Hip oder uncool? Die Styles der angesagten Designer im Vergleich

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hip oder uncool? Die Styles der angesagten Designer im Vergleich

Im Jahr 2014 präsentiert sich die Designer Damenmode mit luftigen Farbtrends wie Weiß und bauchfreien Oberteilen überraschend sommerlich. Entdecken Sie jetzt weitere Modetrends der großen Topdesigner wie Cavalli und informieren Sie sich über die Tops und Flops der aktuellen Fashion-Kollektionen.

 

Trendmode im Check: Das sind die besten Looks der Stunde

Das Modejahr 2014 wird vermutlich mit einer Vielzahl neuer Looks in die Fashion-Historie eingehen. Auf dem Laufsteg und in den neuen Kollektionen der Designer und Trendmarken gibt es gleich eine größere Anzahl aktueller Styles mit maximalem Fashion-Potenzial, die sich bereits die Gunst der internationalen Trendsetterinnen erworben haben.

 

Top oder Flop? Die wichtigsten Modetrends des Jahres

Als einer der wichtigsten Modetrends bleiben flache Damenschuhe vom klassischen Schnürer bis zu Skate-Sneakers weiterhin aktuell. Dazu gesellen sich Loafer und Slipper für ein besonders komfortables Lauferlebnis.

Zu den Sommertrends gehören raffiniert geschnittene Stoffhosen wie Culottes mit ausgestellten Beinen und die neuen Palazzo-Hosen als modische Alternative zum Maxi-Rock. Dabei begeistern insbesondere die luftigen Palazzo-Styles als Sommermode für jede Größe. Häufig kombiniert wird der Look mit einem weiteren Trend-Style: bauchfrei. Kurze Oberteile wie Pullis und Shirts erinnern jetzt an die bauchfreie Mode der 1990er-Jahre. Kleiner Wermutstropfen: Ein schlanker Bauch ist Voraussetzung, und business-like ist der Look nicht. Zumindest für den Alltag fällt die bauchfreie Mode damit eher in die Flop-Kategorie.

Nach den Seventies und Eighties auf dem Laufsteg präsentieren sich die aktuellen Looks nicht nur mit bauchfreien Oberteilen im Look der Nineties: Minimalistische Kleider in Schwarz, Mules und Sportswear wecken Erinnerungen an das Jahrzehnt der zurückhaltenden Mode.

 

Die Trends der Saison: Accessoires und Farben

Neben Mode der 90er in minimalistischen Farben wie Schwarz ist Weiß der Farbtrend des Jahres. Die neue Damenmode in Weiß wirkt elegant und mit akzentuierten Schnitten auf das Wesentliche reduziert. Geeignet ist der Top-Farbtrend insbesondere für den Sommer und für jedes Alter. Außerdem bleiben zarte Stoffe wie Chiffon und Spitze aktuell, die in Schwarz, Weiß und Musterdesigns sowohl im Büro als auch am Wochenende tragbar sind.

Wieder da ist der Rucksack als Accessoire für die Stadt, und auch riesige Statement-Ketten zählen zu den Top-Accessoires 2014.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden