Handy Dummy für Bastler...

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo liebe Leser,

ich möchte hier kurz diejenigen aufklären, die auf der Suche nach Ersatzteilen für ihr Handy auf einen Dummy stoßen.

Viele Handybastler sind der Meinung mit einem Dummy ihr defektes Handy wieder neuwertig zu gestalten. Das Problem jedoch ist, dass bei ca.95% aller Dummy sämtliche Teile verklebt und versiegelt sind. Das heist ein Demontieren ist kaum bis gar nicht möglich. Meist reißen die Schalen bereits beim Anlösen, Tastatur und Kameraabdeckungen sind minderwertiger und oft nicht einmal funktionstüchtig.

Auch ist zu beachten: Displaygläser sind meist nur aus billigen Kunststoff und nicht passgenau, Tastaturmatten sind oft steif und nicht drückbar, Mikrofonöffnungen an Schalen sind oft verschlossen...und und und.

Im Grunde ist es verschenktes Geld und sinnlose Mühe. Greift auf das Zubehörangebot zu und besorgt genau die Teile die Ihr braucht. Das spart Kosten, Mühe und Zeit. Alternativ gehen problemslos "Wasserschäden" oder ähnliches als Coverspender. LG

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden