Highend Aufnahmearten

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Audiophil Musik geniessen


Einfach mal bessere Aufnahmen wie die normale CD mit 16 Bit testen.
Es gibt viel bessere , andere Aufnahmearten, die viel besser klingen wie die normale CD.
Einfach mal testen und staunen. Wenn sie eine gute Anlage haben und nur normale CDs anhören ist diese nicht in der Lage auch die Musik darzustellen die eigendlich aufgenommen wurde. Auf einer K2HDC oder SACD oder UDCD sind mehr Bit meist 20 Bit oder 24 Bit vorhanden. Es gibt viel mehr Aufnahmearten, wie sie jetzt grade denken. Auch Vinyl ist klanglich der CD überlegen. Vorraussetzung ist natürlich eine hochwertige Anlage. Formate wie in meinem anderen Bericht aufgelistet sind daher ein MUSS für Highender und Puristen! Kosten etwas mehr, aber dafür haben die Ohren auch das was sie hören sollen. Wichtig ist das die einzelnen Komponenten Ihrer Stereoanlage auch mit hochwertigen Kabeln installiert sind. Ebenso Feinsicherungen mit Quarzsandfüllung vergoldet oder versilberte Kontakte und z,b Absorber oder Spikes sind gute klangliche Steigerungsmöglichkeiten. Auch die Phasen sollten alle gleich sein kurz und einfach gesagt jeder Baustein Ihrer Anlage sollte mit dem Netzstecker so eingesteckt sein das jedes Bauteil die gleiche Phase und der Neutralleiter am Gerät auch in der Steckdose richtig herum eingesteckt phasengleich sein. Auflagen aus Carbon auf die CD, oder Filz oder andere Plattenunterlagen, Kontaktspray , vergoldete Kontakte, rhodiumierte Stecker usw.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Hier als Beispiel:


Einfach mal eine K2 HDCD mit 24 Bit und 100 Khz
anstatt langweiliger
CD mit 16 Bit und 20 Khz!
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden