*** Hermes Versand ***

Aufrufe 51 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ich habe vor kurzem intessiert einen Ratgeber eines Ebayers gelesen, der anscheinend schlechte Erfahrung mit Hermes gemacht hat und desses Unmut ich durchaus nachvollziehen kann.

Wenn der Auftraggeber eines Versandgutes jedoch schon beim Ausfüllen der Auftragsunterlagen gravierende Fehler macht, sollte man nicht unbedingt beim ausführenden Unternehmen die Schuld suchen.

Sie haben jederzeit bei Hermes (...unter dem entsprechenden Link ) die Möglichkeit, über die Eingabe der Sendungs-ID den momentanen Status Ihres "Frachtgutes" zu erfragen. Diesen Service können sowohl der Absender, als auch der Empfänger, sofern ich Ihm als Verkäufer besagte Sendungs-ID habe zukommen lassen, nutzen.

Außerdem ist die Ware bis 500 € versichert und das zu einem, wie ich meine, angemessenen Preis. Zugegeben, die Ware ist manchmal etwas länger unterwegs, als beim Versand mit DHL, dennoch finde ich, dass das durch die geringeren Kosten durchaus zu verschmerzen ist.

Ich nutze Hermes schon seit Jahren und kann nur positives über dieses Logistik-Unternehmen berichten.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden