Hallo wer spricht? Moderne VoIP-Schnurlostelefone für den Hausgebrauch

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo wer spricht Moderne VoIP Schnurlostelefone fur den Hausgebrauch

Profitieren Sie von den Vorteilen der VoIP-Schnurlostelefone. Einzige Voraussetzung stellt ein Breitband-Internet-Anschluss dar. Die IP-Telefonie ist kostengünstig und bei vielen Anbietern eine Zusatzleistung zum Internet-Anschluss. Die Bedienung ist einfach und komfortabel.


VoIP löst das klassische Telefonnetz ab

VoIP (Voice-over-IP) – auch NGN (Next Generation Network), Internet-Telefonie oder IP-Telefonie genannt – steht für das Telefonieren über das Internet. Damit das Telefonieren in guter Sprachqualität klappt, ist eine ausreichend schnelle Internetverbindung notwendig. Die Verwendung eines gewöhnlichen Breitband-Internet-Anschlusses (beispielsweise DSL 3000) erfüllt diese Grundvoraussetzung. VoIP gilt als moderne Nachfolge-Technologie der analogen Telefonleitung, inklusive des digitalen ISDN-Telefonnetzes (Integrated Services Digital Network). Unterschiedliche Endgeräte sind kompatibel.

 

Welche Geräte kommen für die IP-Telefonie infrage?

Verschiedene Geräte stehen zur Auswahl:

Die Verwendung eines VoIP-Telefons bietet bei der Kontaktaufnahme die volle Freiheit: Rufen Sie damit eine Festnetznummer an, erreichen Sie einen Freund auf seinem Handy oder sprechen Sie mit einem Bekannten, der ebenfalls ein VoIP-Telefon benutzt. Für die eigene Wohnung ist die VoIP-Telefonanlage die moderne Schnittstelle – für die Kommunikation mit der Außenwelt und innerhalb der eigenen vier Wände. Diese vereint einen Router mit WLAN (für den Internetzugang) und die DECT-Basisstation (für den Anschluss mehrerer Telefone). Damit ist sowohl die VoIP-Telefonie als auch die Festnetztelefonie möglich. Inzwischen ist die Technik alltagstauglich.

 

Wie gut ist die Gesprächsqualität bei der IP-Telefonie?

Aufgrund der technischen Rahmenbedingungen des Internets ist die perfekte Gesprächsqualität zwischen den Gesprächsteilnehmern nicht hundertprozentig garantiert. Die Anfangsprobleme sind jedoch längst überwunden. Wenn Sie die Verbindung zu Hause über einen schnellen DSL-Anschluss herstellen, ist VoIP dem klassischen Telefonanschluss mindestens ebenbürtig. Die immer schnelleren Geschwindigkeiten bei der Datenübertragung gewähren zunehmend eine optimale Gesprächsqualität – Kostenersparnis inklusive.


Welche Kosten entstehen bei der IP-Telefonie?

Die IP-Telefonie ermöglicht das internationale Telefonieren ohne Zusatzkosten. Das klassische Telefonnetz ist nicht nötig. Der einzige Kostenpunkt ist der monatliche Beitrag für den Internet-Anschluss. Verfügen Sie über eine Flatrate? Dann ist die IP-Telefonie kostenlos. Wenn Sie einen Teilnehmer im herkömmlichen Festnetz- oder Mobilfunknetz anrufen, entstehen allerdings Zusatzkosten, die der Anbieter wie gewohnt im Minuten- oder Sekunden-Takt abrechnet.


Welchen Leistungsumfang bieten die modernen VoIP-Schnurlostelefone?

Die modernen VoIP-Schnurlostelefone (auch WLAN-Telefone) bieten den gewohnten Komfort – und noch mehr. In den Geräten ist meist ein Anrufbeantworter integriert, zudem häufig praktische Zusatzfunktionen wie ein Kalender oder Wecker. Das WLAN-Telefon ermöglicht die IP-Telefonie über Skype. Das moderne schnurlose IP-Telefon für das Zuhause bietet wahlweise die Nutzung von VoIP oder die des Festnetzanschlusses. Mit mehreren Mobilteilen führen Sie bis zu drei Gespräche gleichzeitig (zwei VoIP-Anrufe und ein Festnetz-Anruf), lesen E-Mails oder greifen auf Facebook zu. Bei Verwendung eines VoIP-Gateways mit UMTS-Unterstützung ist das Einstecken einer SIM-Karte möglich und ein DSL-Anschluss überflüssig. In manchen Regionen ist diese Variante sinnvoll. Die zunehmende Verbreitung des sehr schnellen LTE-Netzes (4G) treibt die Verbreitung der IP-Telefonie weiter voran. Seit 2013 schaltet die Telekom zunehmend ältere Telefonanschlüsse ab und stattet betroffene Kunden mit neuen VoIP-Produkten aus.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden