Handy Akkus - günstiger Nachbau oder teures Original ?

Aufrufe 34 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Vorigen Sommer hatten sie beim Discounter (VIER Buchstaben;) Akkus für verschiedenste Handys. Beinahe hätt ich eines gekauft.

Vorher schnell bei Ebay geschaut und vieeel Geld gespart.
Wollte ich zumindest glauben;)

In den letzten 8 Monaten hab ich nun Erfahrungen mit verschiedenen Nachbau-Akkus gesammelt (Lithium-Ionen - LiIon - und Lithium-Polymer - LiPo oder LiPoly).

Trauriges Fazit: Finger weg von diesen Schrott-Akkus!

Egal welche Sorte oder (Phantasie-)"Marke"(z.B. MaxCell); wurscht, was auf der Schleife an angeblicher Wahnsinnsleistung drauf steht, und ob der Verkäufer PowerSeller ist oder über 99% positive Bewertungen hat!

Keine Rede von "15 Tage Standby".

Anfangs hielten sie alle eine Woche lang durch. Kurz danach war spätestens am 2. Tag ganz plötzlich der Saft aus, auch wenn in der Zeit gar nicht telefoniert wurde. Eines der Akkus ist gleich schon "tot" bei mir angekommen.

Wenn ich ein solches Fake-Akku lokal in einem Ladengeschäft kaufe, könnte ich innerhalb der Gewährleistungsfrist mit Aussicht auf Erfolg reklamieren.
Stattdessen hab ich bei Ebay "günstige" Akkus (1-2 Euro) mit überteuerten Versandkosten gekauft (so um die 5 Euro "Grundgebühr", plus unverschämte je 2-3 Euro pro zusätzlichem Kleinstteil); und zumindest mit einem Händler nix als Ärger.
Der tritt hier gleich unter 5 verschiedenen Namen auf und erpresst die Käufer mit Rachebewertungen zur Rücknahme von negativen Bewertungen.

In anderen Ratgebern sowie auf unabhängigen Webseiten und Blogs wird im Zusammenhang mit Handy-Akkus und deren durchwegs "Qualität", überhöhten Versandkosten und ähnlichen Bewertungserfahrungen bereits von "Nötigung", "Betrug" und einer "'Akku Mafia'" bei Ebay" geschrieben.

Mein Ratschlag: Wenn schon Ersatz-Akku fürs Handy als Ebay-Schnäppchen, dann nur ein Originalteil vom Hersteller; im Fall von Nokia mit Hologramm.

Sogar da wär ich mir bei manchen Anbietern nicht wirklich sicher, ob das verkaufte Teil in etwa so "original" ist wie die Nike- und Calvin Klein Shirts ,oder der günstige 'Safran' am orientalischen Bazar. Leider sind auch "über 99% positive Bewertungen" oder PowerSeller-Status kein Garant für Original-Ware oder faire Verkaufsabwicklung und Bewertungen.

Wird Zeit, dass Ebay endlich das Bewertungssystem ändert und die Möglichkeit von Rachebewertungen durch Verkäufer ausschliesst! Dann könnten geprellte Käufer wenigstens die anderen Ebayer vor unseriösen Händlern und Schrottware warnen.

  • bis dahin sollte man den Akku-Kauf jedenfalls ernsthaft überdenken.
  • auf alle Fälle Versandkosten, Zuschläge und den möglichen Zeitraum für den Erwerb weiterer Artikel als "Kombiversand" checken (auch auf der Mich-Seite oder allen Unter-Seiten mit Kleingedrucktem! manchmal gibts Kombiversand nur für Ware, die am selben Tag ersteigert wurde!)
  • auch die angeblich "einvernehmlich zurückgenommenen" Bewertungen ins Kalkül ziehen, nicht nur die Zahl der negativen Bewertungen!
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden