Hammer, Säge & Hobel: Mit einer Werkbank lernen Kinder das Do-it-yourself

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Hammer, Säge & Hobel: Mit einer Werkbank lernen Kinder das Do it yourself

Kinder lieben es, neue Tätigkeiten auszuprobieren und Dinge selbst in die Hand zu nehmen. Es gibt wohl kaum ein schöneres Gefühl für viele Kinder, als die Eltern oder andere Bezugspersonen mit kleinen, selbst hergestellten Dingen zu erfreuen und zu zeigen, was sie selbst schon alles beherrschen. Dies mag wohl auch ein wichtiger Grund dafür sein, dass sich die Kleinen schon sehr früh mit Werkzeugen beschäftigen möchten. Wenn die Kinder jedoch noch klein sind, ist es aus Sicherheitsgründen gefährlich, sie mit den echten Utensilien aus Mamas oder Papas Hobbywerkstatt auszustatten. Stattdessen bieten allerdings viele Hersteller die passenden Spielwaren an, die die Freude am Werkstattalltag sicherlich erhöhen können. Die Rede ist von Spielzeugwerkbänken für Kinder.

Eine solche Werkbank für Kinder können Sie unter anderem bei eBay finden. Doch bei der Auswahl ist guter Rat oft teuer und gerade durch das große Angebot und durch die vielen Produktvarianten kann es mitunter schwer fallen, das richtige Modell zu erwerben. Bei der Suche nach der passenden Kinder-Werkzeugbank hilft Ihnen daher der folgende Einkaufsratgeber. Darin erfahren Sie mehr über die Faszination der Kinder beim Spiel mit Werkzeug, über den pädagogischen Effekt und natürlich über die Besonderheiten, auf die Sie beim Kauf achten können und die eine Werkbank vom Konkurrenzmodell unterscheiden. Die Auswahl wird Ihnen nach der Lektüre sicherlich leicht fallen und schon bald kann sich Ihr Kind über einen voll ausgestatteten, eigenen Werkstattbereich im Kinderzimmer freuen.

Wie Kinder vom Spielen mit einer Spielzeug-Werkbank profitieren können

Der wohl wichtigste Punkt, der für den Kauf einer Spielzeug-Werkbank spricht, ist die Begeisterung des Kindes, für das die Werkbank gedacht ist. Sicherlich haben Kinder unterschiedlichste Interessen und Vorlieben. Wenn zu diesen der Umgang mit Werkzeug gehört und wenn ein Kind es mag, Sie oder andere Bezugspersonen beim Arbeiten in der Werkstatt zu beobachten, liegen Sie mit einer Spielzeug-Werkbank sicherlich richtig. Ist diese Begeisterung als Grundvoraussetzung gegeben, kann ein Kind je nach Alter jede Menge beim Umgang mit der Spielzeugwerkbank lernen.

Die meisten Werkbänke für Kinder, die heute am Markt angeboten werden, sind nicht dafür gedacht, mit ihnen in Wirklichkeit Holz oder gar andere, massivere Materialien zu bearbeiten. Möchten Sie ein solches Modell erwerben, sollten Sie sich bei den „echten Werkbänken" und weniger beim Kinderspielzeug umsehen. Lernen können Kinder aber auch an einer Spielzeugwerkbank, bei der lediglich Spielzeug-Modelle der einzelnen Werkzeuge und Einrichtungen vorhanden sind. Am meisten profitieren sie, wenn ein Erwachsender ihnen den Umgang mit den einzelnen Werkzeugen erklärt oder wenn sie auch einmal in einer realen Werkstatt zuschauen dürfen. Dann ahmen die Kleinen mit Vorliebe ganze Arbeitsgänge nach und erzählen danach mitunter voller Stolz, was sie gerade hergestellt haben. Dieses Nachahmen gibt ihnen ein gutes Gefühl vom „groß sein" und regt zudem die eigene Fantasie sehr stark an. Vor allem in dem Lebensabschnitt zwischen zwei Jahren und dem Vorschulalter sind auch ganze Rollenspiele beliebt, bei denen sich das Kind beispielweise in die Rolle eines Schreiners oder eines Automechanikers versetzt. Mit viel Konzentration und Ausdauer wird hier oft ein ganzer Berufsalltag gespielt – aus Kindersicht betrachtet, versteht sich.

Je nachdem, welche Funktionen die Geräte und Werkzeuge mit sich bringen, können auch die Grob- und die Feinmotorik des Kindes geschult werden. Hier sollten Sie darauf achten, dass die Werkbank für das Alter des zu beschenkenden Kindes geeignet ist, um es weder zu über- noch zu unterfordern.

Berühmte Werkzeugmarken durch Werkbänke für Kinder kennenlernen

Als besonders authentisch werden von Kindern – und auch von Eltern – meistens die Kinderwerkbänke eingestuft, die den großen Originalen nachempfunden sind. Auch das Label eines bekannten Herstellers echter Werkzeuge und Werkzeugbänke macht diesen Effekt noch stärker. Gerade die großen Markenunternehmen aus dem Heimwerker- und Werkzeugbereich haben dies als Chance erkannt, um ihre Marken schon bei zukünftigen Kunden-Generationen bekannt zu machen. Deswegen werden Sie beispielsweise bei eBay nicht wenige Modelle finden, die mit bekannten Logos versehen sind.

Die Bosch-Werkbank

Ein Beispiel hierfür ist eine Bosch-Werkbank für Kinder. Diese Werkbänke gibt es in verschiedenen Modellvarianten und auch in diversen Größen sowie unterschiedlichen Ausstattungssets. Zum Teil sind schon viele Werkzeuge enthalten, sodass Sie das Geschenk nicht unbedingt noch weiter komplettieren müssen, wenn Sie sich für ein Bosch-Modell entscheiden. Die Kinder-Werkbänke sind aus stabilem Kunststoff hergestellt und im typischen Design der Marke Bosch gehalten, wobei die Farben Grau, Rot und Grün dominieren. Einige Modelle verfügen auch über eingebaute Vorrichtungen, die tatsächlich genutzt werden können – insbesondere ein kindgerechter Schraubstock bietet die Möglichkeit, ein echtes Werkstatt-Gefühl aufkommen zu lassen. Auch das Zubehör wie z. B. Schrauben, die sich tatsächlich mit den passenden Muttern benutzen lassen, lässt Kinderherzen höher schlagen.

Werkbänke von Black & Decker

Wie im „wahren Leben" gilt auch Black & Decker als wichtige Marke im Bereich der Spielzeugwerkbänke. Ähnlich wie es auch bei den Modellen nach Bosch-Vorbild der Fall ist, sind auch Werkbänke für Kinder von Black & Decker in diversen Abmessungen und Ausstattungsvarianten erhältlich. Schrauben, Schraubstöcke, diverse Werkzeuge, die zum Teil auch mit Akku betrieben werden, sind entweder enthalten oder können dazu gekauft werden.

Werkbänke für Kinder von renommierten Spielwarenhersteller

Wenn Sie eine Werkbank für Ihr Kind oder für Kinder im Bekannten- oder Verwandtenkreis kaufen möchten, können Sie sich nicht nur an den Marken der „echten Vorbilder" orientieren. Auch auf die renommierten Spielwarenhersteller können Sie setzen. Hier tun sich im Bereich der Spielzeugwerkbänke insbesondere die Hersteller hervor, die bei Ihren Spielwaren auf Produkte aus Kunststoff setzen, wie zum Beispiel Fisher Price, Smoby oder Theo Klein.

Werkbänke von Fisher-Price

Eine Fisher-Price-Werkbank stammt von einem Unternehmen, das Sie sicherlich kennen, wenn Sie ab und zu mit Kindern zu tun haben. Die Marke existiert bereits seit dem Jahr 1930 und hat ihren Sitz im US-amerikanischen Bundesstaat New York. Heute gehört das Unternehmen zu Mattel, einem der weltweit größten Hersteller von Spielwaren, der unter anderem für die „Barbie" bekannt ist. Da Fisher Price vor allem auf Produkte für Babys und Kleinkinder spezialisiert ist, werden Sie bei den Werkbänken des Unternehmens oft sehr farbenfrohe Varianten mit vielen Sonderfunktionen in Sachen Licht oder Sound entdecken. Einige Modelle sind sogar schon für einjährige Kinder geeignet und überraschen das spielende Kind mit lustigen Melodien oder Liedern zum Mitsingen.

Die Smoby-Werkbank

Eine Smoby-Werkbank dagegen ist eher für etwas ältere Kinder gedacht, die das Kindergartenalter bereits erreicht haben. Der Hersteller produziert z. B. die Spielwarenvarianten der Werkbänke von Black & Decker, die Sie unter anderem bei eBay kaufen können. Die ehemals eigenständige Marke Smoby existiert bereits seit 1924 und gehört heute zur großen Spielwarengruppe Simba-Dickie-Group. Gegründet wurde sie in Frankreich, Spielwaren stellt man seit dem Jahr 1970 her. Neben den Black & Decker Werkzeugbänken werden von Smoby auch diverse Disney-Werkbänke produziert, beispielsweise solche mit „Cars"-Motiven.

Kinderwerkbänke von Theo Klein

Die Bosch-Werkbänke und auch einige weitere Kinder-Werkbänke werden von Theo Klein auf den Markt gebracht. Das Unternehmen entstand zum Ende der 1940er Jahre und war zunächst eine Besen- und Bürstenfabrik. 1956 wurden die ersten bunten Kinderbesen in das Produktsortiment aufgenommen und stellten den Start der Erfolgsgeschichte des Unternehmens dar. Theo Klein ist heute nicht nur Partner von Bosch, sondern auch vieler anderer großer Marken wie Miele, Braun, Vileda oder WMF. Betrachten Sie die Bosch-Produkte von Theo Klein, die Sie beispielsweise bei eBay finden können, so wird Ihnen sicherlich die große Produktvielfalt auffallen. Das Unternehmen legt sehr großen Wert auf eine originalgetreue, aber kindgerechte Nachbildung der Werkzeuge und anderen Gegenstände.

Kinder-Werkzeugbänke nach dem Material aussuchen

Das Material, aus dem Kinderspielzeug hergestellt ist, gehört immer wieder zu den viel diskutierten Themen. Dies ist nicht weiter verwunderlich, denn Kinder haben einen sehr engen Kontakt zu ihrem Spielzeug und gerade kleine Kinder nehmen die Gegenstände sogar oft noch in den Mund. Daher steht das Thema Sicherheit und Materialbeschaffenheit ganz oben auf der Prioritätenliste, wenn es um die Kaufentscheidung geht.

Die meisten Kinder-Werkbänke sind heute aus Kunststoff hergestellt und unterliegen damit den gesetzlichen Bestimmungen, die im Produktionsland bzw. in dem Land gelten, in dem das Spielzeug verkauft wird. Der Vorteil des Kunststoffes bei einer Kinderwerkbank ist sicherlich das hohe Maß an Gestaltbarkeit, das bei diesem Material zur Verfügung steht. So lassen sich so gut wie alle Farben nachempfinden und auch die Formgebung ist einfach und flexibel handhabbar.

Doch auch eine Kinder-Werkbank aus Holz hat ihre Vorteile – gerade unter dem ökologischen Blickpunkt betrachtet. Holz ist ein natürlicher Werkstoff, der angenehm in der Hand liegt und mit dem es sich gut spielen lässt. Auch die Beständigkeit des Materials ist oft sehr hoch und so kann eine Holz-Werkbank für Kinder zum Teil problemlos von einer Generation an die nächste weitergegeben werden. Zu den Herstellern von Holzwerkbänken gehören beispielsweise Eichhorn, HUB-Toys oder Heros.

Die Werkzeugbank aufgrund bekannter Modelle und beliebter Motive wählen

Wenn Kinder beim Kauf mitbestimmen dürfen, entscheiden Sie sich oft für eine Gestaltung, die sie bereits kennen und mögen. Bekannte Figuren aus Filmen oder Kinderbüchern können daher auch beim Kauf Orientierung geben. Mag das Kind die Figuren aus der Fernsehserie oder aus dem Film, so wird es sich sicherlich auch über die Werkbank freuen.

Hersteller haben diesen Zusammenhang selbstverständlich schon längst in die Planung ihrer Produktsortimente einbezogen und warten immer wieder mit neuen Werkbankmodellen und Werkzeugen auf, die Kinderherzen höher schlagen lassen. Beispiele hierfür sind die Cars-Werkbank mit Motiven aus dem beliebten Disney-Film, das lustige Bob-der-Baumeister-Werkzeug oder eine Meister-Manny-Werkzeugbank von Fisher Price, die ebenfalls auf eine Figur von Disney zurückgeht.

Das passende Zubehör für die Kinder-Werkbank gleich dazu kaufen

Wer eine Werkbank besitzt, freut sich auch über Zubehör, um die eigene Spielwelt zu erweitern. So freut sich Ihr Kind sicherlich genauso über einen Kinder-Akkuschrauber wie es der Vater tut, wenn er das Original aus dem Baumarkt geschenkt bekommt. Die Vielfalt an Kinderwerkzeug, die Sie beispielsweise bei eBay entdecken können, ist groß. Sie reicht vom kleinen Spielzeughammer, den Sie einzeln kaufen können bis hin zu einem praktischen Werkzeugkoffer für Kinder zum Mitnehmen oder einem großen Kinder-Werkzeugkasten, der in der „Kinderzimmer-Werkstatt" für etwas mehr Ordnung und Übersicht sorgt.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden