Handyantennenverstärker vom Verkäufer Gegeware

Aufrufe 5 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Vor kurzem kaufte ich für bekannte und auch mich 3 antennenverstärker von der firma "gegeware" aus löhne. Diese sollen empfangslöcher verhindern u. man soll überall bestmöglichen empfang haben,- so wurden diese klebefolien die man nur auf seinen handyakku zu kleben braucht, von "gegeware" angepriesen.
Ich selbst hatte großes interesse an solch einem verstärker, da ich selbst in meiner wohnung in allen zimmern empfangsprobleme habe.
Als diese "verstärker" eingetroffen waren, klebte ich sofort diesen aufkleber auf meinen akku in der hoffnung, ab sofort ohne einschränkungen telefonieren zu können.
Leider funktionieren diese möchtegernverstärker überhaupt nicht,- ich hätte den akku z.b. bemalen oder auch ein kaugummi drauf kleben können,- beides hätte genau so viel gebracht wie dieser "Antennenverstärker"!!!

Ich habe daraufhin "Gegeware" mitgeteilt, daß ich diese "verstärker" zurück geben möchte, worauf der verkäufer antwortete, er würde die ware nur originalverpackt zurück nehmen.

So ein blödsinn,- wie soll man die ware testen, wenn man sie bei nichtfunktionalität nur originalverpackt zurück geben kann? Wie soll das gehen???

Heute rief mich gegeware an u. meinte, er würde die "verstärker" zurück nehmen, mir allerdings vom dem von mir bezahlten kaufbetrag 2,- euro abziehen u. das porto für die rücksendung hätte ich zu tragen.
Ich habe ihm empfohlen die sache einmal zu überschlafen u. sollte ich bis mitte kommender woche nichts von ihm gehört haben, werde ich die angelegenheit meinem anwalt übergeben u. auch darüber nachdenken, ob ich strafantrag wegen betruges bei der staatsanwaltschaft stellen werde.
Auf jeden fall werde ich mich nicht von solch einem unseriösen verkäufer verscheißern lassen.

klaus behrmann
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden