Handy-Schutzfolien aufkleben

Aufrufe 5 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Jeder der was für den Schutz seines Handydisplays tun will, der kauft sich eine Schutzfolie für sein Gerät. Es gibt viele Anbieter solcher Folien, leider sind nicht alle qualitativ so gut. Jedoch mit nur wenigen Schritten lässt sich solch eine selbstklebende Schutzfolie anbringen. Als erstes sollte man das Display mit einem weichen Tuch von Staub und Fingerabdrücken reinigen, Feuchttücher eignen sich Perfekt dazu. Die Folie klebt an einer Pappe oder ähnlichem, diese "Pappe" vorsichtig nach hinten wegziehen so das sich die Folie löst (ca. einen halben cm abkleben). Dann den oberen Rand der Folie vorsichtig ans obere ende des Geräts anlegen und mit einem weichen Tuch oder ähnlichem aufdrücken damit die Blasen weggehen. Anschliessend kann man dann den restlichen Teil der Folie abziehen (dabei das aufdrücken mit dem Tuch nicht vergessen, sonst entstehen Blasen oder knicke). Meistens ist bei den Schutzfolien eine Anleitung bei, leider musst Ich herausfinden das diese nicht wirklich funktioniert. Habe einfach ein wenig herumprobiert und es nach nur wenigen anläufen "Blasen,Knitter und Streifenfrei" hinbekommen. Habe viele dieser Folien bei ebay gekauft, doch ein Anbieter hatte wirklich erstklassige Qualtät "FOLIEN-DELUXE". Deren Folien passen immer sehr genau und bieten einen guten Schutzfaktor gegen Zerkratzen und andere kleine gemeinheiten die das Display zerstören. Sollte euch dieser kleine "Ratgeber" nicht weiterhelfen so könnt Ihr mich gerne bei ebay anschreiben. Trotzdem hoffe ich eine kleine Hilfe gewesen zu sein.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden