Historien- und Fantasyromane finden

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Historien- und Fantasyromane finden

Könige, Schwerter und Drachen: Fantasyromane

Der große Erfolg der Fernsehserie "Game of Thrones" und der "Hobbit" Kinofilme zeigt eindeutig, dass fantastische Geschichten ihren Zauber nicht verloren haben. Manchmal ist es einfach notwendig, dem Alltag zu entkommen, und in eine Welt voller Magie und Heldentum zu entfliehen.

Bei eBay können Sie alles finden, was Ihr Herz begehrt: Klassiker wie der "Herr der Ringe" von Altmeister J. R. R. Tolkien oder die "Chroniken von Narnia" von C.S. Lewis oder aktuelle Erfolgen wie die Reihe "Das Lied von Eis und Feuer", die Vorlage der Fernsehserie "Game of Thrones", finden Sie in der Rubrik Fantasy.

Sagen – Ursprung alles Fantasy

Im weitesten Sinne sind Sagen auf mündlichen Überlieferungen beruhende Geschichten, die einen übernatürlichen und fantastischen Bezug haben. Sie kennen sicherlich die altgriechischen Legenden der olympischen Götter und Halbgötter: die Abenteuer des Herkules, den Krieg um die Stadt Troja, der von Homer in der Ilias beschrieben wurde, oder die hindernisreiche Heimreise des Odysseus. Wahrscheinlich kennen Sie auch einige germanische und nordische Mythen um Thor und Odin, und auf jeden Fall kennen Sie die Geschichte des Drachentöters Siegfried von Xanten, dessen Heldentaten im Nibelungenlied beschrieben sind.

Selbstverständlich gibt es in der Rubrik Sagen all diese Klassiker, aber auch viele mythische Erzählungen, die es zu nicht ganz so großer Berühmtheit gebracht haben und trotzdem nicht minder interessant sind. Neben reichhaltigen Sammelbänden, die die großen Legenden enthalten, finden Sie bei eBay auch Raritäten wie beispielsweise regionale Sagengeschichten.

König Artus und die Ritter der Tafelrunde

Eine der berühmtesten Sagen ist die von König Artus, ohne Zweifel einer der wichtigsten Vorläufer der heutigen Fantasywelt.

Etliche Legenden ranken sich um Artus und seine Ritter der Tafelrunde, und unter dem Stichwort Artussage finden Sie eine Vielzahl an Varianten der Originalgeschichte. Außer Nacherzählungen und verschiedenen Übersetzungen gibt es allerdings auch viele moderne Versionen und Romane, die von der Artussage inspiriert sind oder in der Welt um das berühmte Schloß Camelot und die mysteriöse Insel Avalon spielen. Die bekannteste Autorin zu dem Thema ist Marion Zimmer Bradley, die mit dem Roman "Die Nebel von Avalon", in der die Sage aus der Sicht von Artus' Halbschwester Morgaine erzählt wird, eine Welle von Neuinterpretierungen des Themas losgetreten hat.

Klassiker

Das Fantasygenre verfügt über eine große Anzahl von Büchern, die mit gutem Recht als Klassiker bezeichnet werden. Allen voran sind hier die Werke des britischen Altphilologen J. R. R. Tolkien zu nennen, der mit "Der Hobbit", "Das Simarillon" und vor allem "Der Herr der Ringe" Werke geschaffen hat, die mit ihrem Detailreichtum wahrscheinlich jeden modernen Fantasyautoren in irgendeiner Form beeinflusst hat. Die Romane finden Sie in verschiedenen Übersetzungen genauso wie im Original und in den unterschiedlichsten edlen, gebundenen Ausgaben ebenso wie im Taschenbuchformat.

Aber die Klassiker der Fantasyromane hören bei Tolkien nicht auf. Die "Narnia" Reihe von C. S. Lewis oder die "Unendliche Geschichte" von Michael Ende sind Romane, die Fantasygeschichte geschrieben haben.

Zeitgenössische Fantasy

Unter Zeitgenössische Fantasy finden Sie eine große Auswahl an Romanen, die in der heutigen Zeit geschrieben wurden. George R. R. Martins episches "Lied von Eis und Feuer", das die Machtkämpfe der großen Häuser des Kontinents Westeros beschreibt, ist sicherlich eines der bekanntesten Beispiele, aber auch die Reihe "Der Dunkle Turm" von Stephen King, die sich neben Fantasy auch vieler anderer Genres bedient, ist auf dem besten Weg, ein Klassiker des Genres zu werden.

Auch zu nennen ist die "Scheibenwelt" von Terry Pratchett, die 39 Romane umfasst. Pratchett gelang es wie keinem anderen, spannende und unterhaltsame Geschichten zu schreiben, die gleichzeitig äußerst humorvoll mit den vielen Klischees der Fantasyliteratur spielen. Bei deutscher Fantasy kommt man an dem Namen Wolfgang Hohlbein nur schwer vorbei: Der Schriftsteller aus Neuss hat in seinen mehr als 200 Büchern von Märchen bis Horror jede Unterart des Fantasy verarbeitet und insgesamt um die 40 Millionen Bücher in allen möglichen Sprachen verkauft. Hohlbein ist daher wohl der erfolgreichste lebende deutsche Schriftsteller überhaupt.

Und wer es romantisch-verführerisch mag, wird hier auch die vielen erfolgreichen modernen Vampirromane wie die "Twilight" Reihe von Stephenie Meyer, die "Vampire Diaries" von Lisa J. Smith oder die "True Bood" Serie von Charlaine Harris finden.

Reihen und Zyklen

Eine typische Eigenschaft von Fantasyromanen sind lange Buchreihen. Das "Lied von Eis und Feuer", "Der Dunkle Turm" oder die "Scheibenwelt" wurden ja schon erwähnt, aber es gibt noch viele andere Beispiele von epischen Fantasyreihen, wie beispielsweise das "Rad der Zeit" von Robert Jordan. Unter Reihen und Zyklen bekommen Sie eine riesige Auswahl geboten.

Magie und Zauberei

Hexen, Zauberer, verwunschene Gegenstände oder Hellseher sind ein fester Bestandteil der meisten Fantasygeschichten. Für diejenigen unter Ihnen, die von Welt des Magischen nicht genug bekommen können, gibt es eine spezielle Rubrik: Magie und Zauberei.

Rollenspiel-Romane

"Der Herr der Ringe" und viele andere Fantasyepen haben unzählige Rollenspielautoren inspiriert, in denen Spieler in fantastischen Welten auf Ork- oder Drachenjagd gehen können. Die Inspiration hat aber auch in die andere Richtung stattgefunden. Ganze Romanreihen basieren auf dem berühmten Fantasy und Science Fiction Rollenspiel "Shadowrun" oder auf dem in Deutschland äußerst beliebten Rollenspiel "Das Schwarze Auge". Im Bereich Rollenspiel-Romane gibt es etliche dieser Romane, aber auch Bücher, die auf kleineren Rollenspielen, egal ob auf Papier oder auf dem Computer, basieren.

Märchen

Jeder kennt die Gebrüder Grimm, und in der Kategorie Märchen werden Sie selbstverständlich fündig, wenn Sie nach den verschiedensten Ausgaben der Geschichten um Rotkäppchen, Schneewittchen oder den Froschkönig suchen. Allerdings ist das nicht alles: In dieser Kategorie finden Sie auch die melancholisch-schönen Märchen von Hans-Christian Andersen, die faszinierenden Geschichten aus Tausendundeiner Nacht, Märchen aus Japan oder China, Kindergeschichten aus Afrika oder anderen Ländern Europas, moderne Märchen und vieles mehr. Falls Sie Ihr Kind (oder sich selber) mit spannenden und magischen Geschichten in den Bann ziehen möchten, sind Sie in dieser Kategorie genau richtig.

Historienromane

Selbstverständlich gibt es bei eBay auch Romane in historischer Umgebung, die ohne Magie, Drachen, Zwerge oder Elfen auskommen. Unter Historische Romane gibt es eine große Auswahl an Geschichten, die in realen, vergangenen Welten spielen.

Es gibt eine unglaubliche Vielfalt an Historienromanen, und Sie können zu so gut wie jedem Zeitalter und zu so gut wie jeder Umgebung etwas finden. Viele Romane basieren auf realen Gegebenheiten, und als Leser werden Sie nicht nur von einer spannenden Geschichte glänzend unterhalten, sondern können auch viel über vergangene Zeiten und den Alltag der Menschen lernen. Ein großer Teil der Autoren investiert viel Zeit in die Recherche der realen Verhältnisse, und in manchen Büchern bekommen Sie eine plastischere Einsicht in vergangene Epochen als Sachbücher sie jemals bieten können.

Der vielleicht meistgelesene zeitgenössische Autor an historischen Bestsellern ist Ken Follett. Seine Romane umfassen etliche Epochen - bekannte Bücher sind beispielsweise "Die Nadel" und "Die Leopardin", beides Spionagethriller, die im zweiten Weltkrieg spielen. In "Die Pfeiler der Macht" geht es um das Schicksal eines englischen Bankhauses im neunzehnten Jahrhundert, während "Die Säulen der Erde", ein episches Werk über den Bau einer Kathedrale im England des zwölften Jahrhunderts ist.

Antike

Es viele Romane, die in den großen antiken Weltreichen angesiedelt sind. Darunter sind nicht nur Geschichten über das Leben von Alexander dem Großen, Julius Cäsar oder Kleopatra, sondern auch Geschichten über griechische Philosophen, römische Legionäre oder ägyptische Bäuerinnen. Eines der bekanntesten Beispiele ist der mit großem Erfolg verfilmte Roman "Ben Hur" von Lewis Wallace.

Mittelalter

Etliche Romane spielen im Mittelalter, wie beispielsweise "Das Parfüm" von Patrick Süßkind, eines der meistverkauften deutschen Bücher überhaupt, Noah Gordons "Der Medicus" oder "Die Päpstin" von Donna Woolfolk Cross. Gesondert zu nennen ist hier der italienische Sprachwissenschaftler Umberto Eco, der mit dem klösterlichen Kriminalroman "Der Name der Rose", dem monumentalen Werk "Das Foucaultsche Pendel", der fabelreichen Erzählung "Baudolino" und vielen anderen Büchern anspruchsvolle und sprachgewaltige Klassiker des Genres geschaffen hat.

Zwanzigstes Jahrhundert

Es gibt auch viele Romane, deren Handlung im frühen zwanzigsten Jahrhundert angesiedelt ist: "Doktor Schiwago" von Boris Pasternak, das im revolutionären Russland spielt oder "Die Liebe in den Zeiten der Cholera", in der Gabriel Marcia Marquez die krankheitsgeplagte Karibik schildert, sind gute, mit einem Literaturnobelpreis ausgezeichnete Beispiele.

Im deutschsprachigen Raum gibt es zu dieser Epoche auch etliche Klassiker: Thomas Mann zeigt in "Die Buddenbrooks" eindrucksvoll den Generationenwechsel im hanseatischen Lübeck, Heinrich Mann hat mit "Der Untertan" und "Der Blaue Engel" der patriotischen, moralisierenden und unterwürfigen Mentalität des Kaiserreiches satirische Denkmäler gesetzt, Joseph Roth beschreibt im "Radetzkymarsch" und in vielen anderen Romanen und Novellen mit spürbarer Melancholie das Ende der habsburgischen Monarchie, und Hans Fallada veranschaulicht in "Kleiner Mann, was nun?" und "Wer einmal aus dem Blechnapf frisst" die Nöte einfacher Menschen in der Weimarer Republik.

Die beiden Weltkriege sind selbstverständlich die Kulisse zahlreicher historischer Romane, die sich mit den Erlebnissen von Politikern, Spionen, Soldaten oder daheimgebliebenen befassen. Aus dem ersten Weltkrieg sind beispielsweise die beiden Romane "Im Stahlgewitter" von Ernst Jünger und "Im Westen Nichts Neues" von Erich Maria Remarque zu nennen, die Kriegsbegeisterung (Jünger) und die Schrecken des Krieges (Remarque) eindrücklich zeigen. Verbrechen und Schrecken der Nazizeit sind ebenfalls der Stoff etlicher Bücher.

Gute Unterhaltung

Und es gibt keinen Grund zur Sorge, wenn Sie sich nicht für umfangreiche Klassiker interessieren, sondern einfach nur nach Unterhaltung suchen: in der Kategorie Historische Romane gibt es nicht nur schwere Kost, sondern auch vieles, was der Engländer als "guilty pleasure" bezeichnen würde. Nicht vieles lenkt so sehr vom manchmal langweiligen Alltag ab, wie das Schwelgen in vergangenen Epochen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden