eBay
  • WOW! Angebote
  • Frohe Weihnachten

High-End-Media-PC ??

beowulf_rm
Von Veröffentlicht von
High-End-Media-PC ??
. Aufrufe . Kommentare Kommentar . 7 Leserwertungen
Hallöchen!

Viele hier bei eBay verkaufen PC`s als sogenannte High-End-Media-PC`S, aber sind dies auch welche?

Was sollte ein High-End-PC denn haben, um wirklich einer zu sein?

Zuerst einmal etwas zu meiner Person.
Ich bin gelernter Elektroniker und baue immer wieder solche High-End-Maschinen zusammen.
Mal für Kunden oder einfach nur für Kollegen. Aufgrund meiner Erfahrungen kann ich sagen, das es sich bei der Hälfte aller Angebote um zum Teil veraltete PC-Systeme oder um  Systeme mit abgespeckter Hardware handelt.
Durch meine Kontakte zu den Herstellern habe ich einfach mal eine Checkliste erstellt, was ein High-End-PC mindestens an Austattung haben sollte.

Checkliste Intel-System:
MAINBOARD : 
aktuelle CPU`s sollten ebenso unterstützt werden, wie Arbeitsspeicher bis 4GB. Der Frontsidebus sollte mindestens 800 besser noch 1333 MHz haben. Desweiteren sollte PCI-xpress bei der Garfik und wenigstens 5.1 besser noch 7.1 Sound unterstützt werden. Desweiteren ist Lan und/oder WLan unerläßlich.
CPU:
Die CPU sollte mindestens DualCore sein. Sehr zu empfehlen sind die Prozessoren der D-Serie, da sie nicht nur stabil sind, sondern extremes Übertaktungspotenzial bieten. Mindestens 3,0GHz bei den D-Serien oder aber bei den E-Serien sollten es schon 2,66GHz sein. Bei einem Quad-System darf es ruhig alles ab 2,0GHz sein. Von Systemen mit Extrem-Edition-CPU`s ist abzuraten, da sie nicht die Leistung bringen, die sie versprechen.
RAM:
Es sollte immer Markenspeicher verbaut werden, der vom Mainboardhersteller empfohlen wird. Hierbei ist darauf zu achten, das immer Paarig eingebaut wird. Bei 2GB 2x1GB, bei 4GB immer 2x2GB. Ich bevorzuge persönlich PC667 Speicher, da der Unerschied zum PC800 maginal und nicht erkennbar ist, für den normal User, der nicht als Benschmarkfreak auftritt.
GRAFIKKARTE:
Hierbei sollte auf Aktualität geachtet werden. Bei Nvidea sollte nur noch Ware mit mindestens GForce 8 verbaut sein. Dabei sollte man darauf achten, das nicht extrem viel Speicher verbaut worden ist, sondern besser eine hoher Datendurchsatz erzielt wird.  Meine persönliche Grafikkarte, welche ich empfehlen kann ist die 9800GT mit 512MB Ram und einem Datenbus von 256Bit. Sie kostet zwischen 140€ und 250€ je nach Anbieter. Finger weg von Billigherstellern, da diese billigen Speicher verbauen, der bei Volllast einbrechen kann.
NETZTEIL:
Kein High-End-Pc kommt noch mit 300 oder 350W aus.
Wenn der PC nicht mindestens 500W mitbringt... Finger weg.

Was den Rest angeht, wie Festplatten, DVD-Laufwerken so enpfehle ich immer, darauf zu achten, das man das Mainboardpotenzial nutzt. Das Mischen zweier Anschlussarten sollte m,an zu vermeiden versuchen.
Monitore sollte ausreichend groß sein. Für`s Spielen empfehle ich mindestens 20", aber es gibt auch gute 22" die man sich leisten kann.

Mein favoriertes System habe ich mal zum Kauf eingestellt. Der Preis versteht sich ohne Mehrwertsteuer und auch der Versand ist billig, da Kostenlos. Das Angebot wurde beendet, aber wenn ihr Spass an einem solchem System haben solltet, meldet euch einfach mal bei mir.

 
High-End-Media-PC

Ich hoffe euch einiges erklärt zu haben und wünsche euch noch viel Spass beim Bieten.

euer beowulf_rm

Weitere erkunden
Wählen Sie eine Vorlage aus

Zusätzliches Navigationsmenü