Helmqualität bei MX/Endurohelmen

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Geben Sie acht beim Kauf von Motocross/Offroad und Endurohelmen!
Gerade hier heißt es eben nicht-Billig reicht mir..Helme im Spektrum von 20-50 Euro wie oftmals angeboten,erfüllen zwar meist die geforderten Normen,sind aber was Passform und Sicherheit betrifft mehr als Fragwürdig anzusehen.
Kaufen Sie Qualitäshelme ab zirka 100 Euro aufwärts und geben Sie sich nich mit weniger zufrieden.
Ein Helm der Oberklasse der zwischen 250 und 500 Euro kostet,bietet neben Komfort,Style auch aussergewöhnliche Sicherheitsaspekte.Achten Sie auf das Material Ihres neuen Helmes genauso wie auf die Austrennbarkeit des Innenlebens.Als Material sollte Fiberglas oder eine Mischung aus Fiberglas/Carbon und Verbundstoffen ganz oben stehen.Eine schöne und hochwertige Lackierung sollte natürlich auch die Optik hervorheben.Beim Verschluss sollten Sie auf einen Doppel D Verschluss achten und nicht unbedingt auf einen Steckverschluss.Der Doppel D Verschluss ist einfach und nahezu todsicher-Der Steckverschluss kann defekt gehen.
Lassen Sie sich die Helmwahl gut durch den Kopf gehen und sparen Sie nicht am falschen Ende!Achten Sie darauf das der Wunschhelm neben der ECE 22-05 Prüfung auch die amerikanische härtere Helmnorm SNELL erfüllt!Das läßt auf einen sehr sicheren Helm schließen!


Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden