Hartan Profi S - der Beste, den es gibt!

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo. Hier ist ein kurzer Bericht über den Hartan Kinderwagen Profi S.

Diesen haben wir im Jahr 2004 gekauft, kurz bevor unsere Kleine geboren wurde. Den Kinderwagen habe ich vom ersten Augenblick an sehr geliebt. Denn in der festen Wanne hat das Baby viel Platz und kann sich frei bewegen, nicht wie bei den Tragetaschen.

Mit dazu bekommt man auch das Sitzgestell, welches man raufmachen kann, wenn das Kind sitzen kann. Auch das ist superbequem, wenn das Kind müde ist, kann man die Rückenlehne spielend leicht in die Liegeposition stellen. Auch hier hat das Kind sehr viel Platz und ist mit 5-fach-Gurt bestens gesichert.

Das Design vom Kinderwagen: wir hatten die Piratenmäuse (701), weil ich die Mäuse so supertoll und niedlich finde. Aber bekanntlich stellt Hartan Tausende verschiedene Farben zur Auswahl.

Die Räder: waren bei uns die besten - die Luftkammerräder. Ich würde immer wieder nur diese Räder kaufen. Denn damit hat man niemals Pech. Man bekommt auch keine lästige Pumpe dazu, die Räder müssen nicht vor jedem Losfahren gepumpt werden (das kenne ich von meiner Freundin, welche jedes Mal etwas nachpumpen musste!). Als Mama hat man doch schon genug zu tun!

Ich fand im Sommer den Verdeck immer klasse, da sich in jedem anderen herkömmlichen Kinderwagen die Wärme staut. Hier nicht! Sie können nämlich am Verdeck die untere Seite per Verschluß abmachen und der Verdeck sieht aus wie ein Segel. Und es kommt etwas Luft an Ihr Baby.

Zubehör: Hier kann man ja alles aufzählen, was es gibt... :-)

  1. Sommer - Winterfußsack (auf einer Seite warm mit Fleece gepolstert und auf der anderen Seite schöner Stoff, der etwas kühlt);

  2. Lammfell (der beste Fell überhaupt. Denn ich habe einen Kaiser Fell geschenkt bekommen und diesen damals sofort verkauft! Hartan Fell ist so wunderbar weich, so toll anzufassen. Und der Kaiser ist echt hart (fand ich)!)

  3. Tragetasche

  4. Wickeltasche

  5. Sonnenschirm

  6. Kinderwagenbettwäsche (zu jedem Design erhältlich und passt wunderbar in die Wanne vom Wagen. Unterwegs schläft das Kleine wie in eigenem Bettchen).

Habe ich noch was vergessen? Glaube, nicht. Bleibt nur zu sagen, dass alle Zubehörteile in passendem Design zu erhalten sind.

Der Wagen hatte uns damals knappe 800 € gekostet, aber nur deswegen, weil wir ja Lammfell, Kinderwagen, Bettwäsche, Wickeltasche, Sonnenschirm, Sommer- Winterfußsack und die Tragetasche hatten. Es ist teuer - ja. Aber es hat sich gelohnt! Der Wagen ist mit allen Teilen verkauft und jetzt nutzt es ein anderer Erdenbürger.

Aber, obwohl wir den Wagen 2 Jahre lang genutzt haben, waren die Farben gar nicht ausgeblichen, wie man es bei den anderen Anbietern lesen kann, und sah immer noch aus wie nagelneu!

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden