunden prall gefüllt ist.
  • Sorgen Sie für Nachschub, denn im Eifer des Gefechts geht gern und schnell einmal ein Ballon kaputt, vor allem, wenn kleine Kinder anwesend sind. Beauftragen Sie vorab einen Gast, bei Bedarf neue Luftballons aufzublasen. So kann das schöne Gesamtbild lange erhalten bleiben.
  • Knoten Sie Ballons mit Heliumfüllung richtig fest, damit diese nicht wegfliegen können. Dieses Missgeschick sollte vor allem nicht beim offiziellen Teil in der Kirche oder beim Standesamt passieren. Schnell kann dadurch die feierliche und getragene Stimmung zerstört werden. Dabei gilt es, auch darauf zu achten, dass die Ballons über den Köpfen hängen, sodass ein unabsichtliches Missgeschick vermieden werden kann.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden