Highlights für das Keyboard – diese Notenbücher haben viel zu bieten

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Highlights für das Keyboard – diese Notenbücher haben viel zu bieten

In vielen Familien gehört das gemeinsame Musizieren zu einem beinahe schon traditionellen Ritual. Dies unterstreicht, welchen Stellenwert nicht nur die Musik als solche hat. Insbesondere selbst Musik zu machen ist eine der beliebtesten Freizeitgestaltungen des Menschen. In früheren Zeiten war es noch relativ schwierig, aufgrund von mangelnden Möglichkeiten dem Schaffen von Musik nachzugehen. Heute haben vor allem in diesem Bereich der Fortschritt und die Technologie ausreichend Errungenschaften mit sich gebracht, die es nahezu jedem erlauben, der sich für Musik begeistern kann, diese Begeisterung so oft wie möglich in die Tat umzusetzen.

Dieser Ratgeber wird Ihnen einige der beliebtesten und vielseitigsten Notenbücher auf dem Markt vorstellen, die sich auf ein ganz besonderes und mindestens ebenso vielseitiges Instrument beziehen - das Keyboard. Die im folgenden vorgestellten Noten für das Keyboard, sowie günstige Pianos können Sie erwerben und das Keyboardspiel direkt in die Tat umsetzen.

Das Keyboard ist ein moderner Nachfahre des mittelalterlichen Tasteninstruments Cembalo

Das moderne und technologisch inzwischen zum Teil extrem weit entwickelte Keyboard hat einige Vorfahren, die es zu dem machen konnten, was es heute ist. Der direkte Vorgänger und gleichzeitig das populärste und wichtigste Instrument im Bereich der Musik überhaupt ist das Klavier. So ziemlich jeder Mensch dürfte das Klavier kennen und schon das eine oder andere Mal gehört haben. Sein charakteristischer Klang ist unverkennbar. Der direkten Verwandtschaft zwischen dem Keyboard und dem Klavier ist es zudem zu verdanken, dass es kein Keyboard gibt, das nicht mindestens als eines seiner Instrumente ein Klavier im Repertoire vorweisen kann. Schließlich gehören beide Produkte zur Familie der Tasteninstrumente.

Das Klavier entstammt dem Flügel

Das Klavier besitzt hingegen die größte und längste Tradition der heute noch gängigen Instrumente. Es ging als verkleinerte Form aus dem Konzertflügel hervor. Aus diesem wurde im frühen 19. Jahrhundert mit dem Pianino eine komprimierte Version des Flügels geschaffen, die aufrecht an der Wand stehend sogar den privaten Menschen jener Zeit erlauben konnte, in den eigenen vier Wänden dem Üben und Ausüben von Musik nachzugehen. Diese beiden Formen haben sich bis heute gehalten. Während das Klavier weiterhin eher für den privaten Gebrauch und für Schulen zum Einsatz kommt, findet der imposante und klanglich qualitativ hochwertigere Flügel hauptsächlich auf Konzerten und Live-Auftritten Verwendung.

Zuerst spielte man auf dem Cembalo

Der Urvater aller Tasteninstrumente ist jedoch das Cembalo. Das in der Zeit vom 15. bis zum 18. Jahrhundert sehr populäre Instrument hat die Form eines Flügels und einen ähnlichen Klang wie eine Zither, kann jedoch nicht dynamisch angeschlagen werden, wie es beim Klavier möglich ist. Daher erklingt jeder Ton grundsätzlich in derselben Lautstärke, unabhängig von der Intensität des Anschlags auf der Klaviatur.

Keyboard birgt viele Instrumente in sich

Letztendlich ging aus diesen Instrumenten das heute gebräuchliche Keyboard hervor, das inzwischen einen dergestalt großen Facettenreichtum in der Ausführung und im Umfang der Funktionen aufweisen kann, dass es nur schwer möglich ist, das Keyboard auf einen bestimmten Bereich festzulegen. Die meisten gedruckten Keyboardschulen, Songbücher und Notenhefte beschränken sich auf die Grundfunktionen, die nahezu jedes Keyboard besitzt. Neben einer bestimmten Auswahl an Instrumenten, die Sie als Musiker nutzen können, um mit Ihrem Spiel verschiedene Klänge zu erzeugen, bieten viele Keyboards beispielsweise eine Begleitautomatik, mit der Sie Ihre Lieder rhythmisch untermalen können. Dadurch wird der Eindruck erweckt, dass Sie in Begleitung einer Band oder gar eines Orchesters spielen.

Notenbücher für Keyboards beziehen sich auf die Eigenschaften des Instruments und bieten viel musikalisches Material

Wenn Sie auf einem Keyboard musizieren möchten und das Lesen und Interpretieren von Noten beherrschen, ist die beste Möglichkeit für musikalische Vielfalt auf Ihrem Instrument das Hinzuziehen von hochwertigen Notenbüchern. Die Auswahl auf diesem Sektor ist von einem enormen Umfang. Dabei sind alle oder zumindest die meisten Notenbüchern für das Keyboard auf die grundlegenden Eigenschaften eines jeden Keyboards ausgelegt und bieten Ihnen daher unabhängig vom Fabrikat und vom Modell Ihres persönlichen Instruments ohne Ausnahme ausschließlich Material, das Sie garantiert nachspielen können. Wenn Sie also in der nahen Zukunft Freunde und Verwandte mit Ihrem Spiel auf dem Keyboard beeindrucken oder auf einer Feier für die musikalische Unterhaltung sorgen wollen, werden Sie mithilfe der nachfolgend aufgeführten Notenbücher für das Keyboard sicherlich große Erfolge erzielen.

Die Reihe "Rock Piano" von Jürgen Moser liefert Ihnen Stoff für das rockige Keyboard

Einerseits könnte der Titel dieser Notenbücher mit dem Zusatz Piano irreführend sein, andererseits aber auch wieder nicht. Denn diese Reihe von Notenbüchern ist sowohl für das Keyboard als auch für das Klavier geeignet. Fall Sie über beide Instrumente verfügen, können Sie also mit diesen Produkten sozusagen zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Die Reihe "Rock Piano" von Jürgen Moser bietet Ihnen einen Umfang an rockigen Hits, der über das reine Keyboard hinaus geht. Alle in diesen Notenbüchern aufgeführten Songs können Sie jeweils auf dem Piano und auf dem Keyboard einstudieren und vortragen.

Jürgen Moser ist ein deutscher Klavierlehrer, Komponist, Autor und natürlich Musiker. Seit 1987 gibt er hochwertige Notenbücher und Klavierschulen heraus, die Ihnen jede Menge Material liefern, um nicht nur eine Fülle an interessanten Songs, sondern zudem viele nützliche musikalische Techniken sowie begleitendes Grundwissen zu erlernen. Die Notenbücher aus der Reihe "Rock Piano" sind für Sie als Keyboarder insbesondere dann von zusätzlichem Vorteil, wenn Sie anstreben, in einer Band als Keyboarder zu spielen oder dies sogar bereits tun und Ihr musikalisches Portfolio erweitern wollen. Denn neben den eigentlichen Songs wird Ihr Können durch diese Notenbücher kontinuierlich verbessert, was Ihnen im Zusammenspiel mit anderen Musikern natürlich zugutekommt. Vor allem im rockigen Bereich unterscheiden sich die musikalischen Stilistiken enorm von denen aus Bereichen wie beispielsweise dem Schlager.

Notenbücher aus dem Bereich des Schlagers sorgen für gute Stimmung auf jeder Party

Eine der beliebtesten deutschen Kulturen ist ohne Zweifel der deutsche Schlager. Es gibt eigentlich kaum eine Party, auf der nicht die bekanntesten und beliebtesten Klassiker aus dem Bereich des Schlagers gespielt werden, um für gute und ausgelassene Stimmung zu sorgen. Songs wie "Er gehört zu mir" von Marianne Rosenberg oder "Ein Bett im Kornfeld" von Mallorcas Party-König Jürgen Drews bringen in kürzester Zeit jede Feier zum Kochen und animieren die Party-Gäste zum Mitsingen. Wenn Sie ein Freund dieser Stimmungsmusik sind oder womöglich sogar auf einer der gerade erwähnten Partys für die musikalische Unterhaltung auf Ihrem Keyboard sorgen wollen, gibt es eigentlich keine bessere Unterstützung für Ihre Leidenschaft, als das Notenbuch "101 Schlager".

Besonders hervorzuheben ist neben der enormen Vielfalt an deutschen Schlagertiteln die Tatsache, dass dieses Notenbuch nicht nur für das Keyboard, sondern ebenso für die Gitarre und den Gesang geeignet ist. Somit kann es sogar Ihren Begleitmusikern als perfektes Hilfsmittel für einen gelungenen Auftritt dienen. Auf jeden Fall erweitert dieses umfassende Notenbuch Ihr musikalisches Repertoire um tatsächlich 101 Songs aus der deutschen Musikwelt, die man beinahe durch die Bank als große Hits der heutigen Zeit und der vergangenen Jahrzehnte bezeichnen kann.

Von Nena bis Rex Gildo

Mit dabei sind neben den bereits erwähnten Songs von Marianne Rosenberg und Jürgen Drews so bekannte Hits wie "99 Luftballons" von Nena, "Anneliese" von Peter Alexander, der musikalische Dauerbrenner "Griechischer Wein" von Udo Jürgens, "Ein bisschen Spaß muss sein" von Roberto Blanco und "Fiesta Mexicana" von Rex Gildo. Natürlich sind neben all diesen Evergreens auch aktuellere Titel von modernen Schlager-Ikonen wie Andrea Berg oder den Randfichten vertreten. Alles in allem bereitet Sie dieses umfangreiche Notenbuch auf große Erfolge bei Ihren Auftritten auf Partys vor. Ebenso liefert es natürlich eine Fülle an Hits, die Ihnen beim Spielen am Keyboard zu Hause einfach nur eine besondere Freude bereiten können.

"140 deutsche Schlager"

Noch einen Schritt weiter geht das Gesamtwerk an Notenbüchern der Reihe "140 deutsche Schlager". Das Besondere an dieser Reihe ist, dass jeder einzelne Band 140 Schlager aus einem bestimmten zeitlichen Abschnitt beinhaltet. Die Abschnitte reichen von den Zwanziger- bis Vierzigerjahren über die Fünfziger- bis Sechziger- und die Siebziger- bis Achtzigerjahre bis hin zu den Neunzigerjahren. Insgesamt werden Ihnen mit dieser Reihe also über 500 deutsche Schlager aus dem vergangenen Jahrhundert geboten. Diese gewaltige Masse an Musik für Ihr Keyboard oder Ihre musikalische Gruppierung für Tanz- und Partymusik ist im Bereich der auf ein bestimmtes Genre spezialisierten Notenbücher, in diesem Fall der Schlager-Noten, kaum noch zu übertreffen.

Mit Notenbüchern der schwedischen Kult-Band Abba erhalten Sie zahlreiche große Welthits für Ihr Keyboard

Wenn Ihnen ein Notenbuch für eines oder mehrere musikalische Genres zu allgemein ist, werden Sie sich wohl eher nach Druckwerken bestimmter Musiker oder Bands umsehen, um Ihr musikalisches Portfolio auf dem Keyboard um deren Werke zu erweitern. Eine der Bands mit der wohl größten Fülle an internationalen Hits dürfte die schwedische Band Abba sein, die beim Eurovision Song Contest des Jahres 1974 mit ihrem Song "Waterloo" den Durchbruch schaffte. Mit ihren seitdem mehr als 370 Millionen verkauften Tonträgern gehört Abba zu den weltweit erfolgreichsten Bands der Musikgeschichte. Allein ihr Best-Off-Album "Abba Gold" aus dem Jahr 1992 wurde über 28 Millionen Mal verkauft und gehört somit zusätzlich zu den international erfolgreichsten Alben.

Begleitend zu diesem Album könnten Sie sogar das entsprechende Notenbuch für Ihr Keyboard finden, in dem all die Songs zum Nachspielen zu finden sind, die Sie ebenfalls auf dem erfolgreichen Album "Abba Gold - Greatest Hits" vorfinden. Zum Üben eignet es sich sogar besonders gut, sowohl die CD oder die Schallplatte des Albums als auch das passende Notenbuch zu kaufen, um Ihr Keyboardspiel synchron zur Originalmusik durchzuführen.

Abba-Noten auch für weniger bekannte Songs

Doch natürlich gibt es nicht nur dieses Notenbuch von Abba. Die Zahl ihrer Musikstücke ist dergestalt groß, dass es dadurch bedingt eine beinahe ebenso große Auswahl an verschiedenen Abba-Noten mit den großen Hits oder den eher unbekannten Liedern der Band Abba gibt. Als Anhänger dieser beeindruckenden Musikgruppe werden Sie mit den entsprechenden Notenbüchern auf jeden Fall auf Ihre Kosten kommen.

Selbstverständlich gibt es neben den Notenbüchern für Rock 'n' Roll, Schlager oder Bands wie Abba noch viele weitere Möglichkeiten, das musikalische Liedgut für Ihr Keyboard zu erweitern. Nahezu alle Genres werden von Notenbüchern abgedeckt. Hinzu kommt, dass es zudem viele Notenbücher mit den Werken einzelner Musiker oder Bands gibt, falls Sie Ihre Wahl etwas mehr spezialisieren möchten. Letztendlich werden Sie bei Ihrer Suche nach Notenbüchern mit echten musikalischen Highlights für Ihr Keyboard ganz sicher fündig.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden