eBay
  • WOW! Angebote
  • Frohe Weihnachten

Herrenmode-Trends: die beliebtesten Hosen

eBay
Von Veröffentlicht von
Herrenmode-Trends: die beliebtesten Hosen
. Aufrufe . Kommentare Kommentar
Wie Sie auf eBay modische Herren-Hosen finden

Sie gilt als Klassiker der Herrenmode schlechthin: die Hose. Die neuen Herrenhosen aus den aktuellen Menswear-Kollektionen überzeugen als alltagstaugliche Basics mit bequemen Trageeigenschaften. Dabei haben sich neben Jeans und klassischen Stoffhosen in den vergangenen Jahren weitere Hosentrends etabliert, zu denen die beliebten Chinos und Shorts gehören. Modebewusste Männer profitieren damit von einer großen Auswahl trendiger Hosen für alle Anlässe. Dabei dürfen Männer heute mit modischen Basics durchaus Farbe bekennen: Hosen in bunten Farben bringen Abwechslung in die ansonsten eher von klassischen Nuancen geprägte Herrenmode. Auch neue Schnittformen definieren die klassische Herrenhose jetzt als modisches Basic in neuen Stilvarianten. Zu den beliebtesten Modellvarianten der klassischen Herrenhose gehören dabei diese Materialqualitäten und Schnittformen:

Jeans

Die modische Jeans im Five Pocket-Stil genießt Kultstatus. Zu den Erfindern des beliebten Beinkleides gehört Levi Strauss. Ursprünglich als Bekleidung für kalifornische Goldgräber entworfen, wurde die Jeans in den 1950er Jahren zum Stilmerkmal rebellischer Hollywoodstars und der unangepassten Jugendgeneration. Dabei gibt es einige Jeansklassiker mit geringen Überarbeitungen bis heute. Zu den Markenzeichen klassischer Herrenjeans gehört neben dem Five Pocket-Stil mit Nieten der typische Jeansstoff Denim. Bei Denim handelt es sich um ein dickes Baumwollgewebe in Körperbindung, das traditionell mit Indigo eingefärbt wird. Eine gute Jeans können Sie ewig tragen, wobei Denim mit der Zeit an Farbe verliert und seinen typischen Used-Look erhält. Modische Jeans im ausgewaschenen Design gibt es heute natürlich auch von der Stange, wobei Sie zwischen vielen Waschungen wählen können. Beim Jeanskauf gilt: Achten Sie in erster Linie auf eine gute Passform. Zu den beliebtesten Schnittformen für Jeans gehören Straight Leg- und Slim Fit-Schnitte. Klassische Jeans bestehen zu 100 % aus Baumwolle, wobei vielen Modellen heute für eine verbesserte Passform aber etwas Stretch beigemischt wird.

Chino Pants

Die Chinohose ist der wohl größte Trend der aktuellen Menswear-Kollektionen. Chino Pants werden ähnlich wie Jeans aus Baumwollstoff in Körperbindung hergestellt und weisen auch ansonsten viele Ähnlichkeiten mit den berühmten Denims auf. Der für Chinohosen verwendete Twillstoff wurde ursprünglich für Armeehosen entwickelt und zeichnet sich durch eine leichtere Stoffqualität als Denim aus. Dieser Twillstoff wird traditionell in China gefertigt und aufgrund seiner Herkunft auf den Philippinen als „Chino“ bezeichnet. Chino Pants sind in vielen Farben erhältlich und vereinen den Tragekomfort einer Stoffhose mit modischen Schnitten. Die beliebten Chinos sind Basics für alle American Sportswear- und Casual-Looks.

Business- und Stoffhosen

Klassische Stoffhosen sind Bestandteil des Herrenanzugs und werden auch im Einzelkauf angeboten. Zu den beliebtesten Modellen gehören dabei Bundfaltenhosen, die sich durch zwei bis vier eingenähte Falten auszeichnen. Diese Schnittform von Herrenhosen hat sich besonders in der Businessmode etabliert. Moderne Stoffhosen sind mit dezenten Bundfalten gearbeitet oder schmal ohne Bundfalten geschnitten. Eine klassische Bügelfalte unterstreicht den eleganten Stil traditioneller Businesshosen. Für die Herstellung klassischer Businesshosen werden meistens Anzugstoffe wie 100 % Wolle verwendet. Viele Stoffhosen werden zudem aus Baumwolle hergestellt. Gemeinsam haben dabei alle Stoffhosen ihre klassische Machart mit Stildetails wie Bügelfalten und Paspeltaschen. Kaufen Sie Ihre Stoffhose am besten passend zu einem Sakko, wobei für modische Business-Looks hierbei durchaus Kombinationen unterschiedlicher Farben und Stile erlaubt sind.

Shorts

Shorts sind die beliebten Herrenhosen für die Sommersaison. Die Sommerhosen zeichnen sich durch eine knielange Schnittform aus. In den aktuellen Menswear-Kollektionen finden Sie Shorts in Chino-Machart, als modische Jeans und Stoffhosen in vielen Musterdesigns und Unifarben. Nachdem Shorts von vielen Designern auf dem Laufsteg präsentiert wurden, liegen kurze Hosen in der Herrenmode wieder verstärkt im Trend. Dabei werden heute sogar Businesslooks mit Shorts variiert, die den klassischen Anzug aber bislang nur im kreativen Umfeld ersetzen. Zu den beliebtesten Freizeit-Shorts gehören Bermudas, die sich durch eine weite Schnittform auszeichnen.

Trendige Hosen: welche Schnittform passt zu meiner Figur?

Beim Kauf einer Herrenhose wählen Sie am besten einen Schnitt, der auf Ihren Figurtyp abgestimmt ist. Die größte Auswahl an verschiedenen Schnitten bieten hier die Jeanshersteller mit vielen Modellvarianten von Straight Leg bis Loose Fit. Dabei passen diese beliebten Schnittformen für Jeans zu folgenden Figurtypen:

  • Straight Leg Jeans zeichnen sich durch eine gerade Schnittform aus und eignen sich damit für schlanke Männer.
  • Slim Fit Jeans sind körperbetont mit schmal zulaufenden Hosenbeinen geschnitten und passen zu athletischen bis schlanken Figurtypen.
  • Boot Cut Jeans haben ausgestellte Hosenbeine, die besonders für Boots oder Stiefel geeignet sind, und passen zu Männern mit normaler bis kräftigerer Figur.
  • Loose Fit Schnitte sind betont leger mit viel Beinweite geschnitten und kaschieren sowohl kräftigere als auch dünne Beine.

Chinos und Stoffhosen sind ebenfalls in unterschiedlichen Schnittformen erhältlich, auch wenn die Modelle hier nicht wie bei Jeans in klassische Fits unterteilt werden. Im Segment der Stoffhosen haben Sie dabei grundsätzlich die Auswahl zwischen drei verschiedenen Passformen, wobei aber nicht jedes Modell auch tatsächlich in mehreren Schnitten erhältlich ist. Achten Sie beim Kauf auf diese folgenden Passformen:

Bundfaltenhose

Die klassische Hose zum Anzug. Die eleganten Bundfaltenhosen zeichnen sich durch eingearbeitete Bundfalten mit eleganter Längsfalte aus. Bei einer Bundfaltenhose in Materialqualitäten wie 100 % Wolle handelt es sich um ein betont elegantes Modell, das für geschäftliche Anlässe oder formelle Veranstaltungen reserviert ist. Bundfaltenhosen sind im Hüftbereich weit geschnitten und haben schmaler zulaufende Hosenbeine. Eine Bundfaltenhose passt zu allen Figurtypen. Achten Sie beim Kauf jedoch darauf, dass die Hose besonders obenrum durch große Falten nicht zu sehr aufträgt. Wenn Sie eine kräftigere Figur haben, sollte die Hose also nicht zu weit geschnitten sein.

Karottenhose

Beim Begriff Karottenhose denken Sie vermutlich zuerst an die typischen Hosenformen der 1980er Jahre. Moderne Karottenhosen in konischer Form zeichnen sich heute jedoch durch eine gemäßigtere Schnittform aus. Typisch für das Hosenmodell sind die schmal zulaufenden Hosenbeine. In den neuen Kollektionen finden Sie konisch geschnittene Hosen als Chino Pants und klassische Stoffhosen. Charakteristisch für Karottenhosen ist ihr leicht verkürzter Schnitt, der den Blick auf die Schuhe lenkt. Mit ihrer schmal zulaufenden Form eignen sich Karottenhosen insbesondere für schlanke Männer. Wenn Sie kräftiger sind, sollten Sie hingegen eher zu einem geraden Schnitt greifen. Karottenhosen unterbrechen mit ihrem verkürzten Schnitt die Silhouette optisch und können daher sehr gut von großen Männern getragen werden.

Gerade geschnittene Hosen

Zu den gerade geschnittenen Herrenhosen gehören Chinos und traditionelle Businesshosen. Viele Modelle sind heute eher körperbetont geschnitten (Slim Fit) und laufen zum Hosenbein etwas schmaler zu. Im Gegensatz zur Karottenform zeichnet sich die gerade Hosenschnittform aber durch einen eher geraden Schnitt aus, der mit dem Saum auch über die Schuhe fällt. Klassische Stoffhosen mit geradem Schnitt haben meistens eine Bügelfalte, welche die Figur optisch streckt. Gerade geschnittene Chinos und Businesshosen eignen sich für alle Figurtypen und insbesondere auch für kräftigere Männer. Achten Sie beim Kauf auf eine bequeme Passform an den Oberschenkeln, wobei besonders gerade Hosen mit Bügelfalte nicht zu eng sitzen dürfen.

Herrenhosen in allen Farben: Farbtrends und Kombinationsmöglichkeiten

Während sich vor einigen Jahren die Farbauswahl beim Hosenkauf auf typische „Männerfarben“ wie Grau und Schwarz beschränkte, können Sie heute zwischen einer Vielzahl modischer Nuancen und Waschungen wählen. Insbesondere der American Sportswear-Trend hat hierbei für ein neues Angebot trendiger Farben in der Herrenmode gesorgt. Von roten Chino Pants bis zu Businesshosen in modernen Farben finden Sie jetzt viele Hosenmodelle in allen angesagten Designs. Zu den wichtigsten Trends gehören dabei:

Colored Jeans und Chinohosen

Mit diesen modischen Hosen in bunten Farben tragen Sie den Menswear-Trend der Saison. Dabei verwendet man die Bezeichnung Colored Jeans für Denims in farbigen Waschungen wie Blau und Rot. Außerdem finden Sie in den neuen Kollektionen eine große Auswahl sportlicher Chinohosen in vielen Trendfarben wie Beige oder Grün. Farbige Chino Pants und Jeans lassen sich vielseitig mit Basics wie Hemden und Pullovern kombinieren. Mit einer Hose in aktuellen Nuancen frischen Sie Ihre Garderobe kostengünstig mit einer aktuellen Trendfarbe auf. Erlaubt sind dabei auch farbenfrohe Kombinationen von zwei Kontrastfarben. Modische Chinos und Jeans in bunten Farben eignen sich für alle Casual Wear-Kombinationen mit Pullovern und Shirts und passen zu American Sportswear wie Button Down- und Polohemden. Betont edel wirken farbige Herrenhosen dabei in Kombination mit eleganten Schuhen wie Budapestern oder Derbys. Wenn Sie sich für eine bunte Hose entscheiden, können Sie Ihre Accessoires ideal auf die Hosenfarbe abstimmen: Zum Beispiel kann sich die Nuance im Muster eines karierten Schals widerspiegeln.

Trendfarben für Businesshosen

Je nach Dress Code und Branche haben Sie heute auch eine umfangreichere Auswahl beim Kauf von Business- und Stoffhosen. Aktuell bleiben dabei natürlich auch alle klassischen Nuancen für Herrenhosen wie Dunkelblau, Grau und Schwarz. Für traditionelle Kombinationen gilt dabei: Stoffhose und Sakko sollten immer Ton-in-Ton gewählt werden. Zum eleganten Businesslook passen hellblaue und weiße Hemden sowie farblich abgestimmte Krawatten. Viele Herrenmodelabels haben Ihre Modellpalette klassischer Hosen in den vergangenen Jahren erweitert und bieten mit Stoffhosen in hellen Farben wie Beige, Blaugrau oder Hellgrau dabei vielseitig kombinierbare Basics fürs Büro im jungen Design. Mit einem Sakko im passenden Ton stellen Sie sich dabei eine modische Business-Garderobe zusammen. Auch farbige Stoffhosen sind heute im kreativen Berufsumfeld erlaubt und überzeugen als elegante Version der Chino Pant in Farben wie Mittelblau. Wenn Sie hingegen bevorzugt klassische Outfits tragen, können Sie mit Accessoires modische Akzente setzen: Eine Krawatte mit trendigem Streifenmuster macht den traditionellen Anzug modischer.

Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere erkunden
Wählen Sie eine Vorlage aus

Zusätzliches Navigationsmenü