Handtücher als Hingucker: Deko-Tipps für das Bad

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Handtücher als Hingucker: Deko-Tipps für das Bad

Handtücher erfüllen im Bad nicht nur einen praktischen Zweck, sondern können auch als Deko-Elemente eingesetzt werden. Passend zur Badeinrichtung gewählt, werden sie zu tollen Hinguckern und runden das Gesamtbild harmonisch ab. Wie Sie Handtücher im Bad richtig in Szene setzen, erfahren Sie in diesem Ratgeber.

  

Große Auswahl an Handtüchern in verschiedenen Farben, Mustern und Materialien

Frische und herrlich duftende, flauschige Handtücher sorgen für eine wohlige Atmosphäre im Bad und verwandeln es in eine kleine Wellnessoase. Vor allem, wenn Handtücher nicht in Schränken, sondern in offenen Regalen liegen oder sichtbar hängen, kann man sie sehr schön auf die Badeinrichtung abstimmen.

Badetücher werden aus Materialien wie kuscheligem Frottee, Baumwolle oder Mikrofaser gefertigt. Sie sind häufig in Sets erhältlich, die aus großen und kleinen Handtüchern sowie farblich passenden Waschlappen oder Waschhandschuhen bestehen. Beliebte Handtücher-Farben sind unter anderem klassisches Schwarz, Weiß, Creme, Braun oder Anthrazit sowie zarte Pastelltöne wie Flieder oder Rosa und knallige Farben wie Pink, Lila, Rot oder Gelb. Auch Handtücher in frischem Grün oder in verschiedenen Blautönen kommen im Bad gerne zum Einsatz. Neben unifarbigen Modellen finden Sie bei eBay Handtücher mit Mustern wie Karos oder Streifen. Besonders edel wirken Badetücher von Marken wie Joop! oder Esprit.

  

So setzen Sie Handtücher als Badaccessoires ein

Wählen Sie Handtücher in ein bis drei verschiedenen Farbnuancen und setzen Sie damit tolle Farbakzente im Bad. Besonders harmonisch wird es mit Sets aus verschiedengroßen Handtüchern und Waschlappen, die farblich aufeinander abgestimmt sind. Sie können die Handtücher passend zur Wandgestaltung, zu den Badmöbeln oder dem Badteppich, dem Duschvorhang sowie zu den Badaccessoires wie Seifenspendern oder Zahnputzbechern wählen. Eine andere Möglichkeit ist es, Badetücher auf einzelne Deko-Elemente wie Kerzen oder Pflanzen abzustimmen. Mit einem bisschen Geschick können Sie Handtücher auch zu verschiedenen Figuren wie Schwänen oder Herzen falten.

  

Für eine behagliche und harmonische Atmosphäre im Bad: Handtücher farblich aufeinander abstimmen

Bei der Farbwahl können Sie sich für zwei bis drei Nuancen aus der gleichen Farbfamilie entscheiden, beispielsweise für einen hellen und dunklen Grünton. Oder Sie setzen leichte farbliche Kontraste, indem Sie zum Beispiel schwarze und weiße oder beigefarbene und braune Badetücher miteinander kombinieren. Damit das Badezimmer nicht überladen wirkt und zum Entspannen einlädt, sollten Sie besser bei einer Farbfamilie bleiben und dezente Farben einsetzen, wie zum Beispiel verschiedene Pastelltöne oder neutrale Farben wie Braun und Creme. Wechseln Sie Badetücher von Zeit zu Zeit aus. So sorgen Sie für Abwechslung und erhalten das schöne Ambiente im Bad. Denn nichts stört die behagliche Atmosphäre mehr als verwaschene Handtücher.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden