Handhabung der Pillarkerzen

Aufrufe 9 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Pillarkerzen


  • Pillarkerzen gibt es in unterschiedlichen Größen. Entweder in Rund oder als viereckige Square-Pillarkerze.
  • Bei den Pillarkerzen sollte der Docht auch um die Hälfte gekürzt werden und auf einen ebenen Grund gestellt werden.
  • Die Kerze sollte solange beim ersten Mal brennen, bis sich der Wachs von der Mitte bis zum Rand verflüssigt hat. Das kann u.U. bis zu 4 Stunden je nach Beschaffenheit der Kerze dauern. (Marmorierte und struckturierte Kerzen brauchen länger!)
  • Dadurch das die bleifreien Dochte leicht sich beim Abbrennen zu einer Seite neigen, behelfe ich mir mit einem Zahnstocher o.ä.
  • Hin und wieder biege ich den Docht gerade in die Mitte, damit die Kerze schön gerade abbrennt.
  • Nach dem Löschen der Kerze biege ich vorsichtig den weichen Rand nach innen und streiche ihn mit den Fingern glatt.
  • Die Brenndauer ist auch unterschiedlich je nach Beschaffenheit. Eine "normale" Pillarkerze mit den Maßen 7x17 cm brennt ca. 34-40 Std.
  • Bei den Square-Pillarkerzen sollten Sie beachten, daß sich beim Abbrennen in jeder Ecke eine kleine "Säule" bildet, die so bleiben müssen. Sie brennen einfach mit runter.



Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden