Heiße Ratten auf CD

Aufrufe 5 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hot Rats – 1969 auf Vinyl veröffentlicht - später auf CD

Die musikalische Avantgarde meldet sich zu Wort! Es ist Zappa’s 7. Album in vier Jahren. Mit diesem Meisterwerk setzt Zappa in der anspruchsvollen, modernen Musik Maßstäbe, die für Jahre bestehen werden. Natürlich war Zappa immer auch Scharlatan gewesen und sah den Profit im Vordergrund („We are only in it for the Money“), jedoch ist seine Musik (auf diesem Album) einfach phantastisch. Nur zur Erinnerung, andere Musiker sangen Yummie Yummie oder spielten 1969 noch auf einer Blockflöte (Ha Ha said the clown).

1987 wurden diese Aufnahmen digitalisiert und im Studio überarbeitet.

1. Peaches en Regalia – ein wunderbarer Instrumentaltitel
2. Willie the Pimp – Cpt. Beefheart singt schrecklich schön die Geschichte von Willi, dem Möchtegernmann; Frank’s Gitarrenspiel einfach schön … und unter Kopfhörern noch schöner
3. Son of Mr. Green Genes – 9 Minuten Zappa und Freunde in Hochstimmung
4. Little Umbrellas – ein herrlich jazziger Song ohne Text über Regenschirme; Zappa hatte den Mut dazu … andere Musiker nicht
5. The Gumbo Variations – Ian Underwoods Doktorarbeit; fast 17 Minuten Musikakrobatik auf der Violine (Sugar Cane) und dem Saxophon (Ian)
6. It must be a Camel – ein würdige Abschluss eines anspruchsvollen Albums

Das Titanenquartett des Albums:

Frank Zappa – (Gitarre, Kontrabass, Perkussions)
Ian Underwood (Piano, Orgel, alle Blasinstrumente)
Donald Vliet Captain Beefheart (Gesang)
Sugar Cane Harris (Violine in: The Gumbo Variations)

Fazit: Muss man haben, wenn man über Musik reden möchte!

Schlagwörter:

Musik

Avantgarde

Zappa

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden