Heiß und fettig: Was Sie beim Einsatz einer Fritteuse beachten sollten

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Heiß und fettig: Was Sie beim Einsatz einer Fritteuse beachten sollten

Wer gerne deftiges Essen mag, der findet an einer Fritteuse Gefallen. Bereiten Sie sich damit auch zu Hause ein Menü wie in der Imbissstube zu. Oder frittieren Sie ausgefallene Nahrungsmittel wie Pilze oder Zucchini. Für den Gebrauch des Küchenhelfers gibt es allerdings einige Hinweise.

  

Die passende Fritteuse finden

Wer seinen Liebsten ab und zu mal einen besonderen Snack gönnen möchte, der stöbert bei eBay nach einer Fritteuse aus Edelstahl. Damit gelingen die Pommes frites ganz leicht. Für kleinere Haushalte bietet sich die Mini-Fritteuse an. Hierin kann man auch kleine Portionen schnell frittieren. Für eine größere Menge,bei Partys oder besonderen Anlässen ist aber ein Standard-Modell besser geeignet.

  

Sicherheitshinweise für den Gebrauch der Fritteuse

Zwar entsteht beim Backen im heißen Fett eine Geruchsentwicklung, dieser sollte man jedoch nicht entgegenwirken, indem man das Gerät unter die Dunstabzugshaube stellt. In der Belüftungsanlage befindet sich nämlich ein Filter, der von einer leicht entzündbaren Fettschicht überzogen ist. Kommt es durch die zu große Nähe mit der Fritteuse zu einem Fettbrand, könnte sich das Feuer sonst schnell auf die gesamte Küche ausbreiten. Es ist also Vorsicht geboten. Achten Sie auch unbedingt darauf, dass Ihre Kinder dem Küchengerät nicht zu nahe kommen. Unbeaufsichtigt sollten sie sich nicht in der Nähe der Fritteuse aufhalten, denn von dem heißen Fett geht eine nicht zu unterschätzende Verletzungsgefahr aus.

  

Leckere Pommes frites zu Hause selbst machen

Wenn Sie selbst frittierte Kartoffelsticks herstellen wollen, finden Sie bei eBay Zubehör für das Frittieren von Pommes frites. Ein praktischer Helfer ist dabei zum Beispiel der Pommes-frites-Schneider. Dieser zerteilt die Kartoffeln direkt in die passenden Stäbchen. Geben Sie die geschnittenen Kartoffeln in den Korb der Fritteuse und versenken Sie sie im heißen Fett. Schon nach wenigen Minuten ist das Fast-Food-Gericht fertig. Durch leichtes Schütteln lassen Sie das Fett abtropfen und geben die Pommes frites dann auf ein Küchenpapier. Wenn das überschüssige Fett aufgesogen ist, können Sie die Pommes frites in einer Schüssel nach Belieben salzen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden