Hallenbad Poolheizung das ganze Jahr mit Wärmetauscher

Aufrufe 6 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Bis jetzt haben wir uns immer mit Schwimmbecken im Freien befasst: Doch nicht jeder nutzt sein Becken unter freiem Himmel, sondern baut sich eine Überdachung und möchte das Becken das ganze Jahr nutzen. So geht es vielen Kunden, die uns eigentlich angerufen hatten, um sich über eine Wärmepumpe zu informieren.

Ein Kunde wollte sein Becken das ganze über mit einer Wärmepumpe beheizen, im Winter mehr, im Sommer weniger. Leider funktioniert das in der Form nicht ohne weiteres:

Wärmepumpen sind um so wirkungsvoller, je wärmer es draußen ist. Selbst die Icebreaker Wärmepumpen von Aquacal bilden da keine Ausnahme - im Winter sind sie einfach nicht die beste Lösung.

Die Anforderung, bei kalten Außentemperaturen ein Maximum an Wirkung zu erzielen, kann eine Wärmepumpe prinzipbedingt nicht erfüllen. Wir schlagen unseren Kunden in dieser Situation gerne eine Alternative vor - einen Wärmetauscher.

Ein Wärmetauscher ist ein Gerät, das das Beheizen Ihres Schwimmbeckens von einem Gas- oder Ölkessel oder auch von einer Wärmepumpe ermöglicht. Der Vorteil dieses Geräts liegt darin, dass es in sehr kurzer Zeit riesige Temperaturanstiege realisieren kann. Dies ist möglich, indem z.B. der Heizkessel einer Zentralheizung genutzt wird.

Becken mit einer Überdachung stehen ohnehin in der Regel im oder am Haus, daher ist der Weg zur Zentralheizung nicht weit. Für den Winter ist dies sicherlich die beste Lösung, im Sommer kann man das System einfach mit einer Poolheizung auf Solar-Basis ergänzen.



Die Wärmetauscher von Zodiac sind mit Röhren aus Titan ausgestattet, was das Beheizen von Beckenwasser aller Herkünfte und Aufbereitungen (Meerwasser, Aufbereitung mit Chlor, Brom, Ozon, elektrophysische, elektrochemische Aufbereitung, chlorfreie Produkte) ermöglicht. Seit 1996 sind 28000 Wärmetauscher mit Röhren aus Titan ausgestattet - bisher ist kein einziger Korrosionsfehler festzustellen. Der Hersteller gibt eine lebenslange Garantie gegen Korrosion!

Der Heatline + ist ein Röhrenwärmetauscher zum Beheizen von Freiluft- bzw. überdachten Schwimmbecken. Das Außengehäuse ist aus eingespritztem Polyamid, die Röhren aus Titan.

Das System ist komplett ausgestattet:
  • Titan/Kunststoff-Wärmetauscher
  • Heizungsumwälzpumpe (3 Drehzahlen)
  • Elektronische Temperaturregelung
  • Durchflusskontrolle
  • Dieses Gerät ist für Volumina größer als 50 m³ geeignet.
Technische Daten:
  • Nominalleistung*: 40 kW
  • Anschluß Primärseite: Ø 26/34 M
  • Anschluß Sekundärseite: PVC Ø 63
  • Durchfluß Primärkreis: 1,7 m³/h
  • Durchfluß Sekundärkreis: 15 m³/h
  • Arbeitsdruck: 2 bar
  • Druckverlust (mCE) Primärseite Heizung: 0,2
  • Sekundärseite Becken: 0,8
  • Gewicht: 8 kg
* Primärseite 90/70°C

Fazit: Wann immer eine Solarheizung oder eine Wärmepumpe an die Grenzen stoßen und eine Elektroheizung aufgrund der Betriebskosten nicht in Frage kommt, ist ein Wärmetauscher eine überlegenswerte Alternative.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden