HiFi&High End über Kopfhörer?

Aufrufe 24 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Gute Kopfhörer müssen nicht teuer sein.

Sie hören gern Musik und möchten niemanden stören? Oder Sie möchten nicht gestört werden?

Hervorragende Kopfhörer klingen oftmals besser als so manche Lautsprecherkombination.Ein hervorragender Kopfhörer ,der um die 100Euro kostet,ist oft besser als ein Lautsprecherpaar für 1000 Euro.

Quatsch werden Sie jetzt denken,ist aber so. Gut,es ist nicht möglich Bass fühlbar zu übertragen.Die oftmals in Mehrkanalheadphones eingebauten Vibratoren geben nur etwas an den Kopf ab.Das hat nicht viel mit dem Körperhaften Fühlen von Bassimpulsen gemein.

Aber wenn man in die Musik vertieft ist und der Kopfhörer sehr gut klingt,können derartig viel emotionen freigesetzt werden,das man meint den Bass körperhaft zu spüren.Auch die im Kopf lokalisation ist nicht so ein grosses Problem.Bei offenen oder halboffenen Hörern ist dies nicht so ausgeprägt wie bei geschlossenen Kopfhörern.Diese werden oft von DJ`s oder Moderatoren benutzt.Klingen aber nicht so gut und ausgewogen wie die halboffenen/offenen Varianten.

Wollen Sie in hervorragender Qualität Musik geniessen,sollten Sie die erwähnten offenen/halboffenen Hörer verwenden.Eine gute Stereoanlage/Heimkinoanlage vorausgesetzt,werden Sie ihre Musik in super Klangqualität geniessen können.

Nun zu dem Tip den ich hier geben möchte: Einen wirklich empfehlenswerten Kopfhörer baut AKG mit dem K301.Dieser Hörer ist sowohl vom Klang,der Verarbeitung,des Tragekomforts und dem Preis ein echter Hammer. Klar baut AKG auch bessere und teurere Hörer,aber dieser K301 ist ein wirklicher Tipp für jeden Geldbeutel (um 70 €).Und wer möchte kann ihn auch an mobileGeräte anschliessen.

Ich habe schon viele Kopfhörer besessen.Habe Anlagen getunt,Geräte umgebaut,Kabel entworfen etc.Habe in Kirchen Orgelkonzerte und in Opernhäusern Konzerte gehört um mir ein Bild vom Originalklang zu machen.

Und ich muss sagen,es gibt nur sehr wenige HiFi/High End Geräte die dem Original nahe kommen.Egal in welcher Preisregion diese sich auch befinden mögen.Dieser AKG K301 ist einer der wirklich guten Hörer,zusammen mit dem K240 Studio,der aber um einiges teurer ist,der die Musik in hervorragender Qualität zum Ohr bringt,und das für diesen Preis! Alle anderen Hörer die ich hatte (Sennheiser,Grado,Sony,Pioneer,Technics,Ultrasone) hatten Stärken und Schwächen,klangen auf ihre Art ok,hatten aber nicht das gewisse etwas,das einem das Gefühl von Original,so muss es sein,vermittelt.

Sicher,das ist meine ganz persönliche MeinungErfahrung.Doch dies soll ja auch nur ein Tipp,eine Anregung sein,sich mal diesen Hörer anzuhören.Und wenn ich damit einigen Musikliebhabern helfen konnte einen guten Kopfhörer zu einem moderaten Kurs zu erwerben,an dem sie ihre Freude haben,dann ist das doch ok.

In den Fachzeitschriften (sogenannten) wird zwar viel geschrieben und ausgeschmückt,jedoch werden dort eher die Produkte in den Himmel gelobt von Herstellern,die entsprechend ihren Werbeetats eingestuft werden.Das ist nicht hilfreich.Klar,diese Hefte kann man als Katalog über die Artikel sehen,die auf dem Markt sind.Mehr jedoch nicht. Auch ich bin oft genug auf diese Bewertungen reingefallen.Erfahrungen sammelt jeder,und warum soll man seine Erfahrungen nicht anderen mitteilen,so das vielleicht etwas weniger auf diese Bewertungen dieser sog.Fachzeitschriften hereinfallen?

Ich würde mich freuen,von interessierten Musikliebhabern,HiFi-Fans zu Hören.

Euer zoppelmusic

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden