Haltung von Kaninchen! Was sollte ich unbedingt wissen?

Aufrufe 7 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Sie überlegen sich ein oder mehrere Kaninchen zuzulegen?

Hier ein paar Dinge die Sie unbedingt vorher wissen sollten!

 

Als ersten sollten Sie wissen, dass Kaninchen immer mindestens zu zweit gehalten werden sollten. Sie brauchen unbedingt Gesellschaft!! So können sie sich gegenseitig beschäftigen, miteinander kuscheln oder sich putzen. All das können wir einem einzelnen Tier nicht genügend ersetzen! Am einfachsten hat man es mit mehreren Häsinnen aus einem Wurf. Die vertragen sich am besten. Ein Pärchen kommt auch gut miteinander aus, was allerdings zu Nachwuchs führen kann. Ist dies nicht gewünscht, sollten Sie den Rammler auf jeden Fall kastrieren lassen. Zwei Rammler sollten kastriert sein, wenn sie zusammen leben.

Kaninchen brauchen unbedingt Bewegung! Sie sollten einen großen Käfig haben (mind. 120 lang) und am besten täglichen Auslauf im Zimmer, Garten oder Balkon. Frischluft tut den Zwergen gut. Optimal wäre natürlich ein schönes großes Freilandgehege! Damit Kaninchen sich Sicher und Geborgen fühlen brauchen Sie dringend einen Unterschlupf, in dem sie sich bei Bedarf zurückziehen können. Sollte dieser fehlen, bleiben sie scheu und stehen unter Dauerstress.

Da Kaninchen gerne und viel nagen (um sich die stätig weiterwachsenden Zähne zu kürzen), sollten Sie unbedingt immer Nagermaterial anbieten. z.B. Zweige, Nagersteine, robustes Holzhäuschen u.s.w. Die Fütterung sollte Abwechslungsreich sein: Heu, Trockenfutter, Obst und Gemüse! Immer frisches Wasser anbieten! Egal ob im Napf oder einer Wassertränke. (Meine haben einen Napf)

Die Tiere sind sehr Lärmempfindlich, deshalb sollte der Käfig nicht in einem Durchgangsraum stehen wie z.B. im Flur. Laute Musik und Schreierei sollten vermieden werden. Dadurch geraten die Zwerge in Panik.

Auch Kaninchen sollten einmal im Jahr geimpft werden! Gegen Chinaseuche (RHD), diese wird durch Viren übertragen und ist tödlich für das Tier. Außerdem gegen "Myxomatose". Gilt auch als Unheilbar und wird durch Insekten übertragen!

 

Nun habe ich das Gröbste zusammengefasst! Ich hoffe das ich helfen konnte. Um alles im Detail zu erfahren holen Sie sich am besten Lektüre oder schauen Sie im Internet. Zu diesem Thema gibt es auch Foren!

Kaninchen sind schöne Tiere! Ich habe selbst zwei Stück!

Vielen Dank!   biabe78

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden