Hartz IV und die wirtschaftliche Situation

Aufrufe 67 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war



Bekanntlich wird es in der heutigen Zeit - bei sich immer mehr verschärfender wirtschaftlicher Situation, bei immer heftigeren sozialen Einschnitten und finanziellen Belastungen - immer schwerer, finanziell über die Runden zu kommen! Ausgenommen hiervon sind lediglich die "oberen Zehntausend", die bekanntlich immer reicher werden: Großgrundbesitzer (oder deren Erben), Ausfsichtsräte und Vorstände. Als Inhaber eines mittelständischen Betriebes oder gar als Arbeitsloser dagegen wird es immer enger.



Was hilft? 

Auswandern kann nicht jeder! Also muss man sich neue Geldquellen erschließen, denn bei Hartz IV wird ja das Gesamteinkommen aller Hausbewohner oder Wohnungsbenutzer zusammengerechnet als Einkommen. Eine Familie mit ein oder zwei Kindern, aber mit nur einem Einkommen, kann hier schon an Grenzen stoßen!











Mein Rat also:

  • Zusatzverdienste suchen, neue Einkommensquellen erschließen!

  • Überflüssiges oder günstig Erworbenes über ebay verkaufen!

  • Wenn die Kinder im entsprechenden Alter sind... - warum sollen sie nicht mit dazuverdienen?

      • Zeitung austragen

      • Rasen mähen

      • Fenster putzen

      • Babysitting

      • Bei Eignung vielleicht auch musizieren, auf Festen oder in der Fußgängerzone





Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft!






Und immer gilt: kreativ sein!








Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden