Hilf dir selbst- sonst tut es eh keiner!

Aufrufe 14 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hilfe von ebay...

kurz vor der Weihnachtszeit habe ich ein Spiel für einen Gameboy-Advance ersteigert,  das ich nach etwa 4 Wochen noch nicht bekommen hatte!

In der Zwischenzeit habe ich für eine Freundin wieder ein Gameboyspiel ersteigert bei einem anderen Händler, das dann auch leider nie ankam!

Ich schrieb die Verkäufer an (Sitz dann in Thailand), meldete den Vorfall Ebay und mußte feststellen, das ich danach nicht ein Stück weiter war als vorher !

Ich wandte mich an das Ebay Hilfsforum, wo ich feststellen konnte (oder mußte)..das ich mit dem Problem nicht allein dastand, denn von diesen beiden Verkäufern (die hinterher Ein und Derselbe waren**), waren schon viele andere regelrecht übers Ohr gehauen worden!

Ich mußte feststellen, das zwar einige Leute Ware bekommen hatten, dies waren jedoch jedesmal *Billigplagiate*, also Fälschungen, andere hatten gar nichts bekommen! Und alle standen genau wie ich dumm da!

Die beiden Namen wurden bei Ebay gesperrt, aber der Verkäufer meldete sich dann unter einem anderen Ebaynamen an und machte da fröhlich weite, wo er vorher aufgehört hatte! (mehrere Namen liefen auf ihn, andere auf seine  Ehefrau...aber beide in Thailand!)

Zwar hatte der Verkäufer eine Kontaktadresse von Deutschland angegeben, aber selbst das mußte ich unter großem Aufwand herausfinden, da man mir ja keine Informatioenen geben konnte, wollte oder durfte!

Als es mir dann zu bunt wurde, erstellte ich Strafanzeige bei der Polizei, fand heraus, das der Verkäufer eine eigene Videothek in Thailand betrieb, mehrere Strafanzeigen vorlagen gegen ihn, aber ebay leider nichts machen konnte!

Meine Geld bekam ich natürlich auch nicht zurück, da es ja jeweils unter 25.00 Euro lag und auch noch von zwei verschiedenen Namen kam!

Ich habe darauf dann Nintendo direkt eingeschaltet, denn ich denke mal, das die das größte Interesse daran haben müßten, wenn man solchen Leuten auf die Spur kommt, denn das bedeutet bei der Masse von Billigplagiaten eine gewaltige Umsatzeinbuße von Ninten´do! Man bedankte sich und man ging der Sache auf den Grund!

Leider habe ich bis heute (nach übver einem Jahr!!!), weder eine Info von der Polizei, noch von Ebay, noch von Nintendo...und leider noch immer kein Geld zurück!

Wir lernen daraus...bevor wir einen Billigartikel aus Thailand oder sonstwoher beziehen, sollten wir lieber das Original kaufen, denn letztendlich sparen wir eh nur dabei!

Bitte prüft und überzeugt euch immer erst vorher, woher kommt meine Ware und vor allem, ist sie Original oder nur Fälschung!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber