Historische Spielfiguren kaufen - ein Ratgeber

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Historische Spielfiguren auf eBay kaufen - Ratgeber

Spielfiguren sind wundervolle Sammlerobjekte. Ganz besonders, wenn es sich um echte Originale aus vergangenen Zeiten handelt, gewinnen Spielwaren einen hohen ideellen Wert, denn Spielzeug war und ist immer ein Spiegel seiner Zeit und verrät historisch interessierten Sammlern die dieses Spielzeug sammeln vieles über die Lebensumstände der Menschen aus vorherigen Generationen.
Hinzu kommt, dass Spielzeug nicht immer so verschwenderisch an Kinder verschenkt werden konnte wie heute. Oft waren ein einziger Teddybär, eine Blechfigur oder eine kostbare Puppe aus Porzellan der einzige Begleiter durch die Kindheit und wurden auch noch lange über die Kindertage hinaus in Ehren gehalten. Solche persönlichen Einzelstücke auf dem Sammlermarkt zu ergattern, ist immer ein ganz besonderes Erlebnis.

Verschiedene Arten von historischen Spielfiguren

Natürlich ist das Spielzeug fast so alt wie die Menschheit selbst, denn schon immer hatten die Menschen Freude daran, ihren Kindern mit Kreativität und Handwerkskunst Spielwaren zu entwerfen und zu erschaffen. Alle Spielfiguren sind gekennzeichnet durch Proportionen, die Kinder intuitiv ansprechen, ansonsten variieren die Typen der Spielzeugfiguren aber sehr stark.
Manche Spielfigurenarten sind nacheinander entstanden, manche aber auch parallel. Eine wahre Explosion erlebte das Geschäft mit den Spielzeugfiguren, als die Spielwaren mit der einsetzenden Industrialisierung in größerer Stückzahl kostengünstig hergestellt werden konnten, sodass Spielzeug aus dem Geschäft nicht mehr nur den Kindern der reichen und adeligen Bevölkerungsschichten vorbehalten war.

Historische Blechfiguren aus verschiedenen Epochen

Die Geschichte des Blechspielzeugs begann mit der einsetzenden Industrialisierung, sodass Spielwaren aus Blech das bis dahin weitverbreitete Material Holz ablöste. Holzspielzeug hatte im 16. und 17. Jahrhundert eine wahre Blütezeit erlebt, vor allem, weil auf jedem Gut und in jeder Dorfgemeinschaft jemand zu finden war, der einfache Schnitzarbeiten durchführen konnte. Mit der einsetzenden Industrialisierung kam aber eine schwungvolle Begeisterung für die Technik auf, die sich auch in der Geschichte des Spielzeugs widerspiegelt.
Trotz aller technischen Neuerungen wurden die ersten Blechspielfiguren aber noch in mühevoller Handarbeit hergestellt und auch von Hand bemalt. Durch den hohen Arbeitsaufwand waren sie damals für die breite Masse der Menschen also immer noch nicht erschwinglich.

Im Jahre 1871 wurde das Deutsche Reich gegründet und im Zuge der Reformen entstand die Gewerbefreiheit, alte Zunftvorschriften wurden aufgehoben. Nun war es möglich, alle Arbeitsschritte zur Herstellung von Blechfiguren innerhalb einer einzigen Manufaktur zu durchlaufen, was die Produktion sehr vereinfachte und die Blechfiguren um einiges preiswerter werden ließ. Die mühsame Technik, die Figuren von Hand zu bemalen, wurde gegen Ende des neunzehnten Jahrhunderts durch Druckverfahren abgelöst, was die Produktion zusätzlich steigerte.

Natürlich wurde das Blechspielzeug vom Zeitgeist geprägt und so entstanden Figuren, die mit technischen Möglichkeiten spielten und den Geist der Moderne verkörperten. Dampfkraft, Maschinen und Automobile standen Pate für die damaligen Spielwaren und so befassen sich auch heute noch viele Replikate mit den Themen, die damals Impulsgeber für eine neue Spielzeuggeneration wurden.
Aufziehbare Holzfäller, kleine mechanische Ruderer und Trommler, sogar Schmiede, die mit einer Dampfmaschine verbunden werden können, faszinierten damals wie heute Kinder und Erwachsene.

Spielzeugfiguren aus Blech auf dem Sammlermarkt finden

Natürlich gibt es immer wieder Gelegenheiten für Sammler, auf Antik-Märkten oder bei Spielzeugmessen außergewöhnliche historische Blechfiguren zu ergattern, in vielen Regionen muss man aber oft lange auf solche Ereignisse warten oder weite Anfahrten in Kauf nehmen. eBay bietet ortsunabhängig und rund um die Uhr die Möglichkeit, den Sammler-Markt im Auge zu behalten, denn hier werden täglich viele verschiedene historische Spielfiguren angeboten.
Es gibt auf eBay mehrere Möglichkeiten, gezielt nach Figuren aus Blech zu suchen. Oft werden Sammler schon fündig in der Kategorie Blechspielzeug, denn hier können interessierte Käufer sich die Figuren direkt anzeigen lassen. In der Unterkategorie Menschen finden sich immer wieder skurrile Männchen, die ihren Hut hochheben können, lustige kleine Trommler, Gänsemägde oder auch nostalgische Roboter, die von den Zukunftsträumen vergangener Generationen erzählen.
In der Unterkategorie Tiere lohnt sich die Suche, wenn man aufziehbare Zirkustiere, lustige Knackfrösche oder nostalgische Bauernhoftiere aus Blech sammelt und vieles mehr.

Antike Spielzeugfiguren vom Kunstmarkt

Kunst und Antiquitäten erzielen natürlich oft höhere Preise als Dinge, die einfach nur in die Jahre gekommen sind, und das gilt natürlich auch für Spielzeugfiguren. Eine gute Sammlung besteht aber immer aus Stücken aus verschiedenen Epochen und auch die Qualität darf sehr unterschiedlich sein, solange die Sammlung dem Betrachter viel zu bieten hat und möglichst umfangreich ist.
Auf eBay lohnt es sich daher auch, in der Kategorie Antiquitäten und Kunst nach Antikspielzeug Ausschau zu halten. Speziell bei den Blechfiguren gibt es hier Kategorien, die nach der Entstehung der Exponate geordnet sind. In der Kategorie Original, gefertigt vor 1945 werden oft noch viel ältere Sammlerstücke angeboten, an denen sich viele spannende Details ablesen lassen.
Die Entwicklungen der Gesellschaft und die der Technik haben den Stil der Blechfiguren um die Jahrhundertwende, in der Weimarer Republik, aber auch im sogenannten Dritten Reich geprägt. So kann man an Blechfiguren aus dieser Epoche technische Fortschritte in der Automobil-Industrie, in Arbeitswelt und Küche ablesen, aber auch den Rüstungswahn vor und während des Zweiten Weltkriegs, der auch vor den Kinderzimmern nicht haltmachte.

Auch die Blechfiguren aus der Kategorie Original, gefertigt 1945 – 1970 erzählen spannende Geschichten von der Entmilitarisierung und dem Wirtschaftswunder. In diesem Zusammenhang sind für Sammler die Stücke mit der Prägung Made in U.S. Zone Germany besonders interessant.
Während deutsche Spielzeugfiguren aus der Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg noch mit dem Schriftzug Made in Germany gekennzeichnet wurden, tauchten dann nach der Aufhebung der Besatzungszonen in Deutschland die in Westdeutschland gefertigten Spielfiguren mit der Prägung Made in Western Germany auf. Durch diese Bodensiegel lassen sich Sammlerstücke auch für Neulinge relativ leicht datieren.

Mit Puppen lebendige Geschichte entdecken

Natürlich zählen nicht nur Blechfiguren zu den historischen Spielfiguren, sondern im weiteren Sinne auch Puppen. Früheste Puppen galten keineswegs als Kinderspielzeug, sondern dienten kultischen, magischen oder religiösen Zwecken. Erst im späten Mittelalter und mit dem Aufbruch in die Neuzeit wurden Puppen zum – wenn auch sehr seltenen und kostbaren – Kinderspielzeug.
Heute ist die Vielfalt für Sammler atemberaubend, denn es gibt nicht nur Puppenköpfe aus verschiedenen Materialien wie Zelluloid, Pappmaschee und Porzellan, es gibt auch Künstlerpuppen in diversen Stilrichtungen und aus verschiedenen Epochen. Besonders hervorzuheben sind die berühmten Puppen von Käthe Kruse, aber auch der Hersteller Schildkröt hat immer wieder zauberhafte Spiel-Puppen und liebevoll gestaltete Künstlerpuppen auf den Markt gebracht.

Holzpuppen haben ihren ganz eigenen Charme, denn hier finden Sammler neben den berühmten Matroschkas oft auch handgefertigte Unikate aus verschiedenen Jahrzehnten. Geschnitzte Kasperpuppen, strenge Wachtmeister mit Pickelhaube und rotgesichtige Teufel, aber auch niedliche Babypuppen oder frühe Vorgängerinnen der Barbie-Puppe in eleganten Kleidern finden sich unter den Holzpuppen und oft genug können Sammler hier tatsächlich kostbare Einzelstücke ergattern, die von unbekannten Künstlern vor langer Zeit geschnitzt und zum Leben erweckt wurden.

Kunststofffiguren für Fans der realistischen Nachbildung

Auch gegossene Kunststofffiguren lassen Sammlerherzen oft höher schlagen und gehören in jede umfassende Sammlung. Zu Beginn des Zwanzigsten Jahrhunderts kamen die ersten Figuren aus Elastolin auf den Markt, einer tonähnlichen Substanz, die auch als Masse bezeichnet wird. Während die frühen Figuren sich noch weltoffen zeigten und Tiere und Menschen aus allen Teilen der Erde präsentierten, merkt man auch hier die Zensur im sogenannten Dritten Reich. Figuren, die vor 1945 gefertigt wurden, durften bestenfalls unverfängliche Themen darstellen, waren aber größtenteils auch durch die Kriegspropaganda beeinflusst.
Die Figuren nach 1945 wurden dann wieder fantasievoller und freier in ihrer Gestaltung. In den Fünfziger Jahren fand dann ein Wechsel beim Material statt – aus Elastolin-Figuren wurden innerhalb weniger Jahre größtenteils Hartplastikfiguren.

Der schnellste Weg zur eigenen Spielfiguren-Sammlung bei eBay

eBay bietet immer eine große Auswahl an historischen Spielfiguren in verschiedenen Rubriken. So ist für jeden Sammler etwas dabei, denn historische Spielfiguren sind sehr vielfältig, stammen aus unterschiedlichen Epochen und werden auch in sehr unterschiedlichen Preisklassen angeboten. Sammler finden bei eBay Spielfiguren bei den Spielwaren, aber auch bei Antiquitäten & Kunst.

Manchmal ist die Sammelleidenschaft stärker als die Geduld. In solchen Fällen bietet eBay die Möglichkeit, über die Suchfunktion gezielt nach Verkäufern in der Nähe des eigenen Wohnorts zu suchen. So kann ein Käufer während der Verkaufsabwicklung Kontakt zum Verkäufer aufnehmen und einen Termin zur persönlichen Abholung der Sammlerstücke vereinbaren. Das spart nicht nur viel Zeit, sondern auch die Versandkosten, zusätzlich ist es für Sammler immer eine willkommene Gelegenheit, Gleichgesinnte zu treffen und zu fachsimpeln.

Fazit

Historische Spielfiguren zu sammeln ist ein wundervolles und sehr befriedigendes Hobby. Alte Figuren zu bewahren und in neuem Glanz zu erleben, schenkt aber nicht nur viel Freude, es garantiert auch, dass Werte erhalten werden. Historische Spielfiguren haben aber nicht nur einen materiellen Wert, sondern auch einen sehr hohen ideellen Wert.
Kaum eine Möglichkeit, in die Alltags-Geschichte der Menschen einzutauchen ist so spannend und plastisch wie das Sammeln alter Spielwaren, denn die kleinen Figuren haben immer auch auf große Ereignisse Bezug genommen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden