Hissfahnen - auf diese Kriterien sollten Sie bei der Auswahl achten

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hissfahnen - auf diese Kriterien sollten Sie bei der Auswahl achten

Sie möchten für Ihr Geschäft oder eine von Ihnen organisierte Veranstaltung Werbung machen? Sie wünschen sich ein Aushängeschild für Ihr Unternehmen oder den heimischen Garten? Dann bietet sich eine Hissfahne an. Hier erfahren Sie, worauf Sie beim Kauf einer solchen Fahne achten müssen.

 

Ob Werbung, Veranstaltung oder die Liebe zum Sportverein - zeigen Sie Flagge!

Eine Hissfahne stellt einen besonderen Hingucker dar. Am Fahnenmast befestigt, thront eine Hissflagge über den Köpfen und Dächern. Sie ist eine ideale Werbefläche und zieht, professionell gestaltet, die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich. Ganz gleich, wofür Sie Werbung machen möchten, Ihr Unternehmen oder eine Veranstaltung - eine Hissfahne verspricht, Aufsehen zu erregen. Auch für den heimischen Gebrauch eignet sich eine Hissflagge zum Präsentieren des gewünschten Objekts. Machen Sie kenntlich, für welchen Sportverein Ihr Herz schlägt und stellen Sie in Ihrem Garten einen Fahnenmast auf. Bekennen Sie sich mithilfe einer Hissfahne als Fan.

  

Achten Sie auf eine gute Qualität Ihrer neuen Hissfahne

Hissfahnen variieren in Größe, Farbe, Stoff und Qualität. In der Regel ist es Ihnen möglich, zwischen verschiedenen Standardgrößen und Formaten zu wählen. Hissflaggen sind leicht auszutauschen und zu transportieren. Doch bei all den sich bietenden Vorteilen dürfen Sie nicht nur auf einen günstigen Preis achten, sondern vor allem auf die Qualität des Stoffs und des Drucks, damit Sie lange Freude an der Hissfahne haben.

  

Material und Verarbeitung - diese Kriterien sollte eine Hissfahne erfüllen

Abgesehen von der richtigen Größe, müssen Sie beim Kauf einer Hissfahne allem voran auf das Material und die Verarbeitung achten. Stoff und Farbe müssen nicht nur Wind und Regen trotzen, sondern auch Sonneneinstrahlung. Die Farbe sollte nicht nach wenigen Monaten bereits ausgewaschen sein oder verblassen. Die Ränder Ihrer Hissfahne dürfen nicht schon nach wenigen Monaten beschädigt sein und ausfransen. Sollten Sie in Erwägung ziehen, Ihre Hissfahne individuell bedrucken zu lassen, müssen Sie im Weiteren darauf achten, dass der Stoff für das jeweilige Druckverfahren geeignet ist. Das Logo Ihrer Firma oder Ihres Lieblingssportvereins sollte auch in einigen Jahren noch prachtvoll zu sehen sein. Achten Sie folglich auch bei dem Druck auf die Qualität und sparen Sie nicht am falschen Ende.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber