Hausnummern in verschiedenen Designs kaufen

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Hausnummern in verschiedenen Designs auf eBay kaufen

Eine stilvolle Hausnummer für das gepflegte Eigenheim

Eine Hausnummer muss auch aus größerer Entfernung gut erkennbar sein, sodass Paketboten und Lieferanten, aber auch Besucher ohne Probleme die gesuchte Adresse finden. Genauso sollte eine Hausnummer jedoch auch optischen Ansprüchen gerecht werden und sowohl vom Stil als auch von der Farbgebung her gut mit dem Gebäude harmonieren. Bei eBay finden Kunden eine riesige Auswahl an unbeleuchteten und beleuchteten Hausnummern für jeden Geschmack.

1. Unbeleuchtete Hausnummern

Bei der Bestellung von Hausnummern achten Kunden darauf, dass das benötigte Befestigungsmaterial gleich mitgeliefert wird und nicht separat bestellt werden muss. Genauso sollte eine ausführliche und leicht verständliche Montageanleitung zur Verfügung gestellt werden, damit es zu keinerlei Problemen beim Anbringen der Hausnummer kommt.

1.1 Elegante Hausnummern aus Edelstahl oder Aluminium

Selbst wenn das Haus einen Dachvorsprung besitzt oder die Hausnummer in einem überdachten Eingangsbereich angebracht wird, ist sie ständig großen Belastungen ausgesetzt. Feuchtigkeit und UV-Strahlung strapazieren das Material, sodass die Gefahr besteht, dass es schnell unansehnlich wird. Wer sich für Hausnummern aus witterungsfestem Edelstahl oder Aluminium entscheidet, ist diesbezüglich auf der sicheren Seite. Diese Hausnummern sehen auch nach Jahren noch aus wie neu. Deswegen lohnt es sich in jedem Fall, hier etwas mehr Geld zu investieren und auf gute Qualität zu setzen.
Modern und edel wirken große Zahlen und Buchstaben aus Nirosta oder Aluminium, die direkt auf der Hauswand montiert werden. Wer einen rustikalen Stil mag, kauft robuste Hausnummern aus Schmiedeeisen. Allerdings eignen sich diese Hausnummer nur für Häuser mit hellem Anstrich oder weißem Klinker. Auf dunkler Oberfläche sind sie auch aus kürzerer Entfernung nicht gut zu erkennen. Für diese Bedingungen sind Hausschilder wesentlich empfehlenswerter, bei denen die Zahlen und Buchstaben auf einer Metallplatte aufgebracht werden.
Dabei ist es auch möglich, über der Hausnummer die Straße anzugeben. Sehr praktisch sind Türschilder, die darüber hinaus auch den Namen der Bewohner zeigen, so erspart man sich die Anschaffung eines separaten Klingelschildes. Grundsätzlich sind Türschilder aus Metall als Set zum Selbstanbringen von Zahlen und Buchstaben erhältlich, oder es ist bei der Bestellung anzugeben, wie diese zu gestalten sind. Dabei haben die Kunden in der Regel die Wahl zwischen mehreren Farben und Schrifttypen. Bei unbeleuchteten Schildern ist es immer empfehlenswert, sich für Weiß oder andere helle Farbtöne zu entscheiden, die auch in der Dämmerung noch gut sichtbar sind. Dies gilt nicht für den Fall, dass sich eine Lichtquelle in der Nähe der Hausnummer befindet.

1.2 Hübsche Hausnummern aus Emaille

Hausnummern aus Emaille besitzen eine besonders liebenswerte, leicht nostalgische Anmutung. Im charmanten Vintage-Stil aus blauer Emaille mit weißen Zahlen im altmodischen Design eignen sich solche Hausnummern nicht nur für Altbauten gut, sondern sorgen auch an modernen Gebäuden für einen attraktiven Kontrast. Auch weiße und dunkelgrüne Türschilder aus Emaille erfreuen sich großer Beliebtheit. Sie müssen nicht unbedingt von rechteckigem Format sein, auch mit längsovalen Abmessungen sehen solche traditionellen Hausnummern sehr ansprechend aus. Kunden kaufen emaillierte Hausnummern bevorzugt mit individueller Gestaltung. Bei der Bestellung wird zu diesem Zweck angegeben, in welchem Schrifttyp Zahlen und Buchstaben ausgeführt werden sollen. Hochwertige Hausnummern aus Emaille zeichnen sich durch eine sehr lange Lebensdauer aus und sind ausgesprochen pflegeleicht. Sie müssen lediglich von Zeit zu Zeit mit einem feuchten Lappen abgewischt werden.

1.3 Praktische Hausnummern aus widerstandsfähigem Acryl und Plexiglas

Auch Acryl und Plexiglas stellen hochwertige Werkstoffe dar, die sich für die Herstellung von modernen Hausnummern hervorragend eignen. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind dabei besonders vielfältig. So kann das Hausnummernschild aus transparentem oder satiniertem Plexiglas angefertigt werden. Auch hinsichtlich der Zahlen und Buchstaben bestehen vielfältige Wahlmöglichkeiten. Sie werden nicht nur in Schwarz und Weiß, sondern auch in verschiedenen anderen Farben angeboten. Hinsichtlich der Schrifttypen können sich Kunden für moderne Schrifttypen, wie zum Beispiel Calibri oder Arial, entscheiden. Sehr schön wirken auch Zahlen und Buchstaben in traditionellen Proportional- oder Schnörkelschriftarten. Kunden, die ihren Eingangsbereich exklusiv und außergewöhnlich gestalten möchten, bestellen Acryl-Hausnummern, die mit Ornamenten verziert sind.

1.4 Exklusive Hausnummern aus Stein

Für Hausnummern aus Stein müssen Kunden in der Regel etwas tiefer in die Tasche greifen. Doch diese Ausgabe rentiert sich mit Sicherheit, denn dieses schöne Naturmaterial ist besonders robust und besitzt eine sehr hochwertige Ausstrahlung. Granit in geschmackvoller Multicolor-Optik in tollen Grau- oder Brauntönen wird genauso gerne für die Produktion derartig erlesener Hausnummern verwendet wie Schiefer mit seinem attraktiven Glanz und seiner rauen Oberfläche. Naturmarmor begeistert mit seiner hübschen Maserung und wird gerne für moderne Hausnummernschilder verwendet.
Auch Hausnummern aus hellem Sandstein besitzen ihren ganz eigenen Charme und passen besonders gut zu Häusern, die sich im mediterranen Stil präsentieren. Während die Zahlen und Buchstaben auf Hausnummernplatten aus Granit, Marmor und Schiefer meist aus feinem Edelstahl bestehen, können sie aus Sandsteinplatten auch direkt herausgehauen werden, sodass eine sehr plastische Wirkung erzielt wird. Kunden, die sich eine ausgesprochen noble Hausnummer leisten möchten, lassen eine Steinplatte mit Zahlen und Buchstaben aus echtem Blattgold ausstatten. Eine solche sehr aufwendig und luxuriös gestaltete Hausnummer macht sich neben der Eingangstür einer Villa hervorragend.

1.5 Individuelle Hausnummern aus Keramik

Hausnummern aus Keramik punkten durch eine besonders freundliche und persönliche Anmutung. Meist werden sie entweder im italienischen beziehungsweise im spanischen Look oder aber im hübschen Landhausdesign bestellt.

1.5.1 Keramikhausnummern im mediterranen Stil

Besitzer von Einfamilienhäusern im Toskana-Stil oder von Ferienhäusern mit spanischem Flair kaufen oft Hausnummern aus Keramik, die sehr mediterran wirken. Sie sind als Standardmodelle verfügbar, bei denen lediglich die passende Hausnummer aufgetragen wird. Viel attraktiver sind jedoch Hausnummern aus Keramik, bei denen der Kunde die individuelle Gestaltung in Auftrag geben kann. Dies fängt mit der Auswahl des Dekors an. Hier können Käufer die Bemalung mit typisch südländischen Motiven, wie zum Beispiel mit Sonnenblumen, Weinranken, Olivenzweigen oder Zitronen, vorgeben. Es bietet sich an, derartige Hausnummern, die mit und ohne Bohrung angeboten werden, als kombiniertes Tür- und Hausnummernschild zu nutzen, indem der Familienname auch aufgemalt wird. Besonders originell und stilecht wirkt dies mit der spanischen (Familia) oder italienischen (Famiglia) Bezeichnung von Familie. Da die Keramikplatte in aller Regel in Weiß gehalten ist, sind auch kleinteiliger Ornamente, Zahlen und Beschriftungen gut erkennbar.

1.5.2 Keramikhausnummern im Landhausstil

Auch Hausnummern aus Keramik im Landhausstil sehen ausgesprochen schick aus. Sie sind als wunderschöne, in liebevoller Handarbeit angefertigte Unikate erhältlich, die oftmals mit naiven Motiven verziert sind. Besonders beliebt als Dekoration für derartige Hausnummernschilder sind Bauernhäuser, Leuchttürme, Bäume, aber auch Tiere, wie zum Beispiel Pferde, Kühe oder Eulen.

2. Beleuchtete Hausnummern

Beleuchtete Hausnummern verfügen über den Vorzug, dass sie auch in der Dunkelheit sehr gut zu erkennen sind. Allerdings müssen Kunden dafür eine kompliziertere Montage in Kauf nehmen und die Kosten für den Stromverbrauch tragen, wenn sie sich nicht für ein solarbetriebenes Modell entscheiden.

2.1 Hausnummern mit konventioneller Beleuchtung

Zur energiesparenden Standardausrüstung von beleuchteten Hausnummern gehört heute eine Dämmerautomatik, die dafür sorgt, dass die Hausnummer sich mit einsetzender Dunkelheit von selbst einschaltet und mit der Morgendämmerung wieder ausschaltet. Beleuchtete Zahlen, die ohne Schild direkt auf der Hauswand montiert werden, sind aus Kunststoff erhältlich. Sie wirken sehr modern und passen gut zu einem sachlich-schlichten Gebäude. Bei ihrem Kauf sollte man unbedingt darauf achten, dass sie nicht zu klein ausfallen. Sehr schick sehen auch Plexiglas-Platten aus, auf denen beleuchtete Zahlen angebracht sind. In ungewöhnlichen Farben, wie zum Beispiel Rot, Grün oder Blau, sehen diese Hausnummernschilder besonders originell aus.
Diese Art von Hausnummern wird nach den Angaben des Kunden individuell angefertigt. Dies ist bei einer anderen, weitverbreiteten Version von beleuchteten Hausnummern nicht erforderlich. Sie bestehen aus einer Platte und einer mit dieser direkt verbundenen Lampe. Der Kunde klebt seine Hausnummer aus den mitgelieferten Zahlen und Buchstaben selbst auf. Damit die Gestaltung einer derartigen Hausnummer perfekt gelingt, ist eine ruhige Hand unbedingt erforderlich. In der Regel werden beleuchtete Hausnummern heute mit kleinen LED-Lampen betrieben. Beim Kauf sollte man unbedingt darauf achten, dass diese Lämpchen austauschbar sind.

2.2 Hausnummern mit solarbetriebener Beleuchtung

Wer aktiv den Umweltschutz unterstützen und gleichzeitig seinen eigenen Geldbeutel schonen möchte, entscheidet sich für solarbetriebene Hausnummern. Ein weiterer unbestreitbarer Vorteil dieser Art von Beleuchtung besteht darin, dass Kunden für ihre Installation keine Kabel verlegen müssen. Diese innovativen Hausnummern verfügen über Akkus, die sich bei direkter Sonneneinstrahlung aufladen und die LED-Lampen mit dem erforderlichen Strom versorgen. Ihre große Speicherkapazität reicht in der Regel aus, um auch in trüben und dunkleren Witterungsperioden die zuverlässige Beleuchtung der Hausnummer zu gewährleisten. Mit Solarstrom beleuchtete Hausnummern sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Üblicherweise besteht ein solches Hausnummern-Set aus einem rostfreien Edelstahlgehäuse, das die Solarzellen und den Akku enthält. Es hat meist die Form einer Schiene, an deren Unterseite eine oder mehrere LED-Lampen befestigt sind. Sie beleuchten eine Platte, auf der die Hausnummer aufgebracht wird.
Besonders praktisch ist die Lieferung von mehreren selbstklebenden Zahlen und Buchstaben, so dass die Kunden ihre Nummer selbst auf der Platte befestigen können. Bei den Platten haben Käufer die Wahl zwischen Kunststoff, Plexiglas oder Metall. Auch hinsichtlich der Zahlen und Buchstaben sind verschiedene Ausführungen erhältlich. Bei der Bestellung von solchen Hausnummern müssen Besitzer von dreistelligen Hausnummern darauf achten, dass diese tatsächlich auch auf die Platte passen. Einige Hausnummern-Sets sind lediglich auf zweistellige Nummern ausgerichtet. Wer bereits eine schöne unbeleuchtete Hausnummer besitzt, kann auch einfach separat eine solarbetriebene Hausnummernbeleuchtung kaufen und über dieser anbringen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden