Hilfe beim Kauf und Verkauf (Betrugsversuche blocken)

Aufrufe 20 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Sehr geehrte eBay Freunde,


Wer kennt das nicht Probleme beim Verkauf oder auch beim Kaufen.
Leider gibt es immer wieder Leute die versuchen durch Betrug, angaben falscher Tatsachen, fehlenden Informationen, und das verschweigen von Mängeln von anderen zu profitieren.

Diese Erfahrungen musste ich wie viele andere leider auch machen, aber was kann man dagegen tun?
Wie kann man sich am besten vor solchen Leuten und Betrugsversuchen schützen?

Es gibt viele Möglichkeiten sich davor zu schützen aber es gibt nie eine 100% Garantie das man nicht doch irgendwann mal auf die Nase fällt.

 

Was sollte ich beim Verkauf genau Beachten?

 

Wichtig ist immer eine genaue Artikel Bezeichnung mit allen Mängeln sicherlicht ist dies eine menge Arbeit aber ihr werdet sehn es schützt euch vor Leuten die versuchen durch falsche Tatsachen eine Beschwerde durch zu setzten.
Es gibt immer Leute die Sachen kaufen von Privat und stark davon überzeugt sind das bei nicht gefallen der Ware oder bei nicht Verwendung eine Rückgabe Garantie zu haben leider ist dies in letzter Zeit ziemlich oft der Fall.

Laut Bestimmungen des Fernabsatzrechts (§§ 312b ff. BGB)sind Privat Verkäufer nicht verpflichtet eine Rückgabe oder Geld zurück Garantie zu geben es liegt alleine an dem Privat Verkäufer solch eine Garantie zu geben.
Dies sollte immer in euren Auktionen deutlich Lesbar sein um euch den ärger vom Leibe zu halten.

Sicherlicht gibt dennoch immer wieder Leute die dieses einfach übersehen oder nicht war nehmen wollen. Selbst davor kann man sich Schützen den, wenn ein Käufer einen Artikel bei euch kauft und dieses Info in der Auktion vermerkt wird gibt sich der Käufer mit den Richtlinien einverstanden welche er nicht mehr wiederrufen kann sollte er den Artikel gekauft oder ersteigert haben.

Den, wenn ein Käufer einen Artikel Gekauft hat entsteht nun mehr ein Gesetzlicher Kaufvertrag welches beide Mitglieder erfühlen müssen.

Aber da kommen wir schon zum nächsten Fall.

 

Was tun, wenn ein Käufer seinen Artikel nicht bezahlt oder nicht antwortet?

 

Solltet ihr solch ein Problem haben, nicht gleich eine Verwarnung senden wegen nicht bezahlter Artikel dieser Weg wäre zwar rechtlich gesehen in Ordnung aber es bringt keine Punkte.

Wichtig in diesem Fall ist immer versuchen mit dem Käufer in Kontakt zu treten sollte dies nach 3 Versuchen nicht möglich sein empfehle ich eine Verwarnung wegen nicht bezahlter Artikel zu melden.

Sicherlich ärgerlich wenn der Käufer selbst darf nicht antwortet Okay Ihr habt eure Verkaufsprovision wieder aber was ist mit eurer Zeit, Nerven, Einstellgebühren und restlichen kosten die dadurch zustande gekommen sind? Nun ja die werden natürlich von eBay nicht übernommen das ist jedenfalls klar.
Wichtig sind jetzt die Daten des Käufers raus zubekommen dafür gibt es hier bei eBay die Möglichkeit.

Nächster schritt wäre den Käufer anzumahnen schriftlich natürlich und per einschreiben damit ihr immer was in der Hand habt, sicherlich entstehen dadurch wieder mehr kosten aber alles hält sich bis dahin noch in Grenzen.

Sollte jedoch wieder keine Antwort kommen dann solltet ihr euch bei einer sehr hohen summe und aufwand einen Anwalt nehmen und zu gleich es eBay melden damit eBay gegen solche Spaßbieter vorgehen kann.

 

Was sollte ich beim Kauf beachten?

Wichtig beim Kauf ist es immer das Angebot genau anzuschauen

 

1.      Auktion genau durch Lesen auch das klein gedruckte den hier sind die meisten Klauseln versteckt.

2.      Profil Analyse des Verkäufers wie viel Negativ, neutral und Positiv Bewertungen hat der Vermeidliche Verkäufer.

3.      Aus welchem Land kommt der Verkäufer

 

Wieso muss ich beachten aus welchem Land der Verkäufer kommt?


Ganz einfach in jedem Land, Bundesstadt gelten verschiedene Gesetze traurig aber wahr.

 

Was tun, wenn ich einen Artikel gekauft und bezahlte habe aber jedoch keine Ware erhalte?

 

Wichtig auch hier wieder Kontakt mit dem vermeintlichen Verkäufer aufnehmen sollte nichts massieren nicht gleich den Kopf in den Sand stecken nun meldet man einen bezahlten jedoch nicht erhaltenen Artikel dies dauert in der Regel 7 Tage nach dem Kauf dann hat der Verkäufer 10 Tage zeit zu antworten sollte dies nicht geschehen verwarnt den Verkäufer.

Wichtig in diesem Fall ist es immer bei Überweisung den Beleg gesichert zu haben den meist antwortet der Verkäufer mit folgendem Satz „auf meinem Konto wurde kein Geld verbucht“ auch, wenn ihr die Daten vergleicht und diese richtig sind kommt  dies leider auch vor.

Nun sollte man zu seiner Bank gehen und einen Nachverfolgung beantragen dies kostet meist um die 8 Euro Ihr bekommt dann in wenigen Tagen Bescheid, wo sich ihre Gelb befindet.

Meist gehört das Konto einer ganz anderen Person aber selbst hier gibt die Möglichkeit den betrug auf zu decken den in dem Informations- Brief den ihr von der Bank erhaltet steht der Inhaber des Kontos so wie auch, wenn möglich seine Gemeldete Adresse bei der Bank drin diese Informationen müssen die Banken bereitstellen bei einer Nachverfolgung.

Mit Diese Information geht man nun erst mal zum Anwalt der euch natürlich auch raten wird eine Anzeige wegen Betrugsversuch zu machen diesen Hinweis solltet ihr jedenfalls nachgehen.

Die Anzeige ist meist schnell erledigt jedoch der weg bis man sein Geld wieder bekommt ist der hoch ob es zu einem Gerichtstermin kommt liegt meist an ihrem Anwalt und an dem dafür zuständigen Amtsgericht sollte ein öffentliches Interesse bestehen so geht ein Gerichtstermin sehr schnell meist um die 2 Wochen bis ihr einen Brief vom Amtsgericht bekommt sollte jedoch kein öffentliches Interesse bestehen heißt es nicht gleich Kopf in den Stand stecken, auch wenn es in der Regel vor kommt das die Anklagen dann fallen gelassen werden bei einem zu geringen Betrag heißt es nicht das ihr nicht die Möglichkeit habt euer Geld wieder zubekommen weitere Infos erhaltet ihr von eurem Rechtsberater.

 

 

Ich hoffe ich konnte euch ein wenig mit Rat und Tat zu Seite stehen sollten dennoch Fragen offen sein fragt mich einfach ich werde mich schnellstens bemühen euch wieder mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

 

Euer Standard-exam

 


 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden