Hilfe für Hilfsbedürftige zum Nulltarif

Aufrufe 9 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Hallo liebe E-Bayer,
auch mal etwas nicht ersteigert worden von Ihrem Angebot- obwohl die Sache /Sachen top sind? Was nun damit anfangen?
Ich ersteigere dann noch gute Sachen z.B.  neuwertige Spielsachen oder Shirts für einen Euro dazu und zu Weihnachten gibt es dann ein Weihnachtspaket , welches ich bei der Tafel unserer Stadt abgebe. Die machen eine solche Aktion jedes Jahr zu Weihnachten.  Darauf steht dann immer für "Kinder" oder ältere Menschen- halt: die Zielgruppe. Mit meinem Vorratsschrank halte ich es auch so. Lebensmittel, die noch nicht ganz abgelaufen sind, die aber meine liebe Familie einfach nicht (mehr)mag (sind halt viel zu verwöhnt) gehen dann zur Tafel. Nichts wird weggeworfen, man macht eine Freude und das eigene gute Gefühl gibts noch obendrauf. Ach ja- auch unser Hund ist verwöhnt. Falsch gekauftes Trockenfutter oder geschlossene Dosen bring ich zum Tierhim unserer Stadt. Alte Bettwäsche, Handtücher und Decken (im sauberen Zustand) sind dort auch immer sehr gefragt. Helfen kann auch manchmal nur Aufräumen sein.


Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden