Haustier Überwachung mit einer IP Überwachungskamera

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ihr Haustier immer im Blick


Eventuell haben Sie sich schon immer gefragt: Was macht das Tier wohl, wenn ich nicht zu Hause bin?

Ähnlich der Kinder-Überwachung können Sie Ihr Haustier von Unterwegs, mit einer WLAN-Kamera, im Auge behalten oder abends die gespeicherten Aufnahmen in Ruhe durchsehen. 

Wenn Sie im Besitz einer WLAN-Kamera mit Integriertem Mikrofon und Lautsprecher sind können Sie bei Bedarf sogar mit dem Tier "kommunizieren".
Am Ende des Tages sollten alle Fragen über die vorher noch unbekannten Aktivitäten Ihres "Mitbewohners" geklärt sein. Sie wissen anschließend ganz genau, ob die verbotene Couch von Ihrem Hund in Ihrer Abwesenheit zum großen Abenteuerspielplatz umgewandelt wird oder wer die Socken vom Herrchen geklaut und mit Löchern versehen hat. Der unschuldige Blick Ihres vierbeinigen Mitbewohners kann so nicht mehr über die täglichen "Schandtaten" hinwegtäuschen.  Schläft Ihr Stubentiger den ganzen Tag oder jagt er lebhaft durch Ihre Wohnung? All diese Geheimnisse können mit einer WLAN Kamera gelüftet werden.

 Besonders geeignet hierfür sind Indoor IP Kameras, die bestenfalls auch über eine Schwenk-/Neige-Funktion verfügen. So können Sie von unterwegs  die Kamera mit Ihrem Smartphone oder Laptop sogar bewegen und verlieren Ihr Haustier nie aus den Augen.

Wir empfehlen Ihnen dafür unsere upCam Cyclone HD S+. Eine dreh- und schwenkbare Innenkamera mit Full HD Auflösung und integriertem Mikrofon und Lautsprecher.


Hier gelangen Sie zum Angebot:
http://www.ebay.de/itm/upCam-Cyclone-HD-S-IP-Kamera-Steuerbare-WLAN-Kamera-mit-Bewegungsmelder-IP-Cam-/152471111692?ssPageName=STRK:MESE:IT
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden